Tomatensamen Big Mama F1

Artikelnummer: 201549
  • Saucen-Tomate mit kräftigem Aroma
  • Ca. 250 g schwere, saftig-fleischige Tomaten
  • Schale lässt sich einfach lösen

  • € 2,95
lieferbar

Erzählen Sie Ihren Gartenfreunden von diesem Produkt:
  • Beschreibung
    Tomatensamen Big Mama F1

    Die perfekte Saucen-Tomate.

    Einfach perfekt für die Zubereitung schmackhafter Suppen, Saucen oder auch Pesto ist diese Tomate geeignet. Schon nach kurzem kochen lässt sich die Schale der großen, bis zu 250 g schwer werdenden Tomaten problemlos lösen. Das feste, aber dennoch saftige Fruchtfleisch punktet zudem mit einem kräftigen Tomaten-Aroma.

    Artikeleigenschaften:
    • Botanischer Name: Solanum lycopersicum
    • Farbe: rot
    • Standort: sonnig
    • Lebensdauer: einjährig
    • Erntezeit: Juli–Oktober
    • Aussaatzeit: Februar–April
    • Pflanzzeit: Mai–Juni
    • Vorkultur ja
    • Liefergröße: 8 Korn
    • Lieferform: Saatgut
  • Bewertungen

    Eine Bewertung abgeben

    Um eine Bewertung abzugeben, melden Sie sich bitte in Ihrem Kundenkonto an.
    Kundenrezensionen
    Von Friedrich am 08.08.2016
    Wunderbare Tomate, nicht nur für Saucen auch zum roh essen sehr lecker. Ist bei meinen Gartenfreunden sehr gut angekommen. Werde im nächsten Jahr für mehrere Leute diese Tomate vorziehen müssen. Danke ans Gärtner Pötschke Team.
  • Pflegetipps
    Aussaat:
    Vorkultur ab Ende Februar bis April. Saattiefe 0,5–1 cm. Keimdauer 1–2 Wochen bei 20–24 °C.
    Pflanzung:
    Freiland: ab Mitte Mai. Gewächshaus: ab April. Während der Vorkultur die Sämlinge einzeln in Töpfe pikieren.
    Abstand:
    80 x 50 cm.
    Ansprüche:
    Freiland: sonniger, geschützter Platz mit gutem Gartenboden. Gewächshaus: hell und geschützt. Regelmäßig düngen und gießen.
    Blüte/Ernte:
    Von Juli bis Oktober.
    Tipp:
    Big Mama F1 ist eine Saucen-und Suppen-Tomate mit vollfleischigen Früchten mit kräftigem Aroma. Die Schalen der großen, länglichen Früchte lassen sich nach kurzem Kochen leicht lösen. Stab-Tomate, die Pflanzen echtzeitig mit Stäben stützen und Seitentriebe regelmäßig ausgeizen (ausbrechen).
  • 0
Nach oben