Paprikasamen Sumher F1

Artikelnummer: 10723
  • Türkische Spiral-Paprika
  • Mit kräftig-würzigem Geschmack
  • Für Salate, zum Einlegen, Füllen oder als Rohkost

  • € 2,95
lieferbar

Erzählen Sie Ihren Gartenfreunden von diesem Produkt:
  • Beschreibung
    Paprikasamen Sumher F1

    Türkische Spiral-Paprika hat das volle Paprika-Aroma.

    Diese türkische Spezialität wird immer beliebter. Feinschmecker schätzen den kräftig-aromatischen Geschmack der leicht spiralförmig gedrehten Früchte. Grün geerntet haben sie ein würziges, aber nicht scharfes Paprika-Aroma. Die reifen roten Früchte sind schärfer, ohne feurig zu brennen. Für Salate, zum Einlegen, Füllen oder als Rohkost. Resistent gegen Paprikamosaikvirus.

    Scoville: 2.000
    Schärfegrad: niedrig

    Im Jahre 1912 entwickelte der US-amerikanische Pharmakologe Wilbur L. Scoville (1865-1942) ein Verfahren zur Messung des Schärfegrades der Früchte von Chili-Pflanzen. Die dafür verwendete Maßeinheit heißt dementsprechend „Scoville"" und ist bis heute gebräuchlich.

    Resistente Sorte:
    Bei diesen Sorten ist es den Züchtern gelungen, eine von Natur aus gesunde Sorte mit Widerstandskraft gegen Krankheiten oder auch Schädlinge zu züchten. Naturgemäß gibt es immer Abstufungen im Grad der Resistenz. Diese reichen von absoluter Gesundheit bis zur mäßigen Resistenz, früher auch als Toleranz bezeichnet. Bei Letzterer sind die Sorten so widerstandsfähig, dass sie nur noch schwach erkranken, so dass weder Wachstum noch Ernte stark beeinträchtigt werden. Doch gleich wie es die Wissenschaftler bezeichnen, für mich stehen bei der Sortenwahl Wuchs, Ertrag und Qualität immer im Blickpunkt.

    Artikeleigenschaften:
    • Botanischer Name: Capsicum annuum
    • Farbe: rot
    • Standort: sonnig
    • Lebensdauer: einjährig
    • Erntezeit: Juli–Oktober
    • Aussaatzeit: Februar–April
    • Pflanzzeit: April–Mai
    • Topfkultur ja
    • Vorkultur ja
    • Liefergröße: 6 Korn
    • Lieferform: Saatgut
  • Bewertungen

    Eine Bewertung abgeben

    Um eine Bewertung abzugeben, melden Sie sich bitte in Ihrem Kundenkonto an.
    Kundenrezensionen
    Am 09.01.2014
    Toll! - Ich habe diese Sorte mittlerweile seit 2 Sommern angebaut - dieses paprika ist eine Aromawunder. Der Paprika schmeckt sehr intensiv, ist leicht scharf (wenn man gut Häute und Kerne entfernt) und schärfer, je weniger gut man dies tut. Extrem ertragreich (etwa ein 10l-Eimer Paprika pro pflanze) und gesund im Kübel. Problemlos an windigen Standorten wie bei mir auf der Dachterrasse. Relativ kälteresistent, ich hatte die Pflanzen bis weit in den Oktober hinein. Ich benutze ihn als normalen Gemüsepaprika und wenn es vorbei ist, und man wieder diesen tristen Kram aus dem Supermarkt kaufen muss, weiß man erst, wie gut eine Paprika schmecken kann. Auch in grün sehr aromatisch. Ich koche ihn gern als Letscho - mit Tomate und Zwiebeln ein, dann hab ich davon als Soße noch was für den Winter. Negativ der Samenpreis und die Tatsache, dass sich um eine F1-hybride handelt, man also selbst keinensortenechten Samen machen kann.
    Von Andreas am 15.09.2010
    schöne pflanze... - ich habe die Pflanze auch wie mein vorredner im Kübel angepflanzt. Und auch bei mir wurden es sehr schöne kräftige Pflanzen. Geschmacklich möchte ich noch sagen das wenn man sie pur isst sie ein schönes Aroma haben aber auch schon recht scharf sein können. Allerdings wenn man sie schön putzt (Kerne und weisses innere entfernt) sind sie wiederum recht mild und man kann sie gut Essen zu Gegrillten oder zu was auch immer.
    Am 10.08.2010
    Unglaublich - Habe die Pflanzen an der Südseite meines Hauses in Kübeln gezogen. Wunderbare kräftige Pflanzen. Zur Zeit hängen an jeder Pflanze mindestens unglaubliche 40(!!) Früchte.
  • Pflegetipps
    Aussaat:
    Vorkultur ab Ende Februar bis April. Saattiefe 0,5-1 cm. Keimdauer 1-2 Wochen bei 22-24 °C.
    Pflanzung:
    Freiland: ab Mitte Mai. Gewächshaus: ab April. Während der Vorkultur die Sämlinge einzeln in Töpfe pikieren.
    Abstand:
    Topf: 1 Pflanze pro Topf. Beet/Gewächshaus: 50 x 50 cm.
    Ansprüche:
    Freiland: sonniger, geschützter Platz mit gutem Gartenboden. Gewächshaus: hell und geschützt. Regelmäßig düngen und gießen.
    Blüte/Ernte:
    Von Juli bis Oktober.
    Tipp:
    Türkischer Spiral-Paprika mit länglichen, leicht spiralförmig gedrehten Früchten. Die grünen Früchte haben ein würziges Aroma. Die reifen, roten Früchte sind schärfer ohne feurig zu brennen. Auch für Kübel geeignet. Für guten Fruchtansatz und Verzweigung die erste Knospe ausbrechen.
  • 0
Nach oben