Search Warenkorb Anmelden Mein Konto Burgermenu Wunschzettel Close Small GP_Navi_Neuheiten GP_Navi_Ratgeber GP_Navi_Sale GP_Navi_Inspiration GP_edit Neu Sale Pötschke Benefits GP Heart ADS GP Share ADS GP Social FB GP Social Mail GP Social SMS GP Social WhatsApp Produktinformation Lieferung Pflegetipps Bewertung GP_Download GP_Filter GP_Heart Orange Border GP_Checkmark_s Pflanzenbestellung Service Bestellschein Pötschke Benefit Blume Facebook Instagram Youtube Pinterest Truck

Bitte melden Sie sich an, um den Wunschzettel nutzen zu können

Jetzt anmelden

Gärtner Pötschke Kräuterpflanze Basilikum

  • Klassiker der mediterranen Küche
  • Beliebte Küchen- und Heilpflanze
  • Frisch geerntet ein Hochgenuss
  • Ganzjährige Ernte als Topfpflanze
  • Insektenfreundlich
Artikelnummer: 227573
1 Stück
3,49 €
Ab 3 Stück je
2,99 €
Sie sparen je 0,50 €
3,49 €

bestellbar
Lieferzeit von April bis Mai
Preise inkl. MwSt. zzgl Versandkosten
  • Produktinformationen
    Kräuterpflanze Basilikum

    Pizza, Pasta, Pesto…

    Basilikum ist typisch für die italienische Küche. Es macht viele der weltweit beliebtesten Gerichte zu etwas ganz Besonderem, ist leicht zu ernten und wunderbar aromatisch.

    Ocimum basilicum


    Wuchs, Blatt & Blüte
    Beim Anblick der grünen, rundlich-zugespitzten Blätter läuft so manchem bereits das Wasser im Munde zusammen. Das beliebte Küchenkraut sollte daher immer griffbereit stehen.Sein unnachahmliches Aroma mit einer leichten Bitternote und einem Hauch Schärfe ist auch von unseren Tellern längst nicht mehr wegzudenken – Gott sein Dank! Die Aussaat des aufrecht, krautig und mit Pfahlwurzeln versehenen Gewürzkrautes erfolgt ab Mai bis zu den ersten Frösten im Freiland, im Topf ganzjährig. Seine eher unauffällige violette, lippenförmige Blüte von Juni bis September begeistert von Juni bis September Bienen und Co. Die Wuchshöhe beträgt 20 bis 60 cm, die -breite 20 bis 30 cm, der Pflanzabstand sollte 15 bis 20 cm betragen, die Pflanztiefe 5 bis 10 cm. In Reihen gesetzt empfehlen sich 20 bis 24 Pflanzen pro laufenden Meter. Mit Ringelblume, Fenchel und Rosmarin in direkter Nachbarschaft versteht sich Basilikum gut, schlechte Pflanzpartner sind hingegen Bohnenkraut, Salbei und Majoran. Basilikum verliert beim Trocknen sehr rasch viel von seinem typischen Aroma. Daher sollte es möglichst frisch geerntet auf den Tisch kommen. Waschen Sie es vor Gebrauch nicht, sondern reinigen sie die Blätter und Stiele vorsichtig, da ansonsten ebenfalls ein Teil des Aromas verloren geht. Ist die Erntemenge größer als der Appetit, bietet sich die Verarbeitung z.B. zu leckerem Pesto an.


    Ansprüche & Pflege
    An einem sonnigen Standort in Beet, Kasten und Kübel gedeiht Basilikum gut, wenn das Substrat nährstoffreich und durchlässig, der pH-Wert neutral bis leicht alkalisch ist. Basilikum hat immer viel Durst und sollte im Sommer am besten tägliche Wassergaben erhalten. Und auch der Nährstoffbedarf ist recht ausgeprägt, aber leicht zu befriedigen. Mischen Sie einfach während des Sommers flüssigen Kräuterdünger ins Gießwasser. Für den Garten ist Ocimum basilicum nur als einjährige Kultur geeignet. Mehrjährige Arten sollte man im Topf auf dem Balkon oder der Terrasse halten und gegebenenfalls im Haus überwintern. Wenn Sie Basilikum regelmäßig schneiden beziehungsweise ernten, können Sie sich schon bald über eine buschige, vitale Pflanze freuen, von der Sie das ganze Jahr über aromatisch duftende Blätter ernten können.

     

    Wussten Sie eigentlich…?
    Basilikum stammt aus dem Mittelmeerraum, ist aber auch in Indien beheimatet und nicht nur eine fulminante Gaumenfreude, sondern auch eine wertvolle Heilpflanze. Es lindert Entzündungen und Gelenkschmerzen, baut Stress ab, beruhigt den Magen und kann sogar multiresistente Bakterien in die Schranken weisen. Zusätzlich ist Basilikum reich an Vitamin K, Calcium, Eisen und Betacarotin. Für den aromatischen Duft ist der hohe Gehalt an ätherischen Ölen verantwortlich. Die meisten Basilikum-Arten enthalten in ihren Blättern 0,3 bis 1,5 Prozent Aromastoffe.

    Hinweis zur Pflanzenbestellung

    Bitte beachten Sie, dass Pflanzen sich individuell entwickeln und daher in Größe, Form oder Farbe von unseren Produktabbildungen abweichen können. Außerdem befinden sie sich je nach Jahreszeit in unterschiedlichen Entwicklungsstadien und werden z.B. unbelaubt, knospig oder fachgerecht zurückgeschnitten versandt. Schließlich möchten wir als Pflanzenexperte, dass Sie nach dem Einpflanzen in Ihrem Garten in den vollen Genuss der ganzen Blüten- bzw. Pflanzenpracht kommen. Dazu braucht es dann nur noch ein wenig Geduld, Licht und Wasser!

    Pflanzeneigenschaften
    Botanischer Name: Ocimum basilicum Blattfarbe: grün Blütenfarbe: violett Belaubung: immergrün Blütezeit: Juni-September Wuchshöhe/Wuchslänge: 20-60 cm Besonderheiten: Bienenweide, Insektenweide, Schnittverträglich Verwendung: Balkon & Terrasse, Kübelpflanze, Gemüsebeet
    Befruchtung & Ernte
    Erntezeit: Januar-Dezember
    Pflanzung
    Pflanzzeit: Mai-Oktober Pflanzabstand: 15-20 cm Pflanztiefe: 5-10 cm Geselligkeit: einzeln pflanzen, in Gruppen pflanzen Pflanzenbedarf: 20-24
    Standort
    Lichtansprüche: sonnig Bodenansprüche: durchlässig, nährstoffreich
    Pflege & Überwinterung
    Wasserbedarf: mittel Nährstoffbedarf: hoch Lebensdauer: mehrjährig Überwinterung: hell bei über 15 °C Winterhärte: Überwinterung im Haus
    Lieferung & Garantie
    Lieferform: Getopfte Pflanze Liefergröße: im ca. 12 cm-Topf
  • 0
  • 0
  • 0
  • 0
Empfehlungen & Varianten
Fachversand seit 1912
Beste Gärtnerqualität
Anwuchs- & Blühgarantie
Sichere Verpackung
Das könnte Ihnen auch gefallen
Nach oben