Search Warenkorb Anmelden Mein Konto Burgermenu Wunschzettel Close Small GP_Navi_Neuheiten GP_Navi_Ratgeber GP_Navi_Sale GP_Navi_Inspiration GP_edit Neu Sale Pötschke Benefits GP Heart ADS GP Share ADS GP Social FB GP Social Mail GP Social SMS GP Social WhatsApp Produktinformation Lieferung Pflegetipps Bewertung GP_Download GP_Filter GP_Heart Orange Border GP_Checkmark_s Pflanzenbestellung Service Bestellschein Pötschke Benefit Blume Facebook Instagram Youtube Pinterest Truck

Bitte melden Sie sich an, um den Wunschzettel nutzen zu können

Jetzt anmelden

Gärtner Pötschke Kräuterpflanze Krause Petersilie

  • Auch bekannt als Französische Petersilie
  • Ideal auch zum Garnieren vieler Speisen
  • Perfekt für Topf & Kübel
  • Pflegeleicht
  • Insektenfreundlich
Artikelnummer: 227575
1 Stück
3,49 €
Ab 3 Stück je
2,99 €
Sie sparen je 0,50 €
3,49 €

lieferbar
Lieferzeit in 4-7 Tagen
Preise inkl. MwSt. zzgl Versandkosten
  • Produktinformationen
    Kräuterpflanze Krause Petersilie

    Am besten immer griffbereit.

    Im Vergleich zu glatter Petersilie ist krause aromatischer und würziger, zudem eignet sie sich besser zum Garnieren von Speisen, da sie nicht so schnell welkt. Außerdem ist sie perfekt für die ganzjährige Topf- und Kübelkultur geeignet und daher immer zu kulinarischen Einsätzen bereit. Praktisch, nicht wahr?

    Petroselinum crispum


    Wuchs, Blatt & Blüte
    Im Freiland erfolgt die Pflanzung von Mai bis zu den ersten Frösten. Als Topfkultur ist die krause Petersilie besonders zu empfehlen und eine ganzjährige Pflanzung und Ernte möglich. Die Sorte wird 20 bis 60 cm hoch und 15 bis 20 cm breit. Aufrecht und halbkugelig im Wuchs empfiehlt sich ein Pflanzabstand von 20 bis 30 cm bei einer Pflanztiefe von 5 bis 10 cm. Von Juni bis Juli erscheint die gelbgrüne, doldenförmige Blüte zu gefiedertem, gekräuseltem Blattwerk. In Reihen setzen Sie 8 bis 12 Pflanzen pro Meter. Im Hochbeet oder Freiland fühlt sich die krause Petersilie in direkter Nachbarschaft mit Radieschen, Schnittlauch, Tomaten oder Gurken wohl. Möhren, Dill und Sellerie sollten nicht in der Nähe stehen. Petersilie ist bekanntlich ein kulinarischer Alleskönner, aber haben Sie schon einmal frisches Petersilienpesto aufgetischt? Wenn nicht, sollten Sie es unbedingt ausprobieren. Die krause Sorte mit ihrer intensiven Würze ist dazu der beste Lieferant. Die Stängel geben übrigens (wie auch bei Basilikum) auch einen tollen Geschmack ab und sind deshalb viel zu schade zum Wegwerfen. Schneiden Sie sie bei der nächsten Ernte einfach mit ab und verwenden Sie sie z.B. in der Gemüsebrühe. Getrocknete Petersilie sollte dunkel und trocken gelagert werden. 


    Ansprüche & Pflege
    Krause Petersilie stammt aus dem nordafrikanischen Mittelmeerraum und gedeiht hierzulande an sonnigen und halbschattigen Standorten in humosem, durchlässigen Substrat mit neutralem bis leicht saurem pH-Wert. Der Wasserbedarf ist normal. Wie oft man Petersilie gießen muss, hängt von den Temperaturen ab. Die Erde in Topf oder Beet sollte jedoch nie völlig austrocknen, denn das mag das Küchenkraut überhaupt nicht. Beim Düngen kommt es auf die Auswahl des richtigen Düngers an. Petersilie benötigt mittlere Stickstoff- und Kaliumgehalte und wenig Phosphor. Hier bieten sich Hornspäne         oder reifer Kompost an. Eine Überwinterung mit Winterschutz bei 5 bis 10 °C ist möglich.

    Wussten Sie eigentlich…?
    Das krause Kraut enthält eine beeindruckende Menge Vitamin C und ätherische Öle, die die Pflanze so aromatisch machen. Vitamin C ist wichtig für ein gut funktionierendes Immunsystem, lassen Sie sich die glatte Petersilie also am besten das ganze Jahr über gut schmecken. 

    Hinweis zur Pflanzenbestellung

    Bitte beachten Sie, dass Pflanzen sich individuell entwickeln und daher in Größe, Form oder Farbe von unseren Produktabbildungen abweichen können. Außerdem befinden sie sich je nach Jahreszeit in unterschiedlichen Entwicklungsstadien und werden z.B. unbelaubt, knospig oder fachgerecht zurückgeschnitten versandt. Schließlich möchten wir als Pflanzenexperte, dass Sie nach dem Einpflanzen in Ihrem Garten in den vollen Genuss der ganzen Blüten- bzw. Pflanzenpracht kommen. Dazu braucht es dann nur noch ein wenig Geduld, Licht und Wasser!

    Pflanzeneigenschaften
    Botanischer Name: Petroselinum crispum Blattfarbe: grün Blütenfarbe: gelb Belaubung: sommergrün Blütezeit: Juni-Juli Wuchshöhe/Wuchslänge: 20-60 cm Besonderheiten: Bienenweide, Insektenweide, Pflegeleicht Verwendung: Balkon & Terrasse, Kübelpflanze, Gemüsebeet
    Befruchtung & Ernte
    Erntezeit: Januar-Dezember
    Pflanzung
    Pflanzzeit: Mai-Oktober Pflanzabstand: 20-30 cm Geselligkeit: einzeln pflanzen, in Gruppen pflanzen Pflanzenbedarf: 8-12
    Standort
    Lichtansprüche: sonnig Bodenansprüche: durchlässig, nährstoffreich
    Pflege & Überwinterung
    Wasserbedarf: mittel Nährstoffbedarf: hoch Lebensdauer: mehrjährig Überwinterung: hell zwischen 5-15 °C Winterhärte: winterhart mit Schutz, Überwinterung im Haus
    Lieferung & Garantie
    Lieferform: Getopfte Pflanze Liefergröße: im ca. 12 cm-Topf
  • 0
  • 0
  • 0
  • 0
Empfehlungen & Varianten
Fachversand seit 1912
Beste Gärtnerqualität
Anwuchs- & Blühgarantie
Sichere Verpackung
Das könnte Ihnen auch gefallen
Nach oben