Saatband 6 m Möhre Bolero F1

(2) | Alle Artikelinfos
Artikelnummer: 12290
  • Die Empfehlung für den Hobbygarten
  • Viel Ertrag, Gesundheit & Geschmack
  • Testsieger bei den Nantaise-Möhren

  • € 2,49
lieferbar

Erzählen Sie Ihren Gartenfreunden von diesem Produkt:
  • Beschreibung
    Saatband 6 m Möhre Bolero F1

    Wenn Ertrag, Gesundheit und Geschmack stimmen sollen.

    Bolero F1 war die beste Sorte im Möhrentest des Gartenbauzentrums Geisenheim. Für Gemüseprofis in ganz Europa steht der Name Bolero für Geschmack, Qualität, Gesundheit und Ertrag. Meine Empfehlung für den Hobbygarten. Länge des Saatbandes 6 m.

    Resistente Sorte:
    Bei diesen Sorten ist es den Züchtern gelungen, eine von Natur aus gesunde Sorte mit Widerstandskraft gegen Krankheiten oder auch Schädlinge zu züchten. Naturgemäß gibt es immer Abstufungen im Grad der Resistenz. Diese reichen von absoluter Gesundheit bis zur mäßigen Resistenz, früher auch als Toleranz bezeichnet. Bei Letzterer sind die Sorten so widerstandsfähig, dass sie nur noch schwach erkranken, so dass weder Wachstum noch Ernte stark beeinträchtigt werden. Doch gleich wie es die Wissenschaftler bezeichnen, für mich stehen bei der Sortenwahl Wuchs, Ertrag und Qualität immer im Blickpunkt.

    Artikeleigenschaften:
    • Botanischer Name: Daucus carota
    • Farbe: orange
    • Standort: sonnig
    • Lebensdauer: einjährig
    • Erntezeit: Juni–Oktober
    • Aussaatzeit: März–Juni
    • Lieferform: Saatband
  • Bewertungen

    Eine Bewertung abgeben

    Um eine Bewertung abzugeben, melden Sie sich bitte in Ihrem Kundenkonto an.
    Kundenrezensionen
    Am 07.08.2013
    prima!!! - das saatband ist nur zu empfehlen, es erleichtert das gärtnern ungemein. und diese sorte möhre ist echt klasse. ertragreich und superlecker! unsere kinder lieben den süßen geschmack. die wird es öfter bei uns geben.
    Am 29.07.2012
    41119 - Ein Saatband ist hier sehr von Vorteil, da Möhren sehr langsam keimen und danach in den ersten paar Wochen langsam wachsen Es ist sehr wichtig, die Saat gut feucht zu halten. Dennoch kann es hier ein paar Lücken geben. Die Möhren wachsen später recht schnell weiter, sind von sehr gesundem und kräftigem Wuchs und sind knackig und schmecken lecker.
  • Pflegetipps
    Aussaat:
    Direktsaat an Ort und Stelle ab März bis Juni. Hierfür ein Saatbeet glätten und im Abstand von 25–35 cm flache, 1–2 cm tiefe Rillen ziehen, das Saatband darin auslegen und gut angießen. Saatband dünn mit feinkrümeliger Erde oder besser Aussaaterde abdecken und durch Andrücken für guten Bodenschluss sorgen. Saatband nochmals gut angießen und dann gleichmäßig feucht halten. Keimdauer 2–3 Wochen bei 12–20 °C. Ein Verziehen in der Reihe ist nicht mehr notwendig, da das Möhren-Saatgut schon im optimalen Abstand aufgebracht ist. Satzweiser Anbau ist möglich.
    Ansprüche:
    Sonniger Platz mit lockerem, gutem Gartenboden. Regelmäßig düngen und gießen.
    Blüte/Ernte:
    Von Juni bis Oktober, je nach Aussaattermin.
    Tipp:
    Bolero F1 ist Referenz in Geschmack, Qualität, Gesundheit und Ertrag bei den Nantaise-Möhren. Beste Rübenqualität mit dem süßen, typischen Karotten-Aroma. Für Aussaaten von Frühjahr bis Frühsommer geeignet.
  • 0
Nach oben