Search Warenkorb Mein Konto Burgermenu Wunschzettel Close Small GP_Navi_Neuheiten GP_Navi_Ratgeber GP_Navi_Sale GP_Navi_Inspiration GP_edit Neu Sale Pötschke Benefits GP Heart ADS GP Share ADS GP Social FB GP Social Mail GP Social SMS GP Social WhatsApp Produktinformation Lieferung Pflegetipps Bewertung GP_Download GP_Filter GP_Heart Orange Border GP_Checkmark_s Pflanzenbestellung Service Bestellschein Pötschke Benefit Blume Facebook Instagram Youtube Pinterest Truck

Bitte melden Sie sich an, um den Wunschzettel nutzen zu können

Jetzt anmelden
Dahlien

Dahlien überwintern - so wird es ein Erfolg

Infos & Tipps vom Profi

Überblick - auf einen Klick

Der richtige Zeitpunkt um die Knollen der Dahlien aus Beeten, Kästen und Kübeln zu holen ist, wenn der erste Nachtfrost deutliche Spuren an den Pflanzen hinterlassen hat. Dann wird es Zeit, die oberirdischen Pflanzenteile auf ca. 5 cm zurückzuschneiden und die Knollen mithilfe einer Grabegabel aus dem Boden zu holen.

Der erste Schritt 

Die Arbeit sollten Sie bei möglichst trockenem Wetter erledigen. Anhaftende Erde können Sie durch Schütteln gut entfernen. Das Abbürsten der Dahlien ist nicht ratsam, da die restliche Erde die Knollen vor der Austrocknung und einem Befall mit Pilzen oder Bakterien schützt.

Sortenetikette an den Knollen helfen im Frühjahr dabei, dass auch jede Pflanze wieder ihren Platz findet.  Anschließend lassen Sie sie für eine Weile abtrocknen — dazu sollten Sie die Knollen an einem frostfreien und dennoch luftigen Ort zwischenlagern. Wichtig ist, dass nur die restliche Erde um die Dahlien herum abtrocknet, nicht aber die Knollen selbst!

Dahlien im Keller lagern

Nach ein paar Tagen schlagen Sie die Dahlien in Holzkisten ein. Die Kisten füllen Sie für diesen Zweck am besten mit Sand und lagern sie in einem frostfreien Keller bis zum Frühjahr. Hier sollte die Temperatur konstant um 5 °C liegen.

Lagerfähig sind übrigens nur absolut unbeschädigte Knollen. Kontrollieren Sie daher vor dem Einschlagen jede Dahlie auf Faulstellen. Sind nur kleine Stellen von der Fäulnis betroffen, können Sie diese einfach herausschneiden. Bei größeren Defekten ist es jedoch oft besser die ganze Pflanze auszusortieren.

Der Grüne Tipp© Der Grüne Tipp

Profitipp...

Regelmäßige und gründliche Kontrollen der Dahlienknollen im Laufe des Winters verhindern, dass Krankheiten und Pilze im ganzen Bestand um sich greifen. Entdecken Sie Faulstellen an einzelnen Knollen, sollten Sie sie gleich aussortieren.

Nach oben