Buschbohnensamen Primel, Inkrusaat 125 g

Artikelnummer: 24019
  • Zarte & wohlschmeckende Delikatessbohne
  • Frühe Sorte mit bis zu 20 cm langen Hülsen
  • Resistent gegen das Bohnenmosaikvirus

  • € 3,95 (€ 3,16/100g)
lieferbar

Erzählen Sie Ihren Gartenfreunden von diesem Produkt:
  • Beschreibung
    Buschbohnensamen Primel, Inkrusaat 125 g

    Wer sie einmal probiert hat, wird sie nicht mehr missen wollen.

    Eine frühreifende, feinhülsige Brech- oder Delikatessbohne mit runden und geraden, ca. 18–20 cm langen, dunkelgrünen, fadenlosen Hülsen. Zart und wohlschmeckend. Standfest, gut zu ernten und resistent gegen Bohnenmosaikvirus. Nach dem INKRUSAAT-Verfahren mit NATUR-EXTRAKTEN behandeltes Saatgut.

    Resistente Sorte:
    Bei diesen Sorten ist es den Züchtern gelungen, eine von Natur aus gesunde Sorte mit Widerstandskraft gegen Krankheiten oder auch Schädlinge zu züchten. Naturgemäß gibt es immer Abstufungen im Grad der Resistenz. Diese reichen von absoluter Gesundheit bis zur mäßigen Resistenz, früher auch als Toleranz bezeichnet. Bei Letzterer sind die Sorten so widerstandsfähig, dass sie nur noch schwach erkranken, so dass weder Wachstum noch Ernte stark beeinträchtigt werden. Doch gleich wie es die Wissenschaftler bezeichnen, für mich stehen bei der Sortenwahl Wuchs, Ertrag und Qualität immer im Blickpunkt.

    NATUR-EXTRAKT:
    Ein mit NATUR-EXTRAKTEN behandeltes Korn ist mit dem Inkrusaat-Verfahren veredelt worden. Dies fördert die Keimung, kräftigt die Jungpflanzen und hemmt den Pilzbefall. Die so gekennzeichneten Sorten sind ausgesucht nach gesundem Wuchs, hohem Ertrag, gutem Geschmack sowie wertvollen Inhaltsstoffen.

    Artikeleigenschaften:
    • Botanischer Name: Phaseolus vulgaris
    • Farbe: grün
    • Standort: sonnig
    • Lebensdauer: einjährig
    • Erntezeit: Juli–September
    • Aussaatzeit: Mai–Juli
    • Liefergröße: 125 g
    • Lieferform: Inkrusaat
  • Bewertungen

    Eine Bewertung abgeben

    Um eine Bewertung abzugeben, melden Sie sich bitte in Ihrem Kundenkonto an.
    Kundenrezensionen
    Von Janette am 02.11.2014
    Für uns die beste Sorte! - Primel ist eine wunderbare Buschbohnensorte. Saftig, fleischig, schön lang und wunderbar im Geschmack. Noch dazu sehr leicht pflückbar. Wenn man sie regelmäßig durchpflückt, hat man eine hohe Ausbeute und das über einen sehr langen Zeitraum. Nächstes Jahr wird nur noch Primel angebaut.
    Von Dorena am 08.04.2008
    Buschbohne Primel - Die Beste Bohne - Seit 5 Jahren ist die "Primel" unsere Stammsorte unter den Buschbohnen, die wir auch vielfach weiterempfohlen haben. Denn seit dem wir diese Buschbohne (übrigens exklusiv bei Gärtner Pötschke) kaufen, brauchen wir nur noch die Hälfte anbauen. Der Ertrag ist doppelt so hoch, wie andere Buschbohnensorten, der Geschmack ist einmalig zart und schmelzend und der Anbau völlig problemlos. Die Pflanzen sind extrem kältebeständig im Gegensatz zu anderen Sorten. Unsere Bohnen standen noch top, als in Nachbargärten die jungen Bohnenpflanzen erfroren sind. Allein bei der Ernte ist die Masse der Früchte auffällig und die lange zeitliche Ernteperiode. Die Primel bringen wir durch ihre relative Kälteunempfindlichkeit schon früh in die Erde und ernten dementsrechend schon sehr zeitig. Also alles in allem eine Buschbohne, die absolut überzeugt in problemlosem Anbau, minimalem Pflegeaufwand und Spitzen- Ertrag. Wir legen diese Bohnen in Reihen, nicht in Nestern, d.h. noch mehr Ertrag auf kleinstem Raum. Die Primel ist eine Bohne, die auch nach Blanchieren gut eingefroren werden kann. Dabei vergibt sie nichts an ihrem tollen Geschmack. Die "Primel" können wir ohne Abstriche weiterempfehlen, denn alle, die unsere Empfehlung genutzt haben, wollen auch weiterhin diese Buschbohne anbauen.
  • Pflegetipps
    Aussaat:
    Direktsaat ins Freiland ab Mitte Mai bis Anfang Juli in Reihen oder als Horstsaat. Saattiefe 3-5 cm. Keimdauer 1-2 Wochen bei 12-18 °C. Mindest-Bodentemperatur ist 10 °C.
    Abstand:
    Reihensaat: 40 x 8-10 cm, in der Reihe rechtzeitig verziehen. Horstsaat: 40 x 30 cm, pro Horst 4-6 Samenkörner ablegen.
    Ansprüche:
    Sonniger, geschützter Platz mit gutem Gartenboden. Regelmäßig gießen, nur wenig düngen.
    Blüte/Ernte:
    Von Juli bis September, je nach Aussaattermin.
    Tipp:
    Primel ist eine feinhülsige Prinzess-Bohne mit dunkelgrünen, geraden, ca. 18-20 cm langen Hülsen. Ideal als Brechbohne oder zur Zubereitung als ganze "Mangetout-Bohne". Primel ist fadenfrei und resistent gegen Brennflecken und Bohnenmosaikvirus. Mit NATUR-EXTRAKTEN behandeltes Korn.
  • 0
Nach oben