Bodenkur Blaue Lupine, 0,5 kg für 15 qm

(0) | Alle Artikelinfos
Artikelnummer: 28121
  • Verbessert verdichtete, nährstoffarme Böden
  • Boden-Belüftung dank tiefer Durchwurzelung
  • Natürliche Stickstoff-Düngung

  • € 6,95 (€ 13,90/1kg)
lieferbar

Erzählen Sie Ihren Gartenfreunden von diesem Produkt:
  • Beschreibung
    Bodenkur Blaue Lupine, 0,5 kg für 15 qm

    Tiefenbelüftend und Stickstoff sammelnd.

    Durchwurzelt den Boden tief, belüftet und düngt ihn, entwickelt sich schnell und unterdrückt Unkräuter. Besonders geeignet bei verdichteten Böden und Garten-Neuanlagen.Gründüngung ist die biologische Methode, die Bodenfruchtbarkeit mit Hilfe von Pflanzen nachhaltig und auf natürliche Weise zu verbessern. In der Landwirtschaft und im Gartenbau ist die Gründüngung mittlerweile nicht mehr wegzudenken. Noch wichtiger ist sie im Hobby-Garten, wo sich Fruchtfolgen nur schwer einhalten lassen und gerade im Gemüsebeet, wo mit höchster Intensität gegärtnert wird. Bei Garten-Neuanlagen, brachliegenden Flächen sowie eingesät nach der Ernte oder vor der Aussaat.

    Artikeleigenschaften:
    • Botanischer Name: Lupinus angustifolius
    • Farbe: blau
    • Standort: sonnig, halbschattig
    • Lebensdauer: einjährig
    • Blütezeit: Mai–August
    • Aussaatzeit: April–August
    • Wuchshöhe/Wuchslänge: 80–100 cm
    • Liefergröße: 0,5 kg
    • Lieferform: Saatgut
  • Bewertungen

    Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.

  • Pflegetipps
    Aussaat:
    Direktsaat an Ort und Stelle breitwüfig oder in Reihen ab April bis August. Saattiefe 1-2 cm. Keimdauer 1-2 Wochen bei 16-18 °C. Inhalt von 0,5 kg reicht für 15 qm.
    Pflanzung:
    Nur Direktsaat.
    Abstand:
    30 x 50 cm, in der Reihe oder bei breitwürfiger Saat rechtzeitig verziehen.
    Ansprüche:
    Sonniger bis halbschattiger Platz mit lockerem, gutem Gartenboden. Regelmäßig gießen, nur wenig düngen.
    Blüte/Ernte:
    Ab Mai bis August.
    Tipp:
    Die blaue Lupine ist für alle Böden geeignet. Ihre Pfahlwurzeln können eine Länge von bis zu 1,50 m erreichen, so dass sie den Boden bis in die Tiefe lockern (Tiefwurzler). Sie eignet sich daher besonders gut zur Verbesserung verdichteter Böden, insbesondere bei Gartenneuanlagen. Die blaue Lupine ist trockenheitsverträglich und sollte in der Blüte - spätestens jedoch vor der Samenbildung - untergegraben, von der Fläche geräumt oder kompostiert werden. Sticktoffsammler. Höhe 80–100 cm, einjährig.
  • 0
Nach oben