Bodenkur Gelbsenf, 0,5 kg für 100 qm

Artikelnummer: 28125
  • Geeignet für alle Böden
  • Sorgt für eine schnelle Bodenbedeckung
  • Verbessert die Bodenfruchtbarkeit

  • € 5,95 (€ 11,90/1kg)
lieferbar

Erzählen Sie Ihren Gartenfreunden von diesem Produkt:
  • Beschreibung
    Bodenkur Gelbsenf, 0,5 kg für 100 qm

    Für guten gesunden Boden.

    Für alle Böden geeignet, keimt schnell, deckt den Boden gut ab und unterdrückt Unkräuter. Bodengesundung und Bodenfruchtbarkeit werden gefördert.Gründüngung ist die biologische Methode, die Bodenfruchtbarkeit mit Hilfe von Pflanzen nachhaltig und auf natürliche Weise zu verbessern. In der Landwirtschaft und im Gartenbau ist die Gründüngung mittlerweile nicht mehr wegzudenken. Noch wichtiger ist sie im Hobby-Garten, wo sich Fruchtfolgen nur schwer einhalten lassen und gerade im Gemüsebeet, wo mit höchster Intensität gegärtnert wird. Bei Garten-Neuanlagen, brachliegenden Flächen sowie eingesät nach der Ernte oder vor der Aussaat.

    Artikeleigenschaften:
    • Botanischer Name: Sinapsis alba
    • Farbe: gelb
    • Standort: sonnig, halbschattig
    • Lebensdauer: einjährig
    • Blütezeit: Juni–Juli
    • Aussaatzeit: April–Oktober
    • Wuchshöhe/Wuchslänge: 50–60 cm
    • Liefergröße: 0,5 kg
    • Lieferform: Saatgut
  • Bewertungen

    Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.

  • Pflegetipps
    Aussaat:
    Direktsaat an Ort und Stelle breitwüfig oder in Reihen ab April bis Oktober. Saattiefe 1-2 cm. Keimdauer 1-2 Wochen bei 16-18 °C. Inhalt von 0,5 kg reicht für 100 qm.
    Pflanzung:
    Nur Direktsaat.
    Abstand:
    20 x 10 cm, in der Reihe oder bei breitwürfiger Saat rechtzeitig verziehen.
    Ansprüche:
    Sonniger bis halbschattiger Platz mit lockerem, gutem Gartenboden. Regelmäßig gießen, nur wenig düngen.
    Blüte/Ernte:
    Ab Juni bis Juli.
    Tipp:
    Gelbsenf ist eine sehr schnell keimende und den Boden abdeckende Gründüngungspflanze. Sie unterdrückt erfolgreich Unkräuter, fördert die Bodenfruchtbarkeit und steigert langfristig den Ertrag und die Qualität ihrer Folgekulturen - jedoch nicht als Vorukultur von Kohlarten aussäen. Gelbsenf friert im Winter zuverlässig ab und kann zur Verbesserung des Humusgehaltes untergegraben oder kompostiert werden. Höhe 50–60 cm, einjährig.
  • 0
Nach oben