Search Warenkorb Mein Konto Burgermenu Wunschzettel Close Small GP_Navi_Neuheiten GP_Navi_Ratgeber GP_Navi_Sale GP_Navi_Inspiration GP_edit Neu Sale Pötschke Benefits GP Heart ADS GP Share ADS GP Social FB GP Social Mail GP Social SMS GP Social WhatsApp Produktinformation Lieferung Pflegetipps Bewertung GP_Download GP_Filter GP_Heart Orange Border GP_Checkmark_s Pflanzenbestellung pötschke.de Bestellschein Pötschke Benefit Blume Facebook Instagram Youtube

Bitte melden Sie sich an, um den Wunschzettel nutzen zu können

Jetzt anmelden

Lampionblume Halloween Queen

  • Intensiv leuchtend mit zahlreichen Lampion-Früchten
  • Anspruchslos und vielseitig verwendbar
  • Als begehrt kompakte Sorte für Kästen und Ampeln
Artikelnummer: 391753
1 Stück
3,99 €
Ab 3 Stück je
3,49 €
Sie sparen je 0,50 €
3,99 €

lieferbar
Preise inkl. MwSt. zzgl Versandkosten
  • Produktinformationen
    Lampionblume Halloween Queen

    Die sorgt für Partystimmung.

    Die intensiv leuchtende Auslese der Lampionblume ist ausgesprochen vielseitig verwendbar und dabei absolut anspruchslos. Ihre zahlreichen Lampion-Früchte strahlen ganz einfach in jedem Gartenbeet. Als begehrt kompakte Sorte sogar in Kästen und Ampeln! Im getrockneten Zustand erfreuen Sie sich noch lange nach der Gartensaison an der leuchtenden Pracht, z.B. in Trockensträußen oder Kränzen.
    Der Grüne Ratgeber
    Passende Ratgeber zu diesem Produkt:
    Hinweis zur Pflanzenbestellung

    Bitte beachten Sie, dass Pflanzen sich individuell entwickeln und daher in Größe, Form oder Farbe von unseren Produktabbildungen abweichen können. Außerdem befinden sie sich je nach Jahreszeit in unterschiedlichen Entwicklungsstadien und werden z.B. unbelaubt, knospig oder fachgerecht zurückgeschnitten versandt. Schließlich möchten wir als Pflanzenexperte, dass Sie nach dem Einpflanzen in Ihrem Garten in den vollen Genuss der ganzen Blüten- bzw. Pflanzenpracht kommen. Dazu braucht es dann nur noch ein wenig Geduld, Licht und Wasser!

    Artikeleigenschaften:
    • Botanischer Name: Physalis alkekengi var. franchetii
    • Farbe: orange
    • Standort: sonnig, halbschattig, schattig
    • Lebensdauer: mehrjährig
    • Winterhärte: winterhart
    • Blütezeit: Mai–August
    • Pflanzzeit: Januar–Dezember
    • Pflanzabstand: 30–40 cm
    • Wuchshöhe/Wuchslänge: 30–50 cm
    • Schnittblume ja
    • Lieferform: Getopfte Pflanze
  • 0
  • Pflegetipps
    Pflanz- & Pflegeanleitung
    Familie: Nachtschattengewächse (Solanaceae)

    Eigenschaften & Wuchs: Lampionblumen sind gerade im Herbst, wenn sie sich mit ihren typischen lampionförmigen und leuchtend orangefarbenen Früchten schmücken, sehr beliebte und gern gesehene Stauden. Neigten Lampionblumen mit ihren vielen Ausläufern bisweilen dazu, sich stark auszubreiten, konnte mit der Sorte Halloween Queen eine ganz neue, extra kompakt gezüchtete Sorte gewonnen werden. Diese eignet sich aufgrund ihres Wuchses und ihrer Höhe von nur 30–50 cm auch für Kästen und Ampeln und ist somit ausgesprochen vielseitig verwendbar. Die einzelnen Lampions fallen mit bis zu 6 cm Länge bei dieser Sorte recht groß aus.

    Standort: Der Standort sollte sonnig bis halbschattig liegen – Lampionblumen bevorzugen lichten Schatten und wollen keiner prallen Mittagssonne ausgesetzt sein. Der Boden sollte sandig-lehmig, humos und mäßig feucht sein. Der Pflanzabstand im Beet sollte etwa 30-40 cm betragen.

    Blüten & Früchte: Die eigentlichen cremefarbenen Blüten sind klein, wenig auffällig und erscheinen ab Mai. Ihnen folgen dann die zahlreichen Lampion-Früchte, die sich ab Anfang August von grün nach orange zu färben beginnen und ihre Leuchtkraft auch im getrockneten Zustand, z.B. in Trockensträußen oder herbstlichen Dekorationen, nicht verlieren. Hierzu können die Äste der Lampionblume mitsamt der Fruchtstände abgeschnitten und getrocknet werden – entweder in einer Vase ohne Wasser oder kopfüber aufgehangen. Auch im noch grünen Zustand können bereits einige Früchte gepflückt werden – diese färben sich dann zwar nicht mehr orange, bilden aber eine schöne farbliche Ergänzung.

    Pflege: Der Rückschnitt der Lampionblume kann im Herbst gleichzeitig mit der gerade beschriebenen Trocknung der Lampion-Früchte erfolgen. Eine andere Alternative ist der Rückschnitt im Spätwinter beziehungsweise im zeitigen Frühjahr vor Beginn des neuen Austriebs, wenn die Triebe unansehnlich geworden sind. Bei dieser Variante zieren die Früchte weiter an der Pflanze und bilden einen schönen Winteraspekt. In beiden Fällen wird die Staude ebenerdig zurückgeschnitten.
  • Bewertungen

    Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.

  • 0
Fachversand seit 1912
Beste Gärtnerqualität
Anwuchs- & Blühgarantie
Sichere Verpackung
Nach oben