Search Warenkorb Mein Konto Burgermenu Wunschzettel Close Small GP_Navi_Neuheiten GP_Navi_Ratgeber GP_Navi_Sale GP_Navi_Inspiration GP_edit Neu Sale Pötschke Benefits GP Heart ADS GP Share ADS GP Social FB GP Social Mail GP Social SMS GP Social WhatsApp Produktinformation Lieferung Pflegetipps Bewertung GP_Download GP_Filter GP_Heart Orange Border GP_Checkmark_s Pflanzenbestellung pötschke.de Bestellschein Pötschke Benefit Blume Facebook Instagram Youtube

Bitte melden Sie sich an, um den Wunschzettel nutzen zu können

Jetzt anmelden

Rosinen-Baum Prince William

  • Bis zu 1,5 cm große, aromatische Früchte
  • Süßer, heidelbeerartiger Geschmack
  • Wertvolles Ziergehölz
Artikelnummer: 430161
19,99 €

bestellbar
lieferbar: Sep – Nov
Preise inkl. MwSt. zzgl Versandkosten
  • Produktinformationen
    Rosinen-Baum Prince William

    Lecker fürs Müsli und von der Hand in den Mund.

    Bereits als junge Pflanze trägt der Rosinen-Baum Prince William ab Juni unendlich viele bis zu 1,5 cm große, delikate Früchte – übrigens die größten Früchte dieser Art – mit köstlich süßem, heidelbeerartigem Geschmack. Ein wunderschöner Blattaustrieb, eine ab Ende April überreiche Blütenfülle mit großen, dichten Blütentrauben, sowie ein herbstliches Feuerwerk an Blattfarben lassen den Rosinen-Baum als wertvolles Ziergehölz gelten. Absolut pflegeleicht – mit Erntegarantie.
    Reifezeit: ab Ende Juni/Anfang Juli.
    Der Grüne Ratgeber
    Passende Ratgeber zu diesem Produkt:
    Hinweis zur Pflanzenbestellung

    Bitte beachten Sie, dass Pflanzen sich individuell entwickeln und daher in Größe, Form oder Farbe von unseren Produktabbildungen abweichen können. Außerdem befinden sie sich je nach Jahreszeit in unterschiedlichen Entwicklungsstadien und werden z.B. unbelaubt, knospig oder fachgerecht zurückgeschnitten versandt. Schließlich möchten wir als Pflanzenexperte, dass Sie nach dem Einpflanzen in Ihrem Garten in den vollen Genuss der ganzen Blüten- bzw. Pflanzenpracht kommen. Dazu braucht es dann nur noch ein wenig Geduld, Licht und Wasser!

    Artikeleigenschaften:
    • Botanischer Name: Amelanchier canadensis
    • Farbe: rot
    • Standort: sonnig, halbschattig
    • Lebensdauer: mehrjährig
    • Winterhärte: winterhart
    • Blütezeit: April–Mai
    • Erntezeit: Juni–Juli
    • Pflanzzeit: Januar–Dezember
    • Pflanzabstand: 250–300 cm
    • Wuchshöhe/Wuchslänge: 225–250 cm
    • Vogelnährgehölz ja
    • Liefergröße: 60/100 cm
    • Lieferform: getopft (Container)
    • Befruchtersorten: selbstfruchtbar, zusätzliche Sorten sichern den Ertrag
  • 0
  • Pflegetipps
    Pflanz- & Pflegeanleitung

    Familie: Rosengewächse (Rosaceae)

    Herkunft: Die Gattung Amelanchier stammt aus Nordamerika und wird seit dem 16. Jahrhundert in Mitteleuropa als Obstgehölz angebaut.

    Beschreibung: Auch unter dem Namen Kupferfelsenbirne bekannt, gleicht der Rosinen-Baum Prince William dem bekannten und robusten Strauch, ist aber doch weit mehr als nur ein Ziergehölz. Vielmehr kann man bei ihm von einem klassischen „Vierjahreszeitengehölz“ sprechen, da er das ganze Jahr über attraktiv ist. Von April bis Mai – noch vor seinem Laubaustrieb – hüllt sich der aufrecht wachsende und mehrstämmige Strauch in ein prächtiges Blütengewand. Sein Laub ist im Austrieb bronzefarben und zeigt im Herbst erneut eine spektakuläre, orange-rote Blattfärbung. Und die Früchte, die er zwischen Juni und Juli ausbildet, sind mit einem Durchmesser von bis zu 1,5 cm die größten seiner Art. Ihr sehr guter, aromatischer Geschmack ähnelt dem von Heidelbeeren und schmeckt nicht nur uns Menschen gut. So ist der Rosinen-Baum neben einer guten Bienenweide auch ein ergiebiges Vogelnährgehölz.

    Verwendung: Die Früchte von Prince William eignen sich hervorragend für den Frischverzehr – zum Beispiel als Naschfrucht und gesunder Snack zwischendurch. Aber sie schmecken nicht nur frisch, sondern auch verarbeitet gut. Ihre eigene Süße harmoniert dabei bestens mit säuerlichen Obstarten wie Johannisbeeren. Getrocknet eignen sie sich zudem als Zutat für leckere Müslis oder als Alternative für Rosinen. Der Prozess des Trocknens kann entweder gut 2 Wochen lang drinnen bei Zimmertemperatur oder im Freien an der Sonne erfolgen oder alternativ bei 50–60 °C und für mindestens 8 Stunden im Backofen.

    Die in den Früchten enthaltenen Samen enthalten geringe Mengen an sogenannten Glycosiden, die bei übermäßigem Verzehr zu Magen-Darm-Beschwerden führen könnten. Allerdings stören die Samen aufgrund ihrer geringen Größe beim Verzehr nicht und werden so üblicherweise unverletzt und ohne Schadstoffe abgegeben zu haben wieder über den Verdauungstrakt ausgeschieden. Lediglich das Pürieren der Früchte für den Frischverzehr sollte man unterlassen, da dabei die Samen verletzt werden und die Gylocoside austreten könnten. Beim Erhitzen werden diese zerstört.

    Standort und Pflege: An einem sonnigen bis halbschattigen Standort wächst der Rosinen-Baum Prince William in nahezu jedem Gartenboden. Bevorzugt liebt er humusarme und kalkhaltige Standorte, ist aber sehr anspruchslos, pflegeleicht und zudem absolut winterhart. In längeren Trockenphasen sollte zusätzlich bewässert werden. Da die Sträucher vergleichsweise groß werden, können ältere Äste regelmäßig stark zurückgeschnitten werden. Dieser Schnitt dient ebenfalls der Erhaltung der Fruchtbarkeit und der Ertragsleistungen.

  • Bewertungen

    Eine Bewertung abgeben

    Um eine Bewertung abzugeben, melden Sie sich bitte in Ihrem Kundenkonto an.
    Kundenrezensionen
    Von Christiane am 16.08.2017
    Die erste Lieferung war ein trockenes Bäumchen, das ich auch nicht retten konnte.
    Es wurde anstandslos ein zweites Bäumchen geschickt. Dies hat nun bereits ausgeschlagen und entwickelt sich prächtig,
    Danke für die unkomplizierte Abwicklung und schnelle Lieferung.
    Von Corinna am 24.06.2017
    Letztes Jahr gepflanzt und jetzt schon die ersten Früchte. Top.
    Von Heidi am 07.03.2016
    Dieser Baum, den ich als Felsenbirne gekauft habe, steht seit 30 Jahren in unserem Garten und ist jedes Jahr eine Augenweide. Das besondere ist der Austrieb. Bevor die Blätter erscheinen, wird die Krone in ein weißes Blütenmeer verzaubert. Nach der Blüte kommen die Blätter, und im Sommer sobald sich die Beeren rosa färben werden sie von den Vögeln als Leckerbissen verzehrt. Im Herbst erscheint dieser Baum dann in einem Feuermeer durch seine Herbstfärbung. Ein Farbtupfer in unserem Garten zu jeder Jahreszeit.
  • 0
Fachversand seit 1912
Beste Gärtnerqualität
Anwuchs- & Blühgarantie
Sichere Verpackung
Nach oben