Search Warenkorb Anmelden Mein Konto Burgermenu Wunschzettel Close Small GP_Navi_Neuheiten GP_Navi_Ratgeber GP_Navi_Sale GP_Navi_Inspiration GP_edit Neu Sale Pötschke Benefits GP Heart ADS GP Share ADS GP Social FB GP Social Mail GP Social SMS GP Social WhatsApp Produktinformation Lieferung Pflegetipps Bewertung GP_Download GP_Filter GP_Heart Orange Border GP_Checkmark_s Pflanzenbestellung Service Bestellschein Pötschke Benefit Blume Facebook Instagram Youtube Pinterest Truck

Bitte melden Sie sich an, um den Wunschzettel nutzen zu können

Jetzt anmelden

Narzissen-Mischung Winter is Over

  • Mischung aus zwei fröhlichen Narzissen-Sorten
  • Blühen besonders früh und ausdauernd
  • Mit Blüten in Gelb und Gelb-Weiß
  • Feste Stängel mit zierendem Laub
  • Mit zauberhaftem Duft
Artikelnummer: 226314
1 Packung à 10 Stück je
9,99 €

bestellbar
Lieferzeit von August bis November
Preise inkl. MwSt. zzgl Versandkosten
  • Produktinformationen
    Narzissen-Mischung Winter is Over

    Willkommen zur blühenden Jahreszeit!

    Mit der Mischung Winter is Over holen Sie sich zwei besonders hübsche und früh blühende Narzissen-Sorten in den Garten. In freundlichen Gelb- und Weißtönen strahlen ihre großen Blüten um die Wette und verwöhnen zusätzlich mit einem wunderbaren Duft. Da ist der Winter schnell vergessen! 

    Sie erhalten:
    5 Trompeten-Narzisse Early Sensation, gelb
    5 Trompeten-Narzisse January Silver, weiß-gelb

    Narcissus Hybriden

    Wuchs, Blatt & Blüte
    Bereits im Februar zeigen diese großblumigen Trompeten-Narzissen ihre ersten Blüten. Sie setzen sich aus einer großen Hauptkrone und einer ausgeprägt trompetenförmigen Nebenkrone zusammen. Letztere verströmt einen wunderbaren Duft und strahlt bei beiden Sorten der Mischung in kräftigem Gelb. Bei Early Sensation zeigen sich die ebenfalls gelben Blütenblätter der Hauptkrone harmonisch Ton in Ton, bei January Silver bildet die Hauptkrone in strahlendem Weiß einen tollen Kontrast. Die festen Stängel erreichen eine Höhe von 30 bis 40 cm und werden von attraktivem Laub begleitet. Für eine besonders schöne Optik pflanzen Sie die 10 Zwiebeln der Mischung in je größeren Gruppen zusammen ins Beet. Doch auch auf Rasenflächen sorgen die Frühblüher für ein strahlendes Frühlingserwachen. Kombinieren Sie sie mit weiteren frühblühenden Zwiebelblühern wie Krokussen, Schneeglöckchen oder Traubenhyazinthen – idealerweise solchen, die in ihrer Blütezeit leicht variieren. So löst eine die andere Sorte wunderbar ab.

    Ansprüche & Pflege
    Narzissen haben keine großen Ansprüche. Dank ihrer ausgeprägten Winterhärte überstehen sie auch Frost unbeschadet. Die ideale Pflanzzeit liegt zwischen September und Dezember, der Abstand zwischen den einzelnen Zwiebeln sollte 10-15 cm betragen, die Pflanztiefe 15-20 cm. Wählen Sie einen sonnigen bis halbschattigen Ort, damit die Frühlingsboten gut gedeihen. Ihr Wasserbedarf ist mäßig, sie sollten regelmäßig, aber nicht zu stark gegossen werden. Nährstoffreiche und zugleich gut durchlässige Böden sind für Narzissen ideal. Pflanztöpfe und Kübel sollten über einen Ablauf verfügen, damit übermäßiges Gießwasser gut abfließen kann.
    Lassen Sie die Blätter stehen, bis diese verwelken, denn darüber versorgt sich die Zwiebel mit Nährstoffen für den Winter. Sie können die Pflanze dabei mit einer sparsamen Gabe von Dünger unterstützen. 

    Wussten Sie eigentlich...
    Die vielen Blütenfarben und -formen lassen es schon erahnen: Die Gattung Narzisse umfasst über 30 verschiedenen Arten und mehr als 20.000 Kulturformen. Ursprünglich stammt die Narzisse aus Südwesteuropa und Nordwestafrika. Von hier aus nahm sie ab dem 18. Jahrhundert nach und nach weitere Regionen für sich ein und darf heute – insbesondere zum Osterfest – im Frühlingsbeet oder auch auf der Fensterbank nicht fehlen! Die Osterglocke ist im Übrigen eine Unterart der Narzisse, die grundsätzlich gelb blüht. 

    Hinweis zur Pflanzenbestellung

    Bitte beachten Sie, dass Pflanzen sich individuell entwickeln und daher in Größe, Form oder Farbe von unseren Produktabbildungen abweichen können. Außerdem befinden sie sich je nach Jahreszeit in unterschiedlichen Entwicklungsstadien und werden z.B. unbelaubt, knospig oder fachgerecht zurückgeschnitten versandt. Schließlich möchten wir als Pflanzenexperte, dass Sie nach dem Einpflanzen in Ihrem Garten in den vollen Genuss der ganzen Blüten- bzw. Pflanzenpracht kommen. Dazu braucht es dann nur noch ein wenig Geduld, Licht und Wasser!

    Pflanzeneigenschaften
    Botanischer Name: Narcissus Hybriden (Trompeten-Narzissen) Blattfarbe: grün Blütenfarbe: gelb, weiß Belaubung: sommergrün Blütezeit: Februar-März Wuchshöhe/Wuchslänge: 30-40 cm Besonderheiten: Schnittblume, Bienenweide, Insektenweide
    Aussaat & Pflanzung
    Pflanzzeit: September-Dezember Pflanzabstand: 10-15 cm Pflanztiefe: 15-20 cm Geselligkeit: in Gruppen pflanzen, flächig pflanzen
    Standort & Pflege
    Lichtansprüche: sonnig, halbschattig Wasserbedarf: mittel Nährstoffbedarf: mittel Lebensdauer: mehrjährig Winterhärte: winterhart Bodenansprüche: für alle normalen Böden geeignet
    Lieferform & Qualität
    Lieferform: Blumenzwiebel Liefergröße: 12/14 cm
  • 0
  • Pflegetipps
    Pflanzung

    Die Narzissen-Zwiebeln können ab dem Spätsommer bis zum Ende des Herbstes ca. 15-20 cm tief gepflanzt werden.  Die Zwiebeln bis zur Pflanzung kühl und trocken aufbewahren.

    Ansprüche

    Sonniger bis halbschattiger Platz mit lockerer, nicht zu stauender Nässe neigendem Gartenboden. Vor dem Pflanzen den Boden spatentief lockern.

    Tipp

    Die Narzissen-Mischung Winter is Over gehört zu der Gruppe der Trompeten-Narzissen. Bei diesen ist die typische Krone der Narzissenblüte besonders lang. Trompeten-Narzissen sind anspruchslos, robust, winterhart und blühen jedes Jahr aufs Neue.

    Dafür nach der Blüte einmal mit dem Gärtner Pötschke Dünger für Blumenzwiebeln düngen und, bis sich die Blätter im Frühsommer einziehen, möglichst ungestört wachsen lassen.

    Als Topfblume besser an einem kühlen, geschützten Platz überwintern und im zeitigen Frühjahr, sobald sich die ersten Blätter zeigen, nach draußen stellen. Als Schnittblume halten Narzissen länger, wenn man sie zunächst einige Stunden in lauwarmes und anschließend über Nacht in frisches, kaltes Wasser stellt. Danach können sie auch zusammen mit anderen Blumen in die Vase.

  • 0
  • 0
Empfehlungen & Varianten
Fachversand seit 1912
Beste Gärtnerqualität
Anwuchs- & Blühgarantie
Sichere Verpackung
Das könnte Ihnen auch gefallen
Nach oben