Tomatensamen Vitella F1

(7) | Alle Artikelinfos
Artikelnummer: 10221
  • Widerstandsfähig gegen Kraut- und Braunfäule
  • Kein Kappen der Triebe
  • Stab-Tomate für Freiland & Gewächshaus

  • € 3,95
lieferbar

Erzählen Sie Ihren Gartenfreunden von diesem Produkt:
  • Beschreibung
    Tomatensamen Vitella F1

    Die Lieblings-Stab-Tomate meiner Kunden.

    Kein Spritzen mehr gegen die gefürchtete Kraut- und Braunfäule der Tomate, denn als erste runde Stabtomate ist Vitella F1 resistent gegen diese Krankheit, die gewöhnlich die Tomaten in wenigen Wochen zum Absterben bringt. Mehr noch, diese Sorte stoppt ihr Längenwachstum von selbst, wenn sich 6-8 Trauben ausgebildet haben. Das übliche Kappen der Triebe entfällt. Für Freiland und Gewächshaus.

    Resistente Sorte:
    Bei diesen Sorten ist es den Züchtern gelungen, eine von Natur aus gesunde Sorte mit Widerstandskraft gegen Krankheiten oder auch Schädlinge zu züchten. Naturgemäß gibt es immer Abstufungen im Grad der Resistenz. Diese reichen von absoluter Gesundheit bis zur mäßigen Resistenz, früher auch als Toleranz bezeichnet. Bei Letzterer sind die Sorten so widerstandsfähig, dass sie nur noch schwach erkranken, so dass weder Wachstum noch
    Ernte stark beeinträchtigt werden. Doch gleich wie es die Wissenschaftler bezeichnen, für mich stehen bei der Sortenwahl Wuchs, Ertrag und Qualität immer im Blickpunkt.

    Artikeleigenschaften:
    • Botanischer Name: Solanum lycopersicum
    • Farbe: rot
    • Standort: sonnig
    • Lebensdauer: einjährig
    • Erntezeit: Juli–Oktober
    • Aussaatzeit: Februar–April
    • Pflanzzeit: April–Mai
    • Vorkultur ja
    • Liefergröße: 8 Korn
    • Lieferform: Saatgut
  • Bewertungen

    Eine Bewertung abgeben

    Um eine Bewertung abzugeben, melden Sie sich bitte in Ihrem Kundenkonto an.
    Kundenrezensionen
    Von Carmen am 03.05.2016
    Da wir voriges Jahr auch schon diese Tomaten gesäät, gezüchtet und gegessen haben, kamen dieses Jahr wieder diese Tomatensamen in die Erde.
    Es ist eine hervorragende Tomatensorete. Schmackhaft und sehr robust.
    Unsere Pflanzen (gesäät am 05.03.) sind nun schon so kräftig, dass sie eigentlich schon in`s Freiland können.
    Wir könen diese Sorte nur bestens weiterempfehlen.
    Von Uwe am 28.02.2016
    Ich habe seit Jahren immer sehr gute Erfahrungen mit dieser Sorte gemacht. Sie sind sehr robust und sehr ertragreich.
    Von Petra am 18.02.2016
    Habe gerade zum ersten Mal Vitella gesät und bin bis jetzt sehr angetan - alle Samen sind im beheizten Saatkasten nach nur 3 Tagen aufgegangen!
    Von Karl-Heinz am 01.03.2014
    Eine Klassesorte - Mit dieser Sorte mache ich seit Jahren beste Erfahrungen. Allerdings halte ich Tomaten nur noch im Topf an der Süd-Hauswand. Immer keimen alle Samen im beheizten Minigewächshaus (ebenfalls von Pötschke) zuverlässig und wachsen bis Mitte Mai im Gewächshaus zu gesunden, kräftigen Pflanzen heran. Vitella kommt mit dem etwas raueren Schwarzwaldklima gut zurrecht und liefert ausgezeichnete Erträge. Von 20 Pflanzen erkrankten nie mehr als 1 oder 2, wenn überhaupt und in nassen Jahren.
    Am 28.08.2012
    überzeugt! - Bereits das dritte Jahr habe ich die Vitella gezogen. Alle Samen sind aufgegangen und haben sich zu prächtigen Pflanzen entwickelt. Parallel die gekauften Pflanzen von Vitella - kein Unterschied! Große, gut durchgefärbte feste Früchte mit leckerem Geschmack.
    Am 20.10.2011
    Jederzeit wieder, Klasse Tomate - Wir werden sie sicher wieder kaufen. Alle Samen sind aufgegangen und haben sich zu kräftigen, wüchsigen und sehr ertragreichen Pflanzen entwickelt. Von den 10 Pflanzen haben wir über 30 Kilo Tomaten geerntet.
    Am 12.08.2011
    Klasse! - Wunderschöne sehr gut schmeckende Tomate.
    Am 07.01.2008
    Der Tipp für Tomatenanfänger! - Eine tolle Sache - besonders für Neulinge im Tomatenanbau. Habe vorher immer Pech gehabt und nur wenige Tomaten ernten können. Aber mit dieser Sorte klappt es wunderbar und ich habe ohne viel Arbeit ganz leckere Tomaten aus dem eigenen Garten bekommen.
  • Pflegetipps
    Aussaat:
    Vorkultur ab Ende Februar bis April. Saattiefe 0,5-1 cm. Keimdauer 1-2 Wochen bei 20-24 °C. Während der Keimung möglichst warm halten.
    Pflanzung:
    Freiland: ab Mitte Mai. Gewächshaus: ab April. Während der Vorkultur die Sämlinge einzeln in Töpfe pikieren.
    Abstand:
    80 x 50 cm.
    Ansprüche:
    Freiland: sonniger, geschützter Platz mit gutem Gartenboden. Gewächshaus: hell und geschützt. Regelmäßig düngen und gießen.
    Blüte/Ernte:
    Von Juli bis Oktober.
    Tipp:
    Runde Stabtomate mit mittelgroßen Früchten und hoher Widerstandskraft gegen die Kraut- und Braunfäule. Vitella F1 stoppt ihr Längenwachstum sobald sich 6-8 Trauben ausgebildet haben. Das Kappen der Spitze entfällt. Seitentriebe regelmäßig ausgeizen (ausbrechen).
  • 0
Nach oben