Riesen-Geranie Rozanne® XXL

Artikelnummer: 396017
  • Für üppige Blütenpracht
  • Für Beet und Kübel
  • Staude im XXL-Format

  • € 9,95
  • € 8,45 Sie sparen je € 1,50
  • Jan
  • Feb
  • Mrz
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Erzählen Sie Ihren Gartenfreunden von diesem Produkt:
  • Beschreibung
    Riesen-Geranie Rozanne® XXL

    Ein rekordverdächtiger Massenblüher.

    Die Riesen-Geranie Rozanne® wird auf Ihrer Terrasse ganz sicher viele bewundernde Blicke ernten, denn ihr überreicher Blütenflor hält sich 6 Monate lang! Besonders als Topf und Ampelpflanze weiß die üppige Staude zu beeindrucken. Unzählige, bis zu 5 cm große Blüten schmücken die kräftige Pflanze, deren unglaublicher Blühwillen erst vom Frost beendet wird.

    Sofortiger Genuss mit meinen Großstauden
    Mit meinen Großstauden in extra starker Qualität hält der Sommer Einzug! Einfach nur auspacken und schon erstrahlt Ihre Terrasse, Ihr Balkon und Ihr Garten in einem neuen Look. Alle Stauden machen sich den Sommer über perfekt im Kübel - eine immer beliebtere Art, Stauden zu genießen. Und wer sie als stattlichen Blickfang in seinem Beet bevorzugt, kann sie natürlich dort auch einpflanzen.



    Artikeleigenschaften:
    • Botanischer Name: Geranium-Hybride
    • Farbe: violett
    • Standort: sonnig, halbschattig
    • Lebensdauer: mehrjährig
    • Winterhärte: winterhart
    • Blütezeit: Mai–Oktober
    • Pflanzzeit: Januar–Dezember
    • Pflanzabstand: 30–30 cm
    • Wuchshöhe/Wuchslänge: 40–60 cm
    • Liefergröße: 3-Liter-Volumen-Großtopf
    • Lieferform: Staude, getopft (Container)
  • Bewertungen

    Eine Bewertung abgeben

    Um eine Bewertung abzugeben, melden Sie sich bitte in Ihrem Kundenkonto an.
    Kundenrezensionen
    Am 16.08.2013
    Ein Augenschmaus - Ich habe dieses Geranium trotz des ansehnlichen Preises als Randbepflanzung einer Wiese gesetzt. Alles in allem bestimmt 20 Pflanzen nebeneinander. Das Resultat dieser Investition ist wirklich beeindruckend! Im Winter wirkten die Pflänzchen sehr "flügellahm" , da ich auf zusätzlichen Schutz verzichtete. Deshalb vielleicht auch ein etwas zögerlicher Austrieb im späten Frühjahr. Die diesjährige lange Trockenheit setzte der Blütenpracht ein wenig zu aber ich habe sie in dieser Phase auch nur zweimal gegossen. Und dafür sehen sie noch immer großartig aus!!!!!!!
  • 0
  • 0
Nach oben