Search Warenkorb Mein Konto Burgermenu Wunschzettel Close Small GP_Navi_Neuheiten GP_Navi_Ratgeber GP_Navi_Sale GP_Navi_Inspiration GP_edit Neu Sale Pötschke Benefits GP Heart ADS GP Share ADS GP Social FB GP Social Mail GP Social SMS GP Social WhatsApp Produktinformation Lieferung Pflegetipps Bewertung GP_Download GP_Filter GP_Heart Orange Border GP_Checkmark_s Pflanzenbestellung pötschke.de Bestellschein Pötschke Benefit Blume Facebook Instagram Youtube

Bitte melden Sie sich an, um den Wunschzettel nutzen zu können

Jetzt anmelden

Dahlien - diese Probleme treten häufig auf

"Dahlien blühen nicht" - typische Symptome und ihre Ursache

Wirkliche Dahlien-Krankheiten gibt es nicht. Aber wie jede andere Pflanze auch, können sie trotzdem von Krankheiten und/oder Schädlingen befallen werden. Schnecken machen sich mit Vorliebe über die jungen Austriebe der Dahlie her, doch mit Mitteln wie Schneckenkorn oder dem Absammeln ist diesem Problem gut beizukommen. Problematischer sind Wühlmäuse, die an den Knollen fressen. Eine Möglichkeit ist, die Knollen bei der Pflanzung in selbst gebaute Drahtkörbe zu setzen. Andernfalls können Sie versuchen, die Zahl der ungebetenen Nager durch den Einsatz von Rodentiziden zu dezimieren.

In Jahren mit ungünstigen Witterungsbedingungen kann es zu einem z.T. starken Blattlausbefall kommen. Sollten die Pflanzen ausreichend mit Wasser und Nährstoffen versorgt sein, sind keine Spätschäden zu erwarten, da sich gesunde Pflanzen gut gegen die Blattläuse zur Wehr setzen können.

Warum blühen die Dahlien nicht?

Eine Möglichkeit ist, dass die Dahlien durch fehlende Erhaltungsdüngung unter Nährstoffmangel leiden. Insgesamt sehen die Pflanzen schwächlich und wenig attraktiv aus.

Oder für die Erhaltungsdüngung (4 Wochen nach der Pflanzung) wurde der gleiche stickstoffbetonte Dünger wie auch bei der Pflanzung verwendet. Dadurch entwickelt sich zwar viel Blattmasse aber die Blütenbildung wird nicht gefördert. Besser ist es daher den Dünger nach der Pflanzung zu wechseln. Phosphorhaltige, mineralische Dünger wie Blaukorn regen Dahlien zur Entwicklung eines üppigen Blütenflors an.

Wer oder was frisst Dahlien bzw. die Blätter?

  • Schnecken
  • Ohrenkneifer bzw. Ohrwurm (Achtung Nützling!)
  • Raupen von Eulenfaltern
  • Wühlmäuse

Warum haben Dahlien gelbe Blätter?

Für gelbe Blätter an Dahlien ist meistens ein Nährstoffmangel verantwortlich. Die sogenannten Chlorosen treten bei einigen Nährstoffdefiziten auf:

  • Magnesium: blassgelbe Blätter mit dunkelgrünen Blattadern. Besonders an älteren Blättern.
  • Kalium: Gelbe bis dunkelbraune Verfärbungen der Blattränder und -spitzen. Besonders an älteren Blättern.
  • Calcium: junge Blätter werden gelbgrün und verformen sich
  • Mangan: wie Magnesium-Mangel, doch zusätzlich kleine braune Flecken in der Blattmitte
  • Eisen: wie Mangan-Mangel nur mit zusätzlicher Rotfärbung der Blätter
  • Zink: winzige, gelbgefleckte Blätter - junge Triebe sterben ab

Bei gelb-grünen Flecken auf den Dahlien-Blättern ist jedoch Vorsicht geboten. Hier könnte es sich auch um eine Virose handeln. Befallene Pflanzen müssen sofort vernichtet und über den Hausmüll entsorgt werden!

Warum kommen die Dahlien nicht?

  • Haben Dahlien den falschen Standort, z. B. einen staunassen evtl. sogar lehmigen Boden in schattigen Lagen kommt es zu Fäulnis der unterirdischen Pflanzenteile und somit zu keinem Austrieb.
  • Bei der Überwinterung wurden die Stiele zu tief heruntergeschnitten. Mindestens 5 cm Stielansatz müssen an der Knolle vebleiben! Dahlien treiben aus dem Wurzelhals und nicht aus der Knolle aus.
  • Die Knollen wurden bereits beim Ausgraben geteilt und sind vertrocknet.
  • Die Knollen sind durch zu hohe Luftfeuchtigkeit im Lagerraum über den Winter faul oder krank geworden.
  • Bei der Pflanzung wurden die Knollen falsch herum eingepflanzt. Wenn Augen und Triebe im Pflanzloch unten liegen ist der Austrieb erschwert oder sogar ganz unmöglich.

Dahlien von Gärtner Pötschke

Hier gehts zu unserem umfassenden Dahlien-Sortiment! Entdecken und kaufen Sie Dahlien in bester Gärtner-Qualität im Gärtner Pötschke Online-Shop und bezahlen Sie bequem auf Rechnung.



<  Zurück

Nach oben