Search Warenkorb Anmelden Mein Konto Burgermenu Wunschzettel Close Small GP_Navi_Neuheiten GP_Navi_Ratgeber GP_Navi_Sale GP_Navi_Inspiration GP_edit Neu Sale Pötschke Benefits GP Heart ADS GP Share ADS GP Social FB GP Social Mail GP Social SMS GP Social WhatsApp Produktinformation Lieferung Pflegetipps Bewertung GP_Download GP_Filter GP_Heart Orange Border GP_Checkmark_s Pflanzenbestellung Service Bestellschein Pötschke Benefit Blume Facebook Instagram Youtube Pinterest Truck

Bitte melden Sie sich an, um den Wunschzettel nutzen zu können

Jetzt anmelden

Winterharte Banane (6)

  • Exotisches Flair für Garten, Balkon oder Terrasse
  • Bildet nach 4 bis 5 Jahren Früchte
  • Bis zu 60 cm lange Blattwedel
  • Winterhart mit Schutz bis –15 Grad
Artikelnummer: 361350
1 Stück
9,99 €
Ab 3 Stück je
8,99 €
Sie sparen je 1,00 €
9,99 €

lieferbar
Lieferzeit in 3-5 Tagen
Preise inkl. MwSt. zzgl Versandkosten
  • Produktinformationen
    Winterharte Banane

    Bananen aus dem eigenen Garten.

    Ja, Sie haben ganz richtig gelesen: Diese Banane wächst auch bei Ihnen im Garten! Selbst im Kübel auf der Terrasse macht dieser tropische Vertreter eine tolle Figur. Jedes Frühjahr schlägt diese Staude nach winterlichem Rückzug aufs Neue aus und präsentiert ihre beeindruckenden, bis zu 60 cm langen Blattwedel. Gepflanzt an einem optimalen Standort, liefert sie sogar nach 4 bis 5 Jahren die beliebten gelben Früchte! Die Banane ist winterhart bis –15 Grad, wir empfehlen jedoch einen Winterschutz mit Stroh und Blättern.

    Musa basjoo


    Wuchs, Blatt & Blüte
    Mit ihrem eindrucksvollen Blattschmuck bringt die winterharte Banane exotisches Flair in den Garten, auf die Terrasse oder den Balkon. Ihre sattgrünen, bis zu 60 cm langen Blattwedel ragen an langen, dicken Stielen aufrecht in die Höhe. Und die mehrjährige Staude wird mit der Zeit nur noch schöner: Ausgewachsen erreicht sie eine imposante Höhe von 300 bis 400 cm. Fühlt sie sich in ihrem neuen Zuhause besonders wohl, bildet sie nach etwa 4 bis 5 Standjahren von August bis Oktober die ersten Blüten. Sie sind groß, von violettfarbenen Hüllblättern umgeben und begleitet von einem angenehmen Duft. Mit etwas Glück reifen danach die begehrten Früchte heran. Zunächst grün mit fester Schale, färben sie sich nach und nach ins bekannte Bananengelb. Aufgrund des kälteren Klimas und der kurzen Reifezeit sind die Bananen kleiner und im Geschmack weniger aromatisch als handelsübliche Bananen. Nichtsdestotrotz sind sie ein besonderes Erlebnis. Denn wer kann schon von sich behaupten, eigene Bananen im Garten zu haben?


    Ansprüche & Pflege
    Ob im Kübel oder im Beet, die Banane freut sich über einen sonnigen bis halbschattigen Standort mit humoser, durchlässiger Erde. Da sie sehr ausladend wächst, sollten Sie einen Pflanzabstand von 250 bis 300 cm einhalten. Der Platz zu ihren Füßen eignet sich hervorragend, um dort Zwiebelblüher wie Schneeglöckchen, Krokus oder Narzissen zu pflanzen. Der Wasserbedarf der Banane ist hoch, sie möchte auch an heißen Tagen stets feucht gehalten werden. Nasse Füße kann die Banane aber gar nicht leiden. Eine regelmäßige Düngergabe mit einem ausgewogenen, stickstoffbetonten Dünger während der Wachstumsperiode hält das imposante Laub grün und kräftig. Die Banane ist winterhart bis –15 Grad Celsius, wir empfehlen jedoch einen Winterschutz mit Stroh und Blättern. Insbesondere bei der Kübelpflanzung sollten Sie darauf achten, dass die Banane die kalte Jahreszeit über trocken steht, sonst können ihre Wurzeln schnell Frostschäden erleiden. Als Staude zieht sie über den Winter ein, und treibt im darauffolgenden Frühjahr umso prächtiger wieder aus.


    Wussten Sie eigentlich…?
    Die Herkunft der Musa basjoo, auch bekannt als Japanische Faserbanane, liegt in Ostasien, insbesondere in Japan, Korea und China. Sie ist dort in den gemäßigten Regionen heimisch und wächst in Höhenlagen von 500 bis 2500 Metern. Weil die tropische Staude selbst in unseren Breiten winterhart ist, erfreut sie sich auch in Europa zunehmender Beliebtheit.

    Der Grüne Ratgeber

    Passende Ratgeber zu diesem Produkt:

    Hinweis zur Pflanzenbestellung

    Bitte beachten Sie, dass Pflanzen sich individuell entwickeln und daher in Größe, Form oder Farbe von unseren Produktabbildungen abweichen können. Außerdem befinden sie sich je nach Jahreszeit in unterschiedlichen Entwicklungsstadien und werden z.B. unbelaubt, knospig oder fachgerecht zurückgeschnitten versandt. Schließlich möchten wir als Pflanzenexperte, dass Sie nach dem Einpflanzen in Ihrem Garten in den vollen Genuss der ganzen Blüten- bzw. Pflanzenpracht kommen. Dazu braucht es dann nur noch ein wenig Geduld, Licht und Wasser!

    Pflanzeneigenschaften
    Botanischer Name: Musa basjoo Blattfarbe: grün Blütenfarbe: violett Fruchtfarbe: gelb, grün Belaubung: immergrün Blütezeit: August-Oktober Wuchshöhe/Wuchslänge: 300-500 cm Besonderheiten: Blattschmuck Verwendung: Balkon & Terrasse, Kübelpflanze, Solitärpflanze
    Aussaat & Pflanzung
    Pflanzzeit: Januar-Dezember Pflanzabstand: 250-350 cm Geselligkeit: einzeln pflanzen, in Gruppen pflanzen
    Standort & Pflege
    Lichtansprüche: sonnig, halbschattig Wasserbedarf: hoch Nährstoffbedarf: hoch Lebensdauer: mehrjährig Winterhärte: winterhart mit Schutz Bodenansprüche: humos
    Lieferform & Qualität
    Lieferform: Getopfte Pflanze Liefergröße: im ca. 12 cm-Topf, Höhe ca. 20-25 cm
  • 0
  • 0
  • 0
  • 0
Empfehlungen & Varianten
Fachversand seit 1912
Beste Gärtnerqualität
Anwuchs- & Blühgarantie
Sichere Verpackung
Das könnte Ihnen auch gefallen
  • Rosa Pampasgras, im ca. 9 cm-Topf
    Rosa Pampasgras, im ca. 9 cm-Topf
    5,99 €
  • Riesen-Chinaschilf, im ca. 9 cm-Topf
    Riesen-Chinaschilf, im ca. 9 cm-Topf
    8,99 €
  • Obst-Set Kiwi Berry®
    Obst-Set Kiwi Berry®
    39,99 €
  • Funkie Canadian Blue
    Funkie Canadian Blue
    5,99 €
  • Eukalyptus
    Eukalyptus
    19,99 €
Nach oben