Paprikasamen Ophelia

(2) | Alle Artikelinfos
Artikelnummer: 10665
  • Attraktive Nasch-Paprika
  • Süßer als herkömmliche Paprikas
  • Sehr hoher Vitamin C und E-Gehalt

  • € 4,95
lieferbar

Erzählen Sie Ihren Gartenfreunden von diesem Produkt:
  • Beschreibung
    Paprikasamen Ophelia

    Nasch-Paprika Ophelia – 4 x süßer als normale Paprika.

    Diese attraktive Paprika ist wirklich genau das Richtige zum Naschen. Sie schmeckt ausgezeichnet und ist 4 x süßer als normale Paprika. Ophelia enthält wenig bis keine Kerne, hat eine dünne Haut, die besonders gut verdaulich ist und einen sehr hohen Vitamin C und E-Gehalt. Inhalt: 6 Korn

    Artikeleigenschaften:
    • Botanischer Name: Capsicum annuum
    • Farbe: orange
    • Standort: sonnig
    • Lebensdauer: einjährig
    • Erntezeit: August–Oktober
    • Aussaatzeit: Februar–April
    • Pflanzzeit: April–Mai
    • Topfkultur ja
    • Vorkultur ja
    • Lieferform: Saatgut
  • Bewertungen

    Eine Bewertung abgeben

    Um eine Bewertung abzugeben, melden Sie sich bitte in Ihrem Kundenkonto an.
    Kundenrezensionen
    Am 20.10.2013
    Sehr lecker. - Auch hier gings mit den Pflanzen ins Gewächshaus.Eine lecker süsse Paprika.Sollte man früh aussäen.Heut am 20.10.2013 stehen noch meine Pflanzen und sie reifen immer noch, solange die Sonne das Häuschen aufheizt, wenn sie dann mal scheint.Eine echte Naschpaprika.Werd ich wieder nehmen.
    Von Christian am 24.01.2013
    Der beste Paprika weit und breit! - Absolute Kaufempfehlung!
  • Pflegetipps
    Aussaat:
    Vorkultur ab Ende Februar bis April unter Glas oder auf der Fensterbank. Saattiefe 0,5-1 cm. Keimdauer 1-2 Wochen bei 22-24 °C.
    Pflanzung:
    Freiland: ab Mitte Mai. Gewächshaus: ab April. Während der Vorkultur die Sämlinge einzeln in Töpfe pikieren.
    Abstand:
    Topf: 1 Pflanze pro Topf. Beet/Gewächshaus: 50 x 50 cm.
    Ansprüche:
    Freiland: sonniger, geschützter Platz mit gutem Gartenboden. Gewächshaus: hell und geschützt. Regelmäßig düngen und gießen.
    Blüte/Ernte:
    Von August bis Oktober.
    Tipp:
    Attraktiver Nasch-Paprika für den Frischverzehr. Die Früchte sind bis zu 4 x süßer als übliche Sorten und enthalten fast keine Kerne. Hoher Gesundheitswert dank Vitaminen und Folsäure. Für guten Fruchtansatz und Verzweigung die erste Knospe ausbrechen.
  • 0
Nach oben