Search Warenkorb Anmelden Mein Konto Burgermenu Wunschzettel Close Small GP_Navi_Neuheiten GP_Navi_Ratgeber GP_Navi_Sale GP_Navi_Inspiration GP_edit Neu Sale Pötschke Benefits GP Heart ADS GP Share ADS GP Social FB GP Social Mail GP Social SMS GP Social WhatsApp Produktinformation Lieferung Pflegetipps Bewertung GP_Download GP_Filter GP_Heart Orange Border GP_Checkmark_s Pflanzenbestellung Service Bestellschein Pötschke Benefit Blume Facebook Instagram Youtube Pinterest Truck

Bitte melden Sie sich an, um den Wunschzettel nutzen zu können

Jetzt anmelden

Zwergulme Jaqueline Hillier

  • Feines Laub mit gelber Herbstfärbung
  • Leicht gedrehte Äste
  • Tolle Kübelpflanze
  • Insektenfreundlich
Artikelnummer: 226816
29,99 € 44,99 € Sie sparen je 15,00 €
-33 %

lieferbar
Lieferzeit in 4-7 Tagen
Preise inkl. MwSt. zzgl Versandkosten
  • Produktinformationen
    Zwergulme Jaqueline Hillier

    Zarte Schönheit mit goldgelber Herbstfärbung.

    Unvergleichlich reihen sich die zarten Blätter der Zwergulme Jacqueline Hillier fein geordnet auf den zahlreichen Ästen des Stämmchens ein. Diese Sorte ist ausgesprochen filigran im Wuchs, sehr schnittverträglich und dient mit ihrer Blüte nützlichen Insekten als wertvolle Nahrungsquelle.

    Ulmus hollandica


    Wuchs, Blatt & Blüte
    Der zarte Aufbau dieser Zwergulme findet sich in nahezu jedem Detail. Das in seiner maximalen Wuchshöhe 140–170 cm große Stämmchen bildet eine breitbuschige, aufrechte Krone aus schlanken, mit der Zeit zunehmend eingedrehten Zweigen, deren außergewöhnliche Erscheinungsform insbesondere im Winter, wenn das sommergrüne Laub herabgefallen ist, wunderbar zu bestaunen ist. Ältere Pflanzen neigen zu einem überhängenden Wuchs, wodurch sich die Krone schirmartig entwickelt. Von Frühjahr bis Herbst werden die Zweige von feinem Laub geschmückt. Die Blätter sind zart, elliptisch geformt und fein gezahnt. Sie verleihen den Ästen einen nahezu farnartigen Charakter. Ihre Oberseite ist kräftig grün, die Blattunterseite erheblich heller. Im Herbst trumpft das Bäumchen dann mit einer goldgelben Herbstfärbung auf. Die Blüte ist klein, braun und unscheinbar, Insekten wissen sie als Nahrungsquelle jedoch sehr zu schätzen. Sie zeigt sich von März bis April.

    Mit ihrem grazilen Laub ist Jacqueline Hillier als schmucker Solitär ausgesprochen gern gesehen. Für einen Anbau im Kübel bringt sie die besten Voraussetzungen mit, sodass Sie Haustür, Terrasse oder auch Balkon wunderbar mit ihrem Blattschmuck bereichern können. Im Kübel aber auch im Beet lässt sich das Stämmchen für mehr Abwechslung auch schön unterpflanzen. Einjährige Beetpflanzen eignen sich dafür ebenso wie mehrjährige Stauden mit den passenden Bedürfnissen.


    Ansprüche & Pflege
    Am besten wächst Ulmus hollandica an einem sonnigen Standort. Diese sich aus einer Zufallskreuzung in einem Park in Birmingham entwickelnde Sorte erweist sich darüber hinaus als sehr anspruchslos, pflegeleicht sowie frostfest. Die beste Pflanzzeit liegt zwischen Februar und Oktober. Sie wächst wunderbar in jedem gängigen Gartenboden an und hat einen nur mittelmäßigen Bedarf an Wasser und Düngemitteln. Darüber hinaus gilt sie als schnittverträglich. Ein Rückschnitt sollte aber nur bei Bedarf getätigt werden.


    Wussten Sie eigentlich…?
    Die Gattung Ulme umfasst etwa 30 verschiedenen Arten. In Europa zählen nur Flatter-Ulme (Ulmus laevis Pall.), Berg-Ulme (Ulmus glabra Huds.) und Feld-Ulme (Ulmus minor Mill.) zu den heimischen Arten. Da ihr natürlicher Lebensraum jedoch zunehmend verschwindet, sind in Deutschland inzwischen alle drei Arten gefährdet. Dabei zählt die Ulme zu den ältesten Baumarten der Erde: Bereits vor 65 Millionen Jahren soll es Ulmengewächse auf der Erde gegeben haben. Auch das Alter einzelner Exemplare ist nicht zu verachten: Berg- und Feld-Ulme z.B. können stolze 400 Jahre alt werden. 

    Hinweis zur Pflanzenbestellung

    Bitte beachten Sie, dass Pflanzen sich individuell entwickeln und daher in Größe, Form oder Farbe von unseren Produktabbildungen abweichen können. Außerdem befinden sie sich je nach Jahreszeit in unterschiedlichen Entwicklungsstadien und werden z.B. unbelaubt, knospig oder fachgerecht zurückgeschnitten versandt. Schließlich möchten wir als Pflanzenexperte, dass Sie nach dem Einpflanzen in Ihrem Garten in den vollen Genuss der ganzen Blüten- bzw. Pflanzenpracht kommen. Dazu braucht es dann nur noch ein wenig Geduld, Licht und Wasser!

    Pflanzeneigenschaften
    Botanischer Name: Ulmus hollandica Blattfarbe: grün Blütenfarbe: braun Belaubung: sommergrün Blütezeit: März-April Wuchshöhe/Wuchslänge: 140-170 cm Besonderheiten: Blattschmuck, Insektenweide Verwendung: Solitärpflanze
    Pflanzung
    Pflanzzeit: Februar-Oktober Geselligkeit: einzeln pflanzen
    Standort
    Lichtansprüche: sonnig Bodenansprüche: für alle normalen Böden geeignet
    Pflege & Überwinterung
    Wasserbedarf: mittel Nährstoffbedarf: mittel Lebensdauer: mehrjährig Winterhärte: winterhart
    Lieferung & Garantie
    Lieferform: Getopfte Pflanze Liefergröße: im ca. 23 cm-Topf, Höhe ca. 60-80 cm
  • 0
  • 0
  • 0
  • 0
Empfehlungen & Varianten
Fachversand seit 1912
Beste Gärtnerqualität
Anwuchs- & Blühgarantie
Sichere Verpackung
Das könnte Ihnen auch gefallen
Nach oben