Search Warenkorb Anmelden Mein Konto Burgermenu Wunschzettel Close Small GP_Navi_Neuheiten GP_Navi_Ratgeber GP_Navi_Sale GP_Navi_Inspiration GP_edit Neu Sale Pötschke Benefits GP Heart ADS GP Share ADS GP Social FB GP Social Mail GP Social SMS GP Social WhatsApp Produktinformation Lieferung Pflegetipps Bewertung GP_Download GP_Filter GP_Heart Orange Border GP_Checkmark_s Pflanzenbestellung Service Bestellschein Pötschke Benefit Blume Facebook Instagram Youtube Pinterest Truck

Bitte melden Sie sich an, um den Wunschzettel nutzen zu können

Jetzt anmelden

Chinesischer Beifußsamen Qing Hao

  • Natürliche Quelle von Artemisinin zur Vorbeugung und Behandlung von Malaria und Infektionen
  • Leicht im Haus oder im Freiland anzubauen, ohne spezielle Anforderungen
  • Benötigt wenig Wasser und Aufmerksamkeit, liefert dennoch hohe Erträge an aromatischen Blättern
Artikelnummer: 227613
4,49 €

nicht bestellbar
Preise inkl. MwSt. zzgl Versandkosten
  • Produktinformationen
    Chinesischer Beifußsamen Qing Hao

    Heilende Wirkung für Zuhause.

    Artemisia annua, auch bekannt als einjähriger Beifuß, ist eine krautige Pflanze, die in der traditionellen chinesischen Medizin wegen ihres Wirkstoffs Artemisinin geschätzt wird. Dieser Stoff wird zur Vorbeugung und Behandlung von Malaria sowie bei Fieber und Infektionen eingesetzt, da er fiebersenkende und bakterizide Eigenschaften aufweist. Die Pflanze erlangte zusätzliche Aufmerksamkeit, als die chinesische Pharmakologin Youyou Tu 2015 für ihre Forschungen zu Artemisinin mit dem Nobelpreis ausgezeichnet wurde. In jüngerer Zeit wurde Artemisia annua auch im Zusammenhang mit der Erforschung möglicher Behandlungen für COVID-19 durch das Max Planck Institut und ArtemiLife untersucht.

    Naturstandort
    Artemisia annua ist ursprünglich in China beheimatet, kommt aber auch in anderen gemäßigten Klimazonen Europas und Nordamerikas vor.

    Pflanzeneigenschaften
    Botanischer Name: Artemisia annua Blattfarbe: grün Blütenfarbe: gelb Belaubung: sommergrün Blütezeit: Juli-September Wuchshöhe/Wuchslänge: 120-130 cm
    Aussaat & Pflanzung
    Aussaatform: Vorkultur, Direktsaat Aussaatzeit: April-August
    Standort & Pflege
    Lichtansprüche: sonnig, halbschattig Lebensdauer: einjährig Winterhärte: winterhart
    Lieferform & Qualität
    Lieferform: Saatgut
  • 0
  • Pflegetipps
    Pflanzung

    Die Anzucht von Artemisia annua kann im Haus als Vorkultur oder ab April direkt im Freiland oder in Kübeln erfolgen. Als Lichtkeimer sollten die feinen Samen nicht mit Erde bedeckt, sondern nur leicht angedrückt werden. Eine regelmäßige Befeuchtung mit einem Wasserzerstäuber ist empfehlenswert, um die Feuchtigkeit zu erhalten, ohne die Samen wegzuschwemmen. Die Keimung dauert etwa zwei bis vier Wochen.

    Ansprüche

    Ein sonniger bis halbschattiger Standort mit einem trockenen Boden ist ideal, um das Aroma und die Bitterstoffe der Pflanze zu fördern. Ein Mindestabstand von 60 Zentimetern zwischen den Pflanzen ist zu beachten, um eine gute Verzweigung zu ermöglichen.

    Tipp

    Beifuß ist pflegeleicht. Er benötigt Wasser erst, wenn die oberste Bodenschicht trocken ist. Die Ernte erfolgt Ende August, wenn die Pflanze etwa 1,30 Meter hoch ist und intensiv duftet. Die Zweige sollten gereinigt und zum Trocknen kopfüber in einem dunklen Raum aufgehängt werden. Getrocknete Blätter können in Stoff- oder Papiersäckchen aufbewahrt werden.

    Im Winter
    Obwohl Artemisia annua grundsätzlich zweijährig ist, wird empfohlen, jedes Jahr neue Pflanzen anzuziehen, da der Wirkstoffgehalt im zweiten Jahr nachlässt. Eine Düngung zu Beginn der Wachstumsperiode mit Kompost oder Hornspänen kann das Wachstum unterstützen.

  • 0
  • 0
Empfehlungen & Varianten
Fachversand seit 1912
Beste Gärtnerqualität
Anwuchs- & Blühgarantie
Sichere Verpackung
Das könnte Ihnen auch gefallen
Nach oben