Search Warenkorb Anmelden Mein Konto Burgermenu Wunschzettel Close Small GP_Navi_Neuheiten GP_Navi_Ratgeber GP_Navi_Sale GP_Navi_Inspiration GP_edit Neu Sale Pötschke Benefits GP Heart ADS GP Share ADS GP Social FB GP Social Mail GP Social SMS GP Social WhatsApp Produktinformation Lieferung Pflegetipps Bewertung GP_Download GP_Filter GP_Heart Orange Border GP_Checkmark_s Pflanzenbestellung Service Bestellschein Pötschke Benefit Blume Facebook Instagram Youtube Pinterest Truck

Bitte melden Sie sich an, um den Wunschzettel nutzen zu können

Jetzt anmelden

Volmary Tomatenpflanze Cherrytomate Solena Sweet Orange, veredelt

  • Öfter blühende Sorte
  • Ganz besonders süße, ca. 10 bis 15 g schwere Früchte
  • Für Gemüse- und Hochbeet, Gewächshaus und Kübel
  • Trägt mehrfach
  • Zum Verzieren und Naschen
Artikelnummer: 227581
1 Stück
6,99 €
Ab 3 Stück je
5,99 €
Sie sparen je 1,00 €
6,99 €

lieferbar
Lieferzeit in 4-7 Tagen
Preise inkl. MwSt. zzgl Versandkosten
  • Produktinformationen
    Tomatenpflanze Cherrytomate Solena Sweet Orange, veredelt

    Bis zu 250 (!) Früchte bringt eine einzige Pflanze!

    Mal was anderes –Tomaten in Orange. Und diese kleinen Früchtchen schmecken ausgezeichnet aromatisch-süß obendrein, fragen Sie mal die kleinen Naschkatzen! Wie gut, dass Solena Sweet Orange eine mehrfach tragende Sorte ist.

    Solanum lycopersicum                 


    Wuchs, Blatt & Blüte
    Solena Sweet Orange erreicht eine Wuchshöhe von 150 bis 200 cm und wird etwa 20 bis 30 cm breit, ein entsprechender Pflanzstab ist daher unabdingbar. Pro laufenden Meter können Sie 2 Pflanzen mit einem Pflanzabstand von 50 bis 60 cm setzen. Das Laub ist unpaarig bis doppelt gefiedert, die traubenförmige Blüte ziert von Juni bis Oktober. Die kleinfruchtigen Tomaten können Sie wuchern lassen oder sie mit mehreren Trieben ziehen. Bei dieser frühen und gesunden Sorte ist es also optional, sie auszugeizen. Dicht besetzte Rispen bringen Ihnen kleine, 10 bis 15 g schweren Früchte, die sind ganz besonders süß und deshalb bei Kindern ausgesprochen beliebt sind. Sollte die Erntemenge Ihre Frischverzehr-Möglichkeiten übersteigen, stellen Sie frische Tomaten bitte nicht im Kühlschrank, sondern frieren Sie sie lieber ein. Dazu sollten sie zuallererst gehäutet und dann zu Püree verarbeiten oder gewürfelt und gekocht werden, bis ein Teil der Flüssigkeit verdampft ist. Ganze Tomaten würden beim Einfrieren lediglich platzen und nach dem Auftauen ein wenig appetitliches Bild abgeben.


    Ansprüche & Pflege
    Solana Sweet Orange können Sie von Mai bis Juli an einen sonnigen Platz in nährstoffreiches, durchlässiges und humoses Substrat mit leicht saurem pH-Wert pflanzen. Und Gießen nicht vergessen, denn der Wasserbedarf ist hoch! Ideal ist weiches Regenwasser ohne Kalk. Düngen Sie ab Juni, also sobald die Blüten- und Fruchtbildung beginnt, etwa einmal wöchentlich mit organischem Flüssigdünger. Auf 5 Liter Gießwasser werden dabei 15 bis 25 ml Dünger gegeben, gemischt und anschließend gegossen. Als gute Pflanzpartner erweisen sich Chili, Salate und Möhren. Kartoffeln, Auberginen und Physalis sollten Sie jedoch auf Abstand halten.


    Wussten Sie eigentlich…?
    Cherrytomaten, die aufgrund ihrer Größe auch Kirschtomaten genannt werden, haben sehr kleine Früchte, die es in roten, gelben und orangenen Variationen gibt. Sie werden häufig mit Cocktailtomaten gleichgesetzt, allerdings sind Cherrytomaten oftmals süßer und kleiner. Cherrytomaten weisen einen Wassergehalt von knapp 95 % auf und haben gerade einmal knapp 15 Kalorien auf 100 Gramm. Sie bestechen durch ihren hohen Anteil an B-Vitaminen, Vitamin E und K sowie Magnesium, Eisen und Kalium.

    Hinweis zur Pflanzenbestellung

    Bitte beachten Sie, dass Pflanzen sich individuell entwickeln und daher in Größe, Form oder Farbe von unseren Produktabbildungen abweichen können. Außerdem befinden sie sich je nach Jahreszeit in unterschiedlichen Entwicklungsstadien und werden z.B. unbelaubt, knospig oder fachgerecht zurückgeschnitten versandt. Schließlich möchten wir als Pflanzenexperte, dass Sie nach dem Einpflanzen in Ihrem Garten in den vollen Genuss der ganzen Blüten- bzw. Pflanzenpracht kommen. Dazu braucht es dann nur noch ein wenig Geduld, Licht und Wasser!

    Pflanzeneigenschaften
    Botanischer Name: Solanum lycopersicum Blütenfarbe: grün Fruchtfarbe: orange Belaubung: sommergrün Blütezeit: Juni-Oktober Wuchshöhe/Wuchslänge: 150-200 cm Besonderheiten: Fruchtschmuck, Öfterblühend, Mehrmals tragend Verwendung: Gewächshaus, Kübelpflanze, Gemüsebeet
    Befruchtung & Ernte
    Erntezeit: Juli-Oktober
    Pflanzung
    Pflanzzeit: Mai-Juli Pflanzabstand: 50-60 cm Geselligkeit: einzeln pflanzen, in Gruppen pflanzen Pflanzenbedarf: 1-2 Pflanzen pro m²
    Standort
    Lichtansprüche: sonnig Bodenansprüche: durchlässig, humos, nährstoffreich
    Pflege & Überwinterung
    Wasserbedarf: hoch Nährstoffbedarf: hoch Lebensdauer: einjährig
    Lieferung & Garantie
    Lieferform: Getopfte Pflanze Liefergröße: im ca. 12 cm-Topf
  • 0
  • 0
  • 0
  • 0
Empfehlungen & Varianten
Fachversand seit 1912
Beste Gärtnerqualität
Anwuchs- & Blühgarantie
Sichere Verpackung
Das könnte Ihnen auch gefallen
Nach oben