Tomatensamen Ravello F1

Artikelnummer: 10622
  • Fruchtig-süße, italienische Mini San-Marzano-Tomate
  • Kleine eiförmige Cocktail- oder Nasch-Tomaten
  • Rispen- oder Einzelfrucht-Ernte

  • € 2,49
lieferbar

Erzählen Sie Ihren Gartenfreunden von diesem Produkt:
  • Beschreibung
    Tomatensamen Ravello F1

    Italienische „Mini San-Marzano“ mit tiefroten, eierförmigen Früchten.

    Leckere italienische Cocktail- und Nasch-Tomate mit süß-fruchtigem Geschmack. Ravello F1 ist eine frühe, besonders robuste Stab-Tomate mit zahlreichen Krankheits-Resistenzen zur Einzelfrucht- und Rispen-Ernte. Für Freiland und Gewächshaus.

    Resistente Sorte:
    Bei diesen Sorten ist es den Züchtern gelungen, eine von Natur aus gesunde Sorte mit Widerstandskraft gegen Krankheiten oder auch Schädlinge zu züchten. Naturgemäß gibt es immer Abstufungen im Grad der Resistenz. Diese reichen von absoluter Gesundheit bis zur mäßigen Resistenz, früher auch als Toleranz bezeichnet. Bei Letzterer sind die Sorten so widerstandsfähig, dass sie nur noch schwach erkranken, so dass weder Wachstum noch Ernte stark beeinträchtigt werden. Doch gleich wie es die Wissenschaftler bezeichnen, für mich stehen bei der Sortenwahl Wuchs, Ertrag und Qualität immer im Blickpunkt.

    Artikeleigenschaften:
    • Botanischer Name: Solanum lycopersicum
    • Farbe: rot
    • Standort: sonnig
    • Lebensdauer: einjährig
    • Erntezeit: Juli–Oktober
    • Aussaatzeit: Februar–April
    • Pflanzzeit: April–Mai
    • Vorkultur ja
    • Liefergröße: 6 Korn
    • Lieferform: Saatgut
  • Bewertungen

    Eine Bewertung abgeben

    Um eine Bewertung abzugeben, melden Sie sich bitte in Ihrem Kundenkonto an.
    Kundenrezensionen
    Von Andrea am 13.08.2017
    Der Samen hat innerhalb von 3 Tagen gekeimt. Diese Tomate ist sehr ertragreich. Sie hat bei mir im Freiland 11 riesige lange, voll hängende Rispen gebildet. Die Rispen sind so schwer, dass ich sie teilweise aufbinden musste und die Tomate musste ich bereits Anfang August kappen, da sie sonst noch mehr Rispen gebildet hätte. Allerdings sollen diese ja auch ausreifen. Geschmacklich könnte sie etwas besser sein. Dies könnte allerdings auch an dem momentan nicht gerade berauschenden Wetter liegen. Ich werde sie jedenfalls nächstes nochmals probieren.
    Von Maike am 05.03.2015
    Robust und ertragreich im Freiland - Wir haben diese Tomate in den vergangenen drei Jahren im Freiland angebaut und sind sehr zufrieden. Die Pflanzen sind robust und lieferten uns bei milder Witterung manchmal bis November noch Früchte.
    Am 01.01.2014
    sehr ertragreich - Die Sorte liefert viele schmackhafte Früchte, die auch recht haltbar sind. Die Pflanzen sind anfangs sehr filigran, wachsen dann aber ziemlich schnell zu robusten Stöcken.
  • Pflegetipps
    Aussaat:
    Vorkultur ab Ende Februar bis April. Saattiefe 0,5-1 cm. Keimdauer 1-2 Wochen bei 20-24 °C. Während der Keimung möglichst warm halten.
    Pflanzung:
    Freiland: ab Mitte Mai. Gewächshaus: ab April. Während der Vorkultur die Sämlinge einzeln in Töpfe pikieren.
    Abstand:
    80 x 50 cm.
    Ansprüche:
    Freiland: sonniger, geschützter Platz mit gutem Gartenboden. Gewächshaus: hell und geschützt. Regelmäßig düngen und gießen.
    Blüte/Ernte:
    Von Juli bis Oktober.
    Tipp:
    Mini-San Marzano-Tomate" mit kleinen, eierförmigen Früchten mit süß-fruchtigem Geschmack. Ravello F1 ist eine Sorte mit zahlreichen Krankheits-Resistenzen zur Einzelfrucht- und Rispen-Ernte. Stab-Tomate, die Pflanzen mit Stäben stützen und Seitentriebe regelmäßig ausgeizen (ausbrechen).
  • 0
Nach oben