Vitavia Hochbeet, grau

Artikelnummer: 203396
  • aus extrem beständigem Zincalume®
  • angenehme Arbeitshöhe
  • saisonverlängernd und ertragssteigernd
  • Schutz vor Schädlingen
  • inklusive Nieten und Nietzange
  • Maße ca. Länge 162, Breite 82, Höhe 86 cm

  • € 199,00 Sie sparen € 10,99

Erzählen Sie Ihren Gartenfreunden von diesem Produkt:
  • Beschreibung
    Vitavia Hochbeet, grau

    Hochbeet mal modern.

    Hochbeete dienen der Arbeitserleichterung bei der Anzucht von Gemüse und Kräutern, weil durch sie das ständige Bücken bei der Gartenarbeit entfällt. Außerdem führen sie zu einer merklichen Ertragssteigerung und Saisonverlängerung.

    Hergestellt aus dem extrem witterungsbeständigen und lebensmittelechtem Zincalume® benötigt das Vitavia Hochbeet im Gegensatz zu Holzbeeten keine Innenfolie: Es reagiert nicht mit organischen Materialien wie Erde und Pflanzen, wird also weder dadurch beschädigt, noch gibt es ungesunde Stoffe ab.

    Das Zincalume® kommt in einer Stärke von 0,65 mm. Das ungewöhnliche Material besticht auch durch seine Optik und durch die Vielzahl an Erweiterungsmöglichkeiten:

    Die im Bausatz angelieferte Teile sind vorgebogen, die Verbindungsstücke vorgebohrt und mit der im Lieferumfang enthaltenen Nietenzange einfach miteinander zu kombinieren.

    Das Hochbeet kann auch hervorragend zur Abtrennung von Zonen im Garten oder als Sichtschutz eingesetzt werden.

    Maße ca. Länge 162, Breite 82, Höhe 86 cm.

    Wichtig! Bitte beachten Sie folgende Hinweise:

    Lieferung direkt vom Hersteller
    Dieser Artikel wird direkt vom Hersteller aus geliefert. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass er nur an Lieferadressen innerhalb der Bundesrepublik Deutschland versendet werden kann.

    Artikeleigenschaften:
    • Maße (L x B x H): 162 cm x 82 cm x 86 cm
    • Grundfläche: 1,2 m²
    • Farbe: grau
    • Material: Aluminium
    • Sonstige Eigenschaften: witterungsbeständig
  • Bewertungen

    Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.

  • Pflegetipps
    Schichten

    Unter das Hochbeet legen Sie ein feinmaschiges Drahtgeflecht (nicht mitgeliefert), das Wühlmäuse und andere Kleintiere fernhält. Auf das Drahtgeflecht und somit zuunterst in den Hochbeetkasten, legen Sie zur besseren Durchlüftung eine Schicht Reisig bzw. dünnes Geäst (ca. 20 cm).
    Die nächste Schicht besteht aus einer umgedrehten Rasensohle (ca.3–5 cm), die das Reisig von der darüberliegenden Schicht (ca. 30 cm) aus Rohkompost oder Dung trennen soll. Rohkompost bzw. Dung dienen als eine Art natürliche Heizung zur Erwärmung des gesamten Hochbeetinhalts und produzieren bei ihrem Zersetzungsprozess Wärme. Diese Wärmegewinnung wird zusätzlich durch Sonneneinstrahlung unterstützt. Dadurch können Sie schon früher im Jahr mit der Aufzucht und Aussaat von Pflanzen bzw. Saatgut beginnen.
    Die oberste Schicht (ca. 20-30 cm) füllen Sie mit reifem Kompost bzw. Blumenerde auf, in die Sie später die Pflanzen oder das Saatgut setzen. Auf diese Weise haben Sie volle Kontrolle hinsichtlich der Qualität der Erde und somit über die Umstände, was die Nachhaltigkeit der Ernte angeht.
  • 0
Nach oben