Sortiment Bunte Blumenkasten-Tulpen

Artikelnummer: 111520
  • Sortiment mit standfesten, botanischen Tulpen
  • Insgesamt 35 Blumenzwiebeln
  • Mit fünf Sorten

  • € 4,47 Sie sparen € 4,48
  • Jan
  • Feb
  • Mrz
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Erzählen Sie Ihren Gartenfreunden von diesem Produkt:
  • Beschreibung
    Sortiment Bunte Blumenkasten-Tulpen

    Farbenfrohe Tulpenpracht für Ihren Blumenkasten.

    Eine Auswahl auffallend schöner sowie standfester, botanischer Sorten. Schützen Sie den Blumenkasten aber vor zu starkem Frost. Sie erhalten insgesamt 35 Blumenzwiebeln einzeln verpackt und etikettiert je:

    7 Stück Shakespeare
    7 Stück Kaufmanniana
    7 Stück Praestans van Tubergen
    7 Stück Verdi
    7 Stück Rotkäppchen

    Artikeleigenschaften:
    • Botanischer Name: Tulipa botanische
    • Farbe: bunt
    • Standort: sonnig, halbschattig
    • Lebensdauer: mehrjährig
    • Winterhärte: winterhart mit Schutz
    • Blütezeit: März–April
    • Pflanzzeit: September–November
    • Wuchshöhe/Wuchslänge: 20–30 cm
    • Topfkultur ja
    • Liefergröße: 10/11 cm
    • Lieferform: Blumenzwiebel
  • Bewertungen

    Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.

  • Pflegetipps
    Pflanzung:
    Die Zwiebeln der botanischen Tulpen können ab dem Spätsommer bis zum Ende des Herbstes ca.10-15 cm tief gepflanzt werden. Die Zwiebeln bis zur Pflanzung kühl und trocken aufbewahren.
    Ansprüche:
    Sonniger bis halbschattiger Platz. Im Beet mit lockerem, nicht zu stauender Nässe neigendem Gartenboden.Vor dem Pflanzen den Boden spatentief lockern. Im Blumenkasten mit guter Blumen- oder Pflanzerde.
    Tipp:
    Diese niedrig und standfest wachsenden Tulpen eignen sich bestens für Blumenkästen, Töpfe oder Schalen, aber auch für das Gartenbeet. Im Kasten besser an einem kühlen, geschützten Platz überwintern und zum Winterende, sobald sich die ersten Blätter zeigen, nach draußen stellen. Als Beettulpen sind sie winterhart und blühen jedes Jahr wieder aufs Neue. Dafür nach der Blüte einmal mit meinem Pflanzenfutter für Blumenzwiebeln düngen und, bis sich die Blätter im späten Frühjahr einziehen, möglichst ungestört wachsen lassen. Im Blumenkasten lässt ihre Blühfreudigkeit aber ab dem zweiten Frühling rasch nach. Deshalb empfehle ich, für den Kasten lieber jedes Jahr neu zu pflanzen.
  • 0
Nach oben