Search Warenkorb Anmelden Mein Konto Burgermenu Wunschzettel Close Small GP_Navi_Neuheiten GP_Navi_Ratgeber GP_Navi_Sale GP_Navi_Inspiration GP_edit Neu Sale Pötschke Benefits GP Heart ADS GP Share ADS GP Social FB GP Social Mail GP Social SMS GP Social WhatsApp Produktinformation Lieferung Pflegetipps Bewertung GP_Download GP_Filter GP_Heart Orange Border GP_Checkmark_s Pflanzenbestellung Service Bestellschein Pötschke Benefit Blume Facebook Instagram Youtube Pinterest Truck

Bitte melden Sie sich an, um den Wunschzettel nutzen zu können

Jetzt anmelden

Geranie, orange (3)

  • Bewährt und pflegeleicht
  • Schön zu kombinieren
  • Für trendige und klassische Pflanzungen
  • Besonders widerstandsfähig und hitzetolerant
Artikelnummer: 209931
1 Packung à 3 Stück je
5,99 € 8,99 € Sie sparen je 3,00 €
-33 %

lieferbar
Lieferzeit in 3-5 Tagen
Preise inkl. MwSt. zzgl Versandkosten
  • Produktinformationen
    Geranie, orange

    Nur die Beste für Sie!

    Ausgesprochen widerstandsfähig und blühfreudig noch dazu, das ist die Orange Geranie. Ihre traumhaft leuchtenden Blüten zeigen sich über viele Monate hinweg und lassen sich ganz vielfältig zu farbenfrohen Bepflanzungen kombinieren.

    Pelargonium zonale

     

    Wuchs, Blatt & Blüte
    Grünes, rundliches Blattwerk und bunt leuchtende, schalenförmige Blüten, so kennen und lieben wir die Geranie. Die Orange Geranie zeigt sich, wie der Name bereits erahnen lässt, in einem atemberaubendem Orange – und das über viele Monate hinweg. Ausdauernd von Mai bis Oktober öffnen sich immer neue Blüten, sodass Sie den ganze Sommer über mit Farbe versorgt sind. Mit ihren langen, schlanken Blütenstielen erreicht die aufrecht wachsende Pflanze dabei eine Höhe von 30–40 cm. Damit hat sie eine ideale Größe für Balkonkästen. Mit 6 Pflanzen pro Meter Kasten ist dieser ideal gefüllt und die Pflanzen selbst haben noch genügend Platz zum Gedeihen. Aber auch auf der Terrasse, etwa in Kübel und Töpfe gepflanzt, stellt Pelargonium unter Beweis, wieso sie sich solcher Beliebtheit erfreut: Ihr schöner Wuchs und die leuchtende Farbe sind einfach ein fabelhafter Blickfang.

    Ist sie an sich schon ein echter Hingucker, läuft sie in der Kombination zur Höchstform auf. Neben Verbenen, blauem Elfenspiegel, Schneeflockenblume oder Weihrauchpflanze erstrahlt ihr Orange und wird zugleich durch die anderen Blühfarben wunderbar ergänzt. Die Kombination mit Fuchsien hingegen sollten Sie nicht in Erwägung ziehen, denn diese brauchen, anders als die Geranie, einen schattigen Standort.

     

    Ansprüche & Pflege
    Pelargonien stammen aus dem sonnigen Südafrika und freuen sich auch bei uns über möglichst viel Sonne. Ein sonniger bis halbschattiger Standort sollte es schon sein. Die beste Pflanzzeit liegt zwischen April und Juni, der Abstand zwischen einzelnen Pflanzen sollte 20–30 cm nicht unterschreiten. An den Boden hat die Orangene Geranie keine besonderen Ansprüche. Da sie aber zu den Starkzehrern gehört, sollte sie zweimal in der Woche mit einem Geraniendünger versorgt werden. Bei sonnigem Wetter und hohen Temperaturen benötigt die Pflanze auch zwischen den Düngegaben frisches Wasser, so dass die Erde gleichmäßig feucht bleibt. Insgesamt ist die Geranie sehr robust. Hitze und gelegentliche Trockenheit verträgt sie gut, von Schnecken wird sie sogar gemieden. Milde Winter übersteht sie auch im Beet, bei Minusgraden empfiehlt sich jedoch ein frostgeschützter Ort.

     

    Wussten Sie eigentlich...?
    Der botanische Name verrät es schon: Die Geranie ist gar keine Geranie! Wie ist das zu verstehen? Geranium bezeichnet eine mehrjährige, winterharte Gartenstaude. Das trifft auf Pelargonium zonale nicht zu, denn den Frost überstehen sie oft nicht unbeschadet. Den Namen Geranie erhielt die beliebte Sommerblume bereits im 17. Jahrhundert, als die ersten Perlagonien von Südafrika nach Europa gelangten. Ihre Ähnlichkeit zum bei uns heimischen Storchschnabel (Geranium) brachte ihr schließlich den falschen Namen ein. Die Ähnlichkeit kommt allerdings nicht von ungefähr: Geranium und Pelargonium gehören zur selben Familie, den Storchenschnabelgewächsen, auch Geraniceae genannt.

    Der Grüne Ratgeber

    Passende Ratgeber zu diesem Produkt:

    Hinweis zur Pflanzenbestellung

    Bitte beachten Sie, dass Pflanzen sich individuell entwickeln und daher in Größe, Form oder Farbe von unseren Produktabbildungen abweichen können. Außerdem befinden sie sich je nach Jahreszeit in unterschiedlichen Entwicklungsstadien und werden z.B. unbelaubt, knospig oder fachgerecht zurückgeschnitten versandt. Schließlich möchten wir als Pflanzenexperte, dass Sie nach dem Einpflanzen in Ihrem Garten in den vollen Genuss der ganzen Blüten- bzw. Pflanzenpracht kommen. Dazu braucht es dann nur noch ein wenig Geduld, Licht und Wasser!

    Pflanzeneigenschaften
    Botanischer Name: Pelargonium zonale Blattfarbe: grün Blütenfarbe: orange Belaubung: sommergrün Blütezeit: April-Oktober Wuchshöhe/Wuchslänge: 30-40 cm Besonderheiten: Schneckenfest, Klimafit Verwendung: Balkon & Terrasse
    Pflanzung
    Pflanzzeit: April-Juni Pflanzabstand: 20-30 cm Geselligkeit: in Gruppen pflanzen Pflanzenbedarf: 5 Pflanzen je Meter / 3 Pflanzen je Kübel od. Blumenampel
    Standort
    Lichtansprüche: sonnig, halbschattig Bodenansprüche: für alle normalen Böden geeignet
    Pflege & Überwinterung
    Wasserbedarf: mittel Nährstoffbedarf: mittel Lebensdauer: einjährig
    Lieferung & Garantie
    Lieferform: Getopfte Pflanze Liefergröße: im ca. 12 cm-Topf
  • 0
  • 0
  • 0
  • 0
Empfehlungen & Varianten
Fachversand seit 1912
Beste Gärtnerqualität
Anwuchs- & Blühgarantie
Sichere Verpackung
Das könnte Ihnen auch gefallen
Nach oben