Search Warenkorb Anmelden Mein Konto Burgermenu Wunschzettel Close Small GP_Navi_Neuheiten GP_Navi_Ratgeber GP_Navi_Sale GP_Navi_Inspiration GP_edit Neu Sale Pötschke Benefits GP Heart ADS GP Share ADS GP Social FB GP Social Mail GP Social SMS GP Social WhatsApp Produktinformation Lieferung Pflegetipps Bewertung GP_Download GP_Filter GP_Heart Orange Border GP_Checkmark_s Pflanzenbestellung Service Bestellschein Pötschke Benefit Blume Facebook Instagram Youtube Pinterest Truck

Bitte melden Sie sich an, um den Wunschzettel nutzen zu können

Jetzt anmelden

Lavendel Der Klassiker (12)

  • Der Klassiker für mediterranes Flair
  • Blüten und Blätter duften unnachahmlich
  • Der Halbstrauch gehört in jeden Garten
  • Zauberhafter Insektenmagnet
  • Trockenheitsverträglich und robust
Artikelnummer: 391240
1 Stück
2,99 €
Ab 10 Stück je
2,79 €
Sie sparen je 0,20 €
Ab 50 Stück je
2,49 €
Sie sparen je 0,50 €
2,99 €

lieferbar
Lieferzeit in 3-5 Tagen
Preise inkl. MwSt. zzgl Versandkosten
  • Produktinformationen
    Lavendel Der Klassiker

    Einfach unvergleichlich!

    Lavendel zaubert einen zarten Hauch von blühender Provence in Ihren Garten. Mit seinem bekannt aromatischen Duft und seiner intensiven Blütenfarbe zählt er zu den beliebtesten Gartenstauden.

    Lavandula angustifolia


    Wuchs, Blatt & Blüte
    Es ist jedes Jahr aufs Neue ein unglaublicher Anblick, wenn von Juli bis September die zahllosen Lippenblüten des Lavendels über ihren schmalen grünen Stängeln zu einem violettfarbenen Blütenmeer aufblühen und Blüten sowie Blätter ihren unnachahmlichen Duft verströmen. Von Schmetterlingen, Bienen, Hummeln und anderen Nützlingen umschwärmt … kann man sich an diesem Naturschauspiel jemals satt sehen und riechen? Wir sind uns sicher: Nein! Und das ist auch gar nicht nötig. Lavendel ist nicht nur eine bezaubernde und pflegeleichte Gartenstaude, sie ist auch eine wichtige Insektennährpflanze. Da die fleißigen Pollen- und Nektarsammler bekanntlich dringend unsere Unterstützung benötigen und unschätzbare Dienste für den Artenschutz leisten, ist dies nur ein weiterer Grund, unser Zuhause mit Lavendel zu schmücken.

    Sie erhalten diesen Klassiker bei uns im 9 cm-Topf. Wenn Sie mehrere Exemplare zusammen pflanzen möchten, um ihren üppigen Blütenreigen bewundern zu können, empfehlen wir Ihnen einen Pflanzabstand von 30 bis 40 cm. Achten Sie bei einer Kübelpflanzung bitte darauf, dass das Pflanzgefäß immer zur Größe der Pflanze passt. Ausgewachsen erreicht der Lavendel eine kompakte Wuchshöhe von 40 bis 60 cm.


    Ansprüche & Pflege
    Lavendel gedeiht hierzulande an Standorten, die denen seiner Heimat, der Provence, ähneln. Dazu gehören kalkhaltige, nährstoffarme und gut wasserdurchlässige Erde sowie Sonne! Ein Sonnenplatz im Beet, auf der Terrasse, dem Balkon oder Dachgarten ist genau nach seinem Geschmack. Was leider gar nicht nach seinem Geschmack ist, sind Rosen als Nachbarn! Immer noch werden Lavendelpflanzen als passende Begleiter von Rosen genannt, doch das ist leider falsch. Rosen und Lavendel lieben beide die Sonne, stellen aber ansonsten absolut unterschiedliche Ansprüche an den Standort. Zum Glück gibt es zahlreiche andere Pflanzen, die man Lavendel als Partner zur Seite stellen kann. Salbei und viele Storchschnabelarten passen wunderbar zu dem mediterranen Halbstrauch – ganz ohne Kompromisse!

    Regelmäßige Schnittmaßnahmen sind unerlässlich, denn sie verhindern das Verkahlen des Lavendels. Hat das Vergreisen nämlich erst begonnen, ist es unumkehrbar! Deshalb sollte der erste Schnitt bereits im Jahr der Pflanzung direkt nach der Blüte erfolgen. Schneiden Sie die Jahrestriebe, die noch nicht verholzten Stängel, zurück. Da Lavendel so genannte schlafende Seitentriebe bildet werden diese durch den Schnitt zum Austreiben angeregt. Und schon nach einigen Wochen haben Sie wieder formschöne Büsche, deren Triebe noch vor dem Frost gut ausreifen können und damit widerstandsfähig in den Winter gehen. Lavendel ist im Allgemeinen pflegeleicht und robust. Ein Befall mit Krankheiten oder Schädlingen ist bei Pflanzungen an geeigneten Standorten nur selten zu erwarten. Vermeiden Sie aber bitte Staunässe und zu feuchten Boden, dies macht die Pflanze anfällig für den Befall des Phytophtorapilzes, der wiederum die Stängelgrundfäule auslösen kann.

    Die meisten ausgepflanzten Lavendelarten sind gut winterhart, freuen sich aber über eine schützende Tannenreisigauflage im Wurzelbereich. Lavendel in Kübelhaltung schützen Sie bitte während der kalten Wintermonate vor einem Durchfrieren seines empfindlichen Wurzelballens. Umwickeln Sie das Pflanzgefäß etwa mit Winterschutzvlies oder Luftpolsterfolie und stellen Sie ihn an einen regen- und windgeschützten Platz im Garten oder nah an die Hauswand.  

    Wenngleich Lavendel gemeinhin als pflegeleichter Halbstrauch bekannt ist, können regelmäßige Düngegaben mit organischen Düngern (bspw. dem Azet® LavendelDünger) ein gesundes Pflanzenwachstum fördern und für eine üppige Blütenpracht sorgen.


    Wussten Sie eigentlich…?
    Dank der ätherischen Öle wird Lavendel schon seit langer Zeit von den Menschen geschätzt und auch als Heilpflanze genutzt. So soll sein Duft beruhigend auf den Geist wirken, während die wertvollen Inhaltsstoffe des Öls die Verdauung anregen oder durch ihre desinfizierende und schmerzlindernde Wirkung positiv auf Verbrennungen und Verletzungen wirken sollen. Bei Kopfschmerzen z.B. empfinden viele Betroffene Lavendel als wohltuend. Hier empfiehlt es sich, ein kleines, mit Lavendelblüten gefülltes Kissen auf Augen und Stirn zu legen und sich zu entspannen. Selbst gemachte Lavendelduftsäckchen, Trockensträußchen, Lavendelmarmelade oder -seife sind schnell gemacht und ein schönes, persönliches Geschenk oder Mitbringsel. 

    Der Grüne Ratgeber
    Passende Ratgeber zu diesem Produkt:
    Hinweis zur Pflanzenbestellung

    Bitte beachten Sie, dass Pflanzen sich individuell entwickeln und daher in Größe, Form oder Farbe von unseren Produktabbildungen abweichen können. Außerdem befinden sie sich je nach Jahreszeit in unterschiedlichen Entwicklungsstadien und werden z.B. unbelaubt, knospig oder fachgerecht zurückgeschnitten versandt. Schließlich möchten wir als Pflanzenexperte, dass Sie nach dem Einpflanzen in Ihrem Garten in den vollen Genuss der ganzen Blüten- bzw. Pflanzenpracht kommen. Dazu braucht es dann nur noch ein wenig Geduld, Licht und Wasser!

    Pflanzeneigenschaften
    Botanischer Name: Lavandula angustifolia Blattfarbe: grün Blütenfarbe: violett Blütezeit: Juli-September Wuchshöhe/Wuchslänge: 40-60 cm Besonderheiten: Duftpflanze, Bienenweide, Insektenweide
    Pflanzung
    Pflanzzeit: Januar-Dezember Pflanzabstand: 30-40 cm
    Standort
    Lichtansprüche: sonnig
    Pflege & Überwinterung
    Lebensdauer: mehrjährig Winterhärte: winterhart
    Lieferung & Garantie
    Lieferform: Getopfte Pflanze Liefergröße: im ca. 9 cm-Topf
  • 0
  • 0
  • 0
  • 0
Empfehlungen & Varianten
Fachversand seit 1912
Beste Gärtnerqualität
Anwuchs- & Blühgarantie
Sichere Verpackung
Das könnte Ihnen auch gefallen
Nach oben