Greenfield Rasensamen Verti-Kur, 3,2 kg

Artikelnummer: 208139
  • Schnelle Rasen-Regeneration nach dem Vertikutieren
  • Innovativer Mix: Rasensaat+Start-Dünger+Keimsubstrat
  • Beseitigt rasch Vertikutier-Narben + Rasen-Lücken

  • € 19,95 (€ 6,23/1kg)
lieferbar

Erzählen Sie Ihren Gartenfreunden von diesem Produkt:
  • Beschreibung
    Greenfield Rasensamen Verti-Kur, 3,2 kg

    Die Kur für alle Rasenflächen nach dem Vertikutieren.

    Mindestens einmal im Jahr sollte jeder Rasen vertikutiert werden. Dadurch beseitigt man Verfilzungen, Moos sowie Unkräuter und belüftet die Rasennarbe. Verti-Kur sorgt mit einer Mischung aus Saatgut, Start-Dünger und Keimsubstrat bereits sichtbar nach einer Woche für eine rasche Erholung nach dem Vertikutieren. Einfache und sicher Aussaat dank der keimsicheren Mantelsaat®. 3,2 kg für ca. 50 m².

    Mantelsaat®:
    Jedes Samenkorn ist mit mehreren Schichten aus natürlichen Huminsäuren, Pflanzenstärkungsmitteln, Kalk, Gesteinsmehlen und Nährstoffen umhüllt. Dieser Mantel schützt das Samenkorn, vereinfacht die Aussaat und vermindert Fraßschäden durch Vögel und Nager. Gleichzeitig werden Keimung, Entwicklung und Gesundheit der jungen Gräser gefördert.



    Artikeleigenschaften:
    • Standort: sonnig, halbschattig
    • Lebensdauer: mehrjährig
    • Aussaatzeit: April–September
    • Lieferform: Saatgut
  • Bewertungen

    Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.

  • Pflegetipps
    Aussaat:
    Bodenvorbereitung:
    Zur Wiederherstellung von Rasenflächen nach dem Vertikutieren: Rasenfläche vertikutieren und gründlich abharken, um Pflanzenreste etc. zu entfernen.

    Aussaat:
    Verti-Kur kann vom Frühjahr bis zum Herbst jederzeit nach dem Vertikutieren angewendet werden. Verti-Kur ist eine anwendungsfertige Mischung aus Rasensaat, Keimsubstrat und Start-Dünger. Die Mischung gleichmäßig auf die Fläche bringen, zu empfehlen ist ein handelsüblicher Streuwagen (ca. 60-70 g/m²) oder das Aussäen per Hand in zwei Arbeitsgängen (längs und quer). Es muss weder eingeharkt noch angewalzt werden, da die Rasensaat im Keimsubstrat schnell und sicher keimt. Die Fläche nach der Aussaat umgehend bewässern – möglichst mit einem sehr feinen Rasensprenger.
    Ansprüche:
    Pflege:
    Ab und zu bei anhaltender Trockenheit noch bewässern. Der erste Schnitt des Rasens sollte bei einer Höhe von ca. 7 cm (hand-breit) erfolgen. Wichtig ist, den jungen Rasen nicht kürzer als 4-5 cm zu schneiden, da er durch ein zu tiefes Schneiden noch austrocknen und vergilben kann. Nach 2-3 Schnitten kann dann wieder tiefer, ca. 3-4 cm, geschnitten werden und zur normalen Pflege der Rasenfläche – bestehend aus Mähen, Beregnung, Düngung und Vertikutieren - übergegangen werden.
    Tipp:
    Greenfield Verti-Kur ist ein innovatives Produkt zur schnellen Wiederherstellung von Rasenflächen nach dem Vertikutieren. Durch unschöne Verfilzungen, Moosbildung und den Besatz mit Unkräutern ist es für Rasenflächen notwendig, diese mindestens einmal im Jahr zu vertikutieren. Dabei wird die Grasnarbe angeritzt und Moos und Mulch entfernt. Zusätzlich wird der Rasen belüftet und ausgedünnt. Nach dem Vertikutieren sehen die Flächen mitgenommen aus und brauchen Wochen um sich zu erholen. Verti-Kur bietet schnelle Abhilfe binnen einer guten Woche.
  • 0
Nach oben