Search Warenkorb Anmelden Mein Konto Burgermenu Wunschzettel Close Small GP_Navi_Neuheiten GP_Navi_Ratgeber GP_Navi_Sale GP_Navi_Inspiration GP_edit Neu Sale Pötschke Benefits GP Heart ADS GP Share ADS GP Social FB GP Social Mail GP Social SMS GP Social WhatsApp Produktinformation Lieferung Pflegetipps Bewertung GP_Download GP_Filter GP_Heart Orange Border GP_Checkmark_s Pflanzenbestellung Service Bestellschein Pötschke Benefit Blume Facebook Instagram Youtube Pinterest Truck

Bitte melden Sie sich an, um den Wunschzettel nutzen zu können

Jetzt anmelden

Blumenzwiebel-Set Fest der Blüten

  • Farbenfrohe Kombination
  • Perfekt in Beet, Kasten und Kübel
  • Zauberhafte Schnittblumen
  • Sehr pflegeleicht und robust
  • Insektenfreundlich
Artikelnummer: 226317
1 Packung à 70 Stück je
19,99 €

bestellbar
Lieferzeit von August bis November
Preise inkl. MwSt. zzgl Versandkosten
  • Produktinformationen
    Blumenzwiebel-Set Fest der Blüten

    Willkommen zum Frühlingsfest!

    Bei diesem zauberhaften Set treffen 7 verschiedenen Frühlingsboten in den schönsten Farben stimmungsvoll aufeinander. Begrüßen Sie das neue Gartenjahr mit Tulpen und Narzissen in verschiedenen Größen, klassische Traubenhyazinthen und feinen Anemonen.

    Die Mischung aus 7 Sorten beinhaltet insgesamt 70 Blumenzwiebeln, einzeln verpackt und etikettiert:
    8 Gefüllte Tulpen Foxtrot, rosa-weiß, Gr. 11/12 cm
    5 Gefüllte Narzissen Tahiti, gelb-orange, Gr. 10/12 cm
    8 Triumph-Tulpen Purple Prince, violett, Gr. 11/12 cm
    8 Tazetta-Narzissen Minnow, gelb-weiß, Gr. 10/12 cm
    16 Traubenhyazinthen, blau, (Muscari armeniacum), Gr. 7/8 cm
    16 Anemonen Blanda, hellblau, Gr. 4/5 cm
    9 Wild-Tulpen Little Beauty, rot-blau, Gr. 5/+ cm

    Wuchs, Blatt & Blüte
    Diese Frühlingsblüher lieben es bunt. Die Tulpen zeigen sich abwechslungsreich: Foxtrott mit dicht gefüllter Blüte in Rosa und Weiß, Purple Prince in kräftigem Violett und mit üppigem Blattwerk sowie Little Beauty mit niedrigem Wuchs, tiefroter Blüte und blauem Herz. Für frische Gelb- und Orangetöne sorgen die dicht gefüllte und bis zu 40 cm hohe Narzisse Tahiti, sowie ihre kleine Verwandte, die mehrblütige Tazetta-Narzisse Minnow. Mit ihrer Blütenform und Farbe runden klassische Traubenhyazinthen und hellblaue Anemonen das frühlingshafte Ensemble gelungen ab. Das farbenfrohe und vielfältige Set bietet Ihnen zahlreiche Möglichkeiten: Alle Sorten eignen sich nicht nur wunderbar zur frühlingshaften Beetbepflanzung, sondern gedeihen auch im Kübel wunderbar. So können Sie auch auf der Terrasse oder dem Balkon beobachten, wie sich die malerischen Blüten im April nach und nach öffnen. In dichten Gruppen gepflanzt ist das Gesamtbild besonders schön. Wer mag, kann auch bunte Blüten für einen Blumenstrauß herausschneiden. Ob im Beet, Kasten oder Kübel – hier wir dort locken die verschiedenen Sorten mit einem tollen Duft und erfreuen damit nicht nur Gartenfreunde, sondern auch nützlichen Insekten wie Biene und Co.

    Ansprüche & Pflege 
    Ein sonniger bis halbschattiger Standort ist für dieses Frühlingsset ideal. Die verschiedenen Sorten sollten zwischen September und Dezember etwa 10–20 cm tief in die Erde gesetzt werden, am besten in einem Abstand von 5–10 cm.
    Da die Sorten von sich aus winterhart sind, benötigen sie auch bei Frost keinen gesonderten Schutz. Schneiden Sie auch nach dem Verblühen das Laub erst dann, wenn es vollständig verwelken ist, denn bis dahin nutzen die Zwiebelblüher das Blattwerk noch, um Nährstoffe für den Winter zu speichern.

    Wussten Sie eigentlich...
    Die im Set enthaltene Anemone Blanda, auch Balkan-Windröschen oder Strahlen-Anemone genannt, zählt zu den Knollenstauden. Blätter und Blüten wachsen hier nicht aus einem Wurzelballen empor, sondern aus einem Rhizom. Dabei handelt es sich um eine verdickte Sprossachse, die u.a. der Vermehrung dient.
    Mit einer Blütezeit ab Februar ist Blanda die erste blühende Anemone im Jahr. Damit eignet sie sich prima, um sie - wie in diesem Set – mit frühblühenden Blumenzwiebeln zu kombinieren. Genau wie diese werden ihre recht unscheinbaren Rhizome bereits im Herbst ins Beet gepflanzt. So ist Blanda im Frühjahr bereit für die große Blüte.
     

    Hinweis zur Pflanzenbestellung

    Bitte beachten Sie, dass Pflanzen sich individuell entwickeln und daher in Größe, Form oder Farbe von unseren Produktabbildungen abweichen können. Außerdem befinden sie sich je nach Jahreszeit in unterschiedlichen Entwicklungsstadien und werden z.B. unbelaubt, knospig oder fachgerecht zurückgeschnitten versandt. Schließlich möchten wir als Pflanzenexperte, dass Sie nach dem Einpflanzen in Ihrem Garten in den vollen Genuss der ganzen Blüten- bzw. Pflanzenpracht kommen. Dazu braucht es dann nur noch ein wenig Geduld, Licht und Wasser!

    Lieferform und Qualität
    Lieferform: Blumenzwiebel
    Pflanzeneigenschaften
    Botanischer Name: Mix Blattfarbe: grün Blütenfarbe: mehrfarbig Belaubung: sommergrün Blütezeit: April-April Wuchshöhe/Wuchslänge: 10-40 cm Besonderheiten: Duftpflanze, Schnittblume, Bienenweide, Insektenweide
    Aussaat und Pflanzung
    Pflanzzeit: September-Dezember Pflanzabstand: 5-10 cm Pflanztiefe: 10-20 cm Geselligkeit: in Gruppen pflanzen
    Standort und Pflege
    Lichtanspruch: sonnig, halbschattig Bodenanspruch: für alle normalen Böden geeignet pH-Wert: neutral Wasserbedarf: mittel Nährstoffbedarf: mittel Lebensdauer: mehrjährig Winterhärte: winterhart
  • 0
  • Pflegetipps
    Pflanzung

    Pflanzzeit ist ab dem Spätsommer bis zum Ende des Herbstes. Die Zwiebeln werden ca. 10–20 cm tief gepflanzt. Die Zwiebeln bis zur Pflanzung kühl und trocken aufbewahren.

    Ansprüche

    Sonniger bis halbschattiger Platz mit lockerer, nicht zu stauender Nässe neigendem Gartenboden. Vor dem Pflanzen den Boden spatentief lockern.

    Tipp

    Alle ausgewählten, farblich aufeinander abgestimmten Zwiebelblumen sind winterhart und blühen von Jahr zu Jahr schöner. Am schönsten wirken die Zwiebelblumen, wenn man die einzelnen Sorten in kleinen Gruppen zusammenpflanzt. Sie sind anspruchslos, robust, winterhart und blühen jedes Jahr aufs Neue.

    Dafür nach der Blüte einmal mit dem Gärtner Pötschke Dünger für Blumenzwiebeln düngen und, bis sich die Blätter im Frühsommer einziehen, möglichst ungestört wachsen lassen. Als Topfblume besser an einem kühlen, geschützten Platz überwintern und im zeitigen Frühjahr, sobald sich die ersten Blätter zeigen, nach draußen stellen.

  • 0
  • Dokumente

    Allgemeine Tipps und Zusatzinformationen zu diesem Produkt finden Sie hier als praktischen PDF-Download.

    226317_Pflanz-Plan_Fest_der_Blueten.pdf
Empfehlungen & Varianten
Fachversand seit 1912
Beste Gärtnerqualität
Anwuchs- & Blühgarantie
Sichere Verpackung
Das könnte Ihnen auch gefallen
Nach oben