Wald-Erdbeere Mignonette

Artikelnummer: 20933
  • Kleine Früchtchen mit herrlichem Geschmack
  • Buschiger Wuchs ohne Ranken
  • Ernte über den gesamten Sommer

  • € 1,95
lieferbar

Erzählen Sie Ihren Gartenfreunden von diesem Produkt:
  • Beschreibung
    Wald-Erdbeere Mignonette

    Der Geschmack ihrer duftenden Früchte ist unvergleichlich.

    Mit der Wald-Erdbeere Mignonette verknüpfen sich Erinnerungen an den Geschmack selbst geernteter Erdbeeren, den man bei mancher neuen Züchtung so vermisst. In Frankreich serviert man die Früchte manchmal in einem Glas edlen Champagner. Die Pflanze ist mehrjährig, trägt aber bereits im ersten Jahr. Sie wächst buschig und bildet keine Ranken.

    Artikeleigenschaften:
    • Botanischer Name: Fragaria vesca
    • Farbe: rot
    • Standort: sonnig, halbschattig
    • Lebensdauer: mehrjährig
    • Winterhärte: winterhart
    • Erntezeit: Mai–September
    • Aussaatzeit: Januar–April
    • Wuchshöhe/Wuchslänge: 15–20 cm
    • Bienenfutterpflanze ja
    • Topfkultur ja
    • Vorkultur ja
    • Lieferform: Saatgut
  • Bewertungen

    Eine Bewertung abgeben

    Um eine Bewertung abzugeben, melden Sie sich bitte in Ihrem Kundenkonto an.
    Kundenrezensionen
    Am 18.09.2014
    Eine schöne und dekorative Sache - Die Aussaat und Anzucht haben wunderbar geklappt und schon im ersten Jahr gab es Früchte. Allerdings sind sie sehr klein und schmal, d.h. kleiner als Himbeeren. Trotzdem ist die Walderdbeere eine dekorative und schöne Sache für den Garten, oder auch für Balkonkästen gut geeignet!
    Am 17.02.2014
    Walderdbeer-Aroma bis zum Frost - Vor einigen Jahren habe ich Samen der Mignonette bei Ihnen bestellt, ausgesät und mühsam pikiert. es hat sich sich gelohnt! Seit dem ersten Auspflanzen ernte ich jedes Jahr vom Frühsommer bis zum Spätherbst leckere aromatisch duftende Früchte für Kompott oder Konfitüre. Die Pflanzen wachsen bei mir als Beeteinfassung, da sie keine Ausläufer bilden und versamen sich so gut, sodass ich leider keine Samen mehr bei Ihnen bestellen werde. Ich kann Mignonette wirklich weiterempfehlen. Um so große Früchte wie auf dem Foto zu ernten, sollten die Pflanzen gut mit Kompost oder Beerendünger versorgt werden.
    Am 12.04.2010
    Geheimtip - Ganz was besonderes, Anzucht sehr einfach, kleine supersüße Früchte, die gar nicht aufhören wollen, nachzuwachsen. Da nascht man gern immer wieder.
  • Pflegetipps
    Aussaat:
    Vorkultur unter Glas oder auf der Fensterbank von Januar bis April. Saattiefe 0,5 cm. Keimdauer 3-4 Wochen bei 18-22 °C. Die Keimung erfolgt langsam und unregelmäßig.
    Pflanzung:
    Ab April. Während der Vorkultur die Sämlinge einzeln in Töpfe pikieren.
    Abstand:
    Topfkultur: 2-3 Pflanzen pro Topf. Freiland: 30 x 30 cm.
    Ansprüche:
    Sonniger bis halbschattiger Platz mit lockerem, gutem Gartenboden oder Blumenerde. Regelmäßig gießen und düngen.
    Blüte/Ernte:
    Früchte laufend ab Mai bis September.
    Tipp:
    Mignonette bildet ihre kleinen, sehr aromatischen Früchte den ganzen Sommer über. Die buschigen, rankenlosen Pflanzen sind dekorativ im Beet, im Topf oder als Ampelpflanze. Bienenfutterpflanze. Mehrjährig, Höhe 20 cm.
  • 0
Nach oben