Search Warenkorb Anmelden Mein Konto Burgermenu Wunschzettel Close Small GP_Navi_Neuheiten GP_Navi_Ratgeber GP_Navi_Sale GP_Navi_Inspiration GP_edit Neu Sale Pötschke Benefits GP Heart ADS GP Share ADS GP Social FB GP Social Mail GP Social SMS GP Social WhatsApp Produktinformation Lieferung Pflegetipps Bewertung GP_Download GP_Filter GP_Heart Orange Border GP_Checkmark_s Pflanzenbestellung Service Bestellschein Pötschke Benefit Blume Facebook Instagram Youtube Pinterest Truck

Bitte melden Sie sich an, um den Wunschzettel nutzen zu können

Jetzt anmelden

Kiepenkerl Markerbse Vitara PowerSaat

  • Aromatisch-süße, zarte Erbse
  • Ertragreiche Anzucht mit Rankhilfe
  • Widerstandsfähig gegen Echten Mehltau und Fusariumwelke
  • Klimafit dank biobasierter Saatgutveredelung, sicher und nachhaltig
  • Insektenfreundlich
Artikelnummer: 226966
3,99 €

lieferbar
Lieferzeit in 1-3 Tagen
Preise inkl. MwSt. zzgl Versandkosten
  • Produktinformationen
    Markerbse Vitara PowerSaat

    Appetit auf zuckersüße Sommererbsen?

    Vitara ist eine Markerbse, wie sie leckerer nicht sein könnte. Süß und zart im Geschmack, appetitlich glänzend im Aussehen. Die gesunde Sorte ist widerstandsfähig gegen Echten Mehltau und Fusariumwelke, und sie bringt früh zahllose leckere Erbsen, die für den frischen Verzehr sowie zum Einfrieren geeignet sind.

     

    Pisum sativum convar. medullare

     

    Wuchs, Blatt & Blüte

    Bei 8 bis 20 Grad Celsius zeigen sich im Freiland nach etwa 1 bis 2 Wochen die ersten Keimlinge der Markerbse Vitara. Sowohl die Blüten als auch die Hülsen wachsen im Doppel in den Blattachsen, was einen hohen Ertrag sicherstellt. Mit einer entsprechenden Rankhilfe werden die Pflanzen etwa 70 bis 80 cm hoch. Von Juni bis September ist Vitara erntereif. Frieren Sie auch ausreichende Mengen der leckeren Erbsen ein, damit Sie auch in den kalten Monaten das gesunde, vitaminreiche Gemüse, zubereitet z.B. als deftiger Eintopf, feine Suppe oder Pastagericht genießen können.

     

    Ansprüche & Pflege

    Vitara PowerSaat eignet sich perfekt für die Direktsaat, kann aber auch vorgezogen werden. Für eine erfolgreiche Anzucht im Freiland pflanzen Sie die Markerbsensamen bitte erst bei entsprechend warmem und trockenem Wetter von April bis Juli in einem Anstand und Doppelreihen von 3 bis 5 cm und einer Pflanztiefe von 5 cm an einen sonnigen Standort in durchlässigen, feuchten und warmen Boden. Verwenden Sie eine Rankhilfe und vermeiden Sie Staunässe. Vergessen Sie auch das Anhäufeln der Jungpflanzen, wenn sie etwa 20 cm hoch gewachsen sind nicht, denn das erhöht ihre Standfestigkeit. Der Inhalt einer Portion reicht für ca. 4 bis 5 laufende Meter. Erbsen sind übrigens auch als Bodenverbesserer und für eine eventuelle Fruchtfolge eine ausgezeichnete Wahl. Sie sammeln Stickstoff aus der Luft und lagern ihn in ihren Wurzeln ein, was Folgekulturen wiederum nutzen können.

     

    Wussten Sie eigentlich…?

    PowerSaat sorgt für ein verbessertes Wachstum – von an Anfang an. Umhüllt mit mehr als 20 in der Natur vorkommenden Wirkstoffen sorgt diese rein biobasierte Veredelung für eine spürbar verbesserte Keimung und ein gesundes, kräftiges Blatt- und Wurzelwachstum. Der Keimling kann sich besser auch vor Auswirkungen von extremen Wetterereignissen wie Starkregen oder Trockenheit, Schädlings- und Krankheitsbefall schützen, was in puncto Klimaveränderung eine zunehmend wichtige Rolle spielt. Auch eine effizientere Nährstoff- und Wasseraufnahme, geringere Düngungsmaßnahmen, höhere Pflanzenvitalität und Widerstandsfähigkeit zeichnet das Saatgut aus. Lassen Sie sich von dem intelligenten PowerSaat-Veredelungsverfahren überzeugen!

    Pflanzeneigenschaften
    Botanischer Name: Pisum sativum convar. medullare Blattfarbe: grün Fruchtfarbe: grün Blütezeit: Juni-Juli Wuchshöhe/Wuchslänge: 70-80 cm
    Befruchtung & Ernte
    Erntezeit: Juni-September
    Aussaat
    Aussaatform: Direktsaat Aussaatzeit: April-Juli
    Pflanzung
    Pflanzabstand: 3-5 cm
    Standort
    Lichtansprüche: sonnig
    Pflege & Überwinterung
    Lebensdauer: einjährig
    Lieferung & Garantie
    Lieferform: Saatgut Liefergröße: 1 Portion, reich für ca 4 - 5 lfd. Meter
  • 0
  • Pflegetipps
    Aussaat

    Direktsaat in Reihen ab Anfang April bis Mai. Saattiefe 3-5 cm. Keimdauer 1-2 Wochen bei 8-28 °C.

    Abstand

    60 x 3-5 cm, in der Reihe rechtzeitig verziehen.

    Ansprüche

    Sonniger, geschützter Platz mit lockerem, gutem Gartenboden. Regelmäßig gießen, nur wenig düngen. Bei 20 cm Höhe Kletterhilfe (Reiser, Drahtzaun o.ä.) geben und leicht anhäufeln.

    Blüte/Ernte

    Von Juni bis September, je nach Aussaattermin.

    Tipp

    Staunässe und Trockenheit führen zum abstoßen von Blüten und Früchten.Darumn ist eine gleichmäßige Wasserversorung für den Ertrag sehr wichtig.

    Erbsen leben in Symbiose mit Knöllchenbakterien, die Stickstoff aus der Luft binden können. Darum benötigen Erbsen nicht viel Stickstoffdünger.

    Folgekulturen können die von ihnen gesammelten Nährstoffen nutzen.

  • 0
  • 0
Empfehlungen & Varianten
Fachversand seit 1912
Beste Gärtnerqualität
Anwuchs- & Blühgarantie
Sichere Verpackung
Das könnte Ihnen auch gefallen
Nach oben