Gurkensamen Solverde F1

(1) | Alle Artikelinfos
Artikelnummer: 10019
  • Midi-Salatgurke für Freiland und Gewächhaus
  • Kernlose, bitterfreie Vespergurke
  • Ca. 20 cm lange Früchte frisch genießen

  • € 3,95
lieferbar

Erzählen Sie Ihren Gartenfreunden von diesem Produkt:
  • Beschreibung
    Gurkensamen Solverde F1

    Meine bitterfreie Vespergurke.

    Die kältetolerante, rein weibliche Midi-Landgurke wird idealerweise bei einer Länge von 18 bis 20 cm geerntet. Diese Landgurke ist bitterfrei und süß, knackig und ohne Kerne. Eine ideale Vespergurke zum Genießen frisch von der Pflanze. Für Gewächshaus und Freiland.

    Artikeleigenschaften:
    • Botanischer Name: Cucumis sativus
    • Farbe: grün
    • Standort: sonnig
    • Lebensdauer: einjährig
    • Erntezeit: Juni–September
    • Aussaatzeit: März–April
    • Pflanzzeit: Mai–Mai
    • Vorkultur ja
    • Liefergröße: 6 Korn
    • Lieferform: Saatgut
  • Bewertungen

    Eine Bewertung abgeben

    Um eine Bewertung abzugeben, melden Sie sich bitte in Ihrem Kundenkonto an.
    Kundenrezensionen
    Am 13.09.2015
    Sehr lecker - Eine sehr leckere Gurke. Die Schale ist zwar etwas fester, aber der Geschmack ist sehr gut. Die Pflanze ist sehr wüchsig und erbringt einen hohen Ertrag. Wir haben jetzt September und die Ernte geht langsam zu Ende. Habe den gesamten Sommer auch sämtliche Kollegen mitversorgt. Sind die Gurken zu groß geworden, kann man auch noch leckere Schmorgurken davon kochen.
  • Pflegetipps
    Aussaat:
    Vorkultur in Töpfen ab Ende März bis April. Saattiefe 2-3 cm. Keimdauer 1-2 Wochen bei 15-20 °C.
    Pflanzung:
    Ca. 4 Wochen nach der Aussaat, sobald sich das 4. Blatt gebildet haben. Im Freiland ab Mitte Mai.
    Abstand:
    100 x 40 cm.
    Ansprüche:
    Gewächshaus: helle, geschützte Lage. Freiland: sonniger, geschützter Platz mit gutem Gartenboden. Regelmäßig düngen und gießen.
    Blüte/Ernte:
    Im Gewächshaus ab Juni, im Freiland ab Juli bis September.
    Tipp:
    Rein weiblich blühende Salatgurke, die bei einer Länge von 18-20 cm geerntet wird. Tolerant gegenüber Mosaikvirus, Echten- und Falschen Mehltau und Gurkenkrätze. Die Triebe an Schnüre anleiten, Seitentriebe jeweils nach der 1. Blüte abschneiden.
  • 0
Nach oben