Radieschensamen Eiszapfen

Artikelnummer: 10418
  • Mit der typischen, länglichen Eiszapfen-Form
  • Zart und würzig
  • Raschwüchsig und robust

  • € 0,29
lieferbar

Erzählen Sie Ihren Gartenfreunden von diesem Produkt:
  • Beschreibung
    Radieschensamen Eiszapfen

    Ein Radieschen wie ein Mini-Rettich.

    10 bis 12 cm langes Zapfenradieschen. Zart und sehr raschwüchsig. Ist für die gesamte Freilandsaison geeignet.

    Artikeleigenschaften:
    • Botanischer Name: Raphanus sativus
    • Farbe: weiß
    • Standort: sonnig
    • Lebensdauer: einjährig
    • Erntezeit: Mai–Oktober
    • Aussaatzeit: März–September
    • Lieferform: Saatgut
  • Bewertungen

    Eine Bewertung abgeben

    Um eine Bewertung abzugeben, melden Sie sich bitte in Ihrem Kundenkonto an.
    Kundenrezensionen
    Am 10.06.2013
    Radieschen Eiszapfen - Radieschen Eiszapfen. Klingt vieleicht etwas komisch? Voll egal!! Dieses Mini-Rettich-Radieschen wächst schnell und ohne zu düngen!! Es hat, soweit man nicht etwas scharfes vorher isst, eine ganz leichte Nachschärfe. Und nicht, dass sie denken ich hätte einen perfekten Boden. Mein Gartenboden ist eigentlich Sand. Aber mit reichlich Kompost hat man für Radieschen reichlich Dünger. Zusammenfassend: - lecker, - schnellwüchsig Und auch wenn man etwas zu früh ernetet, ist das Radieschen lecker- bloß halt etwas kleiner...
  • Pflegetipps
    Aussaat:
    Direktsaat in Reihen ab Mitte März bis Anfang September. Saattiefe 0,5-1 cm. Keimdauer 1-2 Wochen bei 8-15 °C. Satzweiser Anbau ist möglich.
    Abstand:
    10-15 x 3-4 cm, in der Reihe rechtzeitig verziehen.
    Ansprüche:
    Sonniger Platz mit lockerem, gutem Gartenboden. Regelmäßig gießen, nur wenig düngen.
    Blüte/Ernte:
    Von Mai bis Oktober, je nach Aussaattermin.
    Tipp:
    Eiszapfen ist eine Radieschen-Spezialität mit 10-12 cm langen, schlanken, weißen Knollen. Diese kaum pelzig werdende Sorte ist sehr saftig und äußerst zart im Geschmack. Für die gesamte Freilandsaison, am besten jedoch für Frühjahr- und Herbstanbau geeignet.
  • 0
Nach oben