Haferwurzel Salsifis

Artikelnummer: 204917
  • Historisches Wurzelgemüse
  • Mit feinem Geschmack
  • Von Gourmet-Köchen wiederentdeckt
  • Dekorative violette Blüten

  • € 1,49
lieferbar

Erzählen Sie Ihren Gartenfreunden von diesem Produkt:
  • Beschreibung
    Haferwurzel Salsifis

    Die feine „Verwandte“ der Schwarzwurzel.

    Gourmet-Köche haben dieses historische Gemüse längst für sich wiederentdeckt. Denn die Haferwurzel Salsifis überzeugt durch einen feineren Geschmack als die Schwarzwurzel und braucht nicht einmal geschält zu werden. Und wenn Sie einige Wurzeln im Beet stehen lassen, erscheinen ab dem zweiten Jahr dekorative violette Blüten.

    Artikeleigenschaften:
    • Botanischer Name: Tragopogon porrifolius
    • Farbe: weiß, blau
    • Standort: sonnig
    • Lebensdauer: einjährig
    • Erntezeit: Oktober–Dezember
    • Aussaatzeit: März–April
    • Lieferform: Saatgut
  • Bewertungen

    Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.

  • Pflegetipps
    Aussaat:
    Direktsaat in Reihen ab März bis April. Saattiefe 2–3 cm. Keimdauer 2–3 Wochen bei 12–18 °C.
    Abstand:
    30 x 10 cm. In der Reihe rechtzeitig verziehen.
    Ansprüche:
    Sonniger Platz mit lockerem, gutem Gartenboden. Regelmäßig gießen, nur wenig düngen.
    Blüte/Ernte:
    Von Oktober bis Dezember.
    Tipp:
    Haferwurzeln ähneln den Schwarzwurzeln oder den Pastinaken. Im Gegensatz zu den Schwarzwurzeln sind sie jedoch weißschalig und lassen sich leichter schälen. Ihr fein-mildes Aroma erinnert an Austern. Sie sind frosthart und können im Herbst und Winter nach Bedarf geerntet werden, dabei vorsichtig ausgraben ohne die Wurzeln zu beschädigen. Es lohnt sich, einige Wurzeln im Beet zu belassen, im 2. Jahr bilden sich hübsche, purpur-violette Blüten.
  • 0
Nach oben