Zuckermaissamen Vanilla Sweet F1

Artikelnummer: 24708
  • Toller Geschmack dank hohem Zuckergehalt
  • Zubereitung frisch, gekocht oder als Grillgemüse
  • Früh und sicher reifend

  • € 2,95
lieferbar

Erzählen Sie Ihren Gartenfreunden von diesem Produkt:
  • Beschreibung
    Zuckermaissamen Vanilla Sweet F1

    Ein extra-süßer und sicher reifender Zuckermais.

    Früh reifende, „extra-süße“ Sorte mit außergewöhnlich süßem Geschmack und sehr zartem Biss. Die „extra-süßen“ Sorten zeichnen sich durch einen von Anfang an hohen Zuckergehalt aus. Idealer Erntezeitpunkt ist bei Milchreife der Körner, wenn sich diese noch leicht mit dem Fingernagel einritzen lassen. Zuckermais kann frisch als Salat oder Naschgemüse, gekocht oder auch gegrillt zubereitet werden.

    Artikeleigenschaften:
    • Botanischer Name: Zea mays saccarata
    • Farbe: gelb
    • Standort: sonnig
    • Lebensdauer: einjährig
    • Erntezeit: August–Oktober
    • Aussaatzeit: April–Juni
    • Pflanzzeit: Mai–Mai
    • Vorkultur ja
    • Lieferform: Saatgut
  • Bewertungen

    Eine Bewertung abgeben

    Um eine Bewertung abzugeben, melden Sie sich bitte in Ihrem Kundenkonto an.
    Kundenrezensionen
    Von Bruce am 19.03.2016
    I used to get all my corn seeds from the U.S. until a neighbor gave me some Swift F1 ears two years ago year that were great. Last year I planted the identical (or nearly identical) Vanilla Sweet and the yield was every bit as full and tasty as my American sweet corn. I have ordered them again.
    Von Steffen am 07.09.2015
    Ausprobieren lohnt sich!!! - Mein Sohn wollte unbedingt Mais im Garten haben, also los! Ich habe die Pflanzen in Einzeltöpfchen vorgezogen und Anfang Mai ins Freiland gesetzt. Durch die warmen Tage konnten wir bereits Ende Juli ernten. Von 12 Pflanzen (ca.1,80m hoch) brachten 9 jeweils einen Kolben. 3 waren "Blindgänger".Prima Qualität, toller Geschmack. Nächstes Jahr pflanzen wir mehr davon an!
    Am 07.09.2014
    Superlecker, extrasüß - Tolle Maissorte, zwar wurden die Pflanzen nicht sehr hoch, ca. 1,80m, dienten aber trotzdem halbwegs als Sichtschutz. Jede Pflanze hat nur einen Kolben ausgebildet, dafür waren diese wirklich extrem süß und sehr, sehr lecker. Man konnte die Kolben direkt von der Pflanze weg essen, aber auch gegrillt mit Butter und Salz schmecken sie toll. Kann ich nur weiterempfehlen.
    Von Simone am 02.01.2012
    Prima! - Da haben die Nachbarn aber gestaunt, dass ich Mais im Garten stehen hatte. Die Anzucht war einfach, im Garten hat er sich als recht stabil erwiesen. Wind und Wetter haben ihm nichts ausgemacht und jede Pflanze bildete zwei Kolben aus. Gut in Größe, Form und Farbe. Geschmeckt haben wir leider nur einen und konnten einstimmig ein weiches Korn und eine angenehme Süße feststellen. Die anderen Kolben haben uns Korn für Korn die Spatzen geklaut. Ich habe wieder bestellt, denn es hat wirklich Spaß gemacht, den stattlichen Pflanzen beim Wachsen zuzusehen.
  • Pflegetipps
    Aussaat:
    Vorkultur in Töpfen ab Anfang April bis Anfang Mai oder Direktsaat ins Freiland ab Mai bis Anfang Juni. Saattiefe 2-3 cm. Keimdauer 1-2 Wochen bei 18-20 °C. Mindest-Bodentemperatur ist 15 °C, eine Folienauflage beschleunigt bei frühen Direktsaaten die Keimung.
    Pflanzung:
    Bei Vorkultur: ab Mitte Mai.
    Abstand:
    50 x 15-20 cm.
    Ansprüche:
    Sonniger, geschützter Platz mit gutem Gartenboden. Regelmäßig düngen und gießen.
    Blüte/Ernte:
    Von August bis Oktober.
    Tipp:
    Früh reifende, "extra-süße" Sorte. Idealer Erntezeitpunkt ist bei Milchreife der Körner, wenn sich diese noch leicht mit dem Fingernagel einritzen lassen. Eine Fremdbestäubung mit Feldmais verringert den Zuckergehalt, daher einen Mindestabstand von ca. 200 m einhalten.
  • 0
Nach oben