Search Warenkorb Mein Konto Burgermenu Wunschzettel Close Small GP_Navi_Neuheiten GP_Navi_Ratgeber GP_Navi_Sale GP_Navi_Inspiration GP_edit Neu Sale Pötschke Benefits GP Heart ADS GP Share ADS GP Social FB GP Social Mail GP Social SMS GP Social WhatsApp Produktinformation Lieferung Pflegetipps Bewertung GP_Download GP_Filter GP_Heart Orange Border GP_Checkmark_s Pflanzenbestellung Bestellschein Pötschke Benefit Blume Facebook Instagram Youtube Pinterest Truck

Bitte melden Sie sich an, um den Wunschzettel nutzen zu können

Jetzt anmelden

Erdbeerhimbeere, im ca. 17 cm-Topf

  • Die Erdbeerhimbeere – der süße Mix aus 2 Sorten
  • Mit bis zu 5 cm großen, aromatischen Früchten
  • Sehr pflegeleichte und robuste Sorte
Artikelnummer: 201199
1 Stück
12,99 €
Ab 3 Stück je
10,99 €
Sie sparen je 2,00 €
12,99 €

lieferbar
Lieferzeit in 6-10 Tagen
Preise inkl. MwSt. zzgl Versandkosten
  • Produktinformationen
    Erdbeerhimbeere, im ca. 17 cm-Topf

    Ein exotischer Mix.

    Ein echter Exot ist diese ursprünglich aus Japan stammende, eher mit der Himbeer-Pflanze verwandete Frucht. Erdbeere und Himbeere scheinen hier, zumindest optisch, auf geniale Art und Weise zu einer Sorte kombiniert. So liefert Ihnen die Erdbeerhimbeere bis zu 5 cm große Früchte. Die großen roten Beeren schmecken angenehm süßlich und lieblich, da sie nicht die Fruchtsäure reiner Himbeeren aufweisen. Eine sehr pflegeleichte und robuste Sorte, die schnell dichte Teppiche bildet.

    Mein Tipp: Schneiden Sie die Pflanze im Herbst komplett zurück, dann folgt im nächsten Spätsommer eine üppige Ernte.
    Der Grüne Ratgeber
    Passende Ratgeber zu diesem Produkt:
    Hinweis zur Pflanzenbestellung

    Bitte beachten Sie, dass Pflanzen sich individuell entwickeln und daher in Größe, Form oder Farbe von unseren Produktabbildungen abweichen können. Außerdem befinden sie sich je nach Jahreszeit in unterschiedlichen Entwicklungsstadien und werden z.B. unbelaubt, knospig oder fachgerecht zurückgeschnitten versandt. Schließlich möchten wir als Pflanzenexperte, dass Sie nach dem Einpflanzen in Ihrem Garten in den vollen Genuss der ganzen Blüten- bzw. Pflanzenpracht kommen. Dazu braucht es dann nur noch ein wenig Geduld, Licht und Wasser!

    Artikeleigenschaften:
    • Botanischer Name: Rubus illecebrosus
    • Farbe: rot
    • Standort: sonnig, halbschattig
    • Lebensdauer: mehrjährig
    • Winterhärte: winterhart
    • Erntezeit: Juni–September
    • Pflanzzeit: Januar–Dezember
    • Pflanzabstand: 50–60 cm
    • Wuchshöhe/Wuchslänge: 30–50 cm
    • Topfkultur ja
    • Liefergröße: im ca. 17 cm-Topf
    • Lieferform: Getopfte Pflanze
    • Befruchtersorten: selbstfruchtbar, zusätzliche Sorten sichern den Ertrag
  • 0
  • Pflegetipps
    Pflanz- & Pflegeanleitung
    Familie: Rosengewächse (Rosaceae)

    Herkunft: Ursprünglich kommt die Erdbeerhimbeere aus Japan, weshalb sie auch „Japanische Himbeere“ genannt wird.

    Eigenschaften: Die Pflanze kann eine Höhe von bis zu 50 cm erreichen und sollte in einem Pflanzenabstand von 50-60 cm gepflanzt werden. Außerdem ist die Erdbeerhimbeere winterhart und über das ganze Jahr pflanzbar. Ernten lassen sich die Früchte im Zeitraum von Juni bis September. Früchte bilden sich allein an den einjährigen Trieben. Die süßlichen Beeren werden bis zu 5cm groß, und sie sind, wie der Name schon sagt, ein optischer Mix aus Erdbeere und Himbeere. Außerdem ist die Pflanze äußerst robust und krankheitsunempfindlich. Die Erdbeerhimbeere verbreitet sich durch Wurzelausläufer, wodurch sie schnell dichte Teppiche bildet.

    Standort: Damit sie üppig fruchtet, braucht die Pflanze einen sonnigen bis halbschattigen Standort. Sie bevorzugt einen durchlässigen, mäßig feuchten Boden ohne Staunässe. Man kann sie in den Garten pflanzen oder als Kübelpflanze verwenden. Soll im Garten das Ausbreiten über Wurzelausläufer verhindert werden, empfiehlt sich das Pflanzen in eine Wurzelsperre, zum Beispiel in einen bodenlosen großen Kübel, der im Boden versenkt wird.

    Pflege: Damit die Erdbeer-Himbeere im Spätsommer eine üppige Ernte bringt, sollte die Pflanze im Spätherbst oder Winter komplett zurück geschnitten werden. Hierfür eignet sich bei großen Flächen sogar ein Rasenmäher. Am besten versorgt man die Pflanze im Frühjahr mit GP Pflanzenfutter® für Beerenobst.
  • 0
  • 0
Empfehlungen & Varianten
Fachversand seit 1912
Beste Gärtnerqualität
Anwuchs- & Blühgarantie
Sichere Verpackung
Das könnte Ihnen auch gefallen
Nach oben