Knollenziest

Artikelnummer: 60090
  • Kleine, delikate Knöllchen für Feinschmecker
  • Roh oder gekocht mit feinem, nussigem Geschmack
  • Kräftiges, wuchsstarkes Pflanzgut in I. Größe

  • € 8,95
  • Jan
  • Feb
  • Mrz
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Erzählen Sie Ihren Gartenfreunden von diesem Produkt:
  • Beschreibung
    Knollenziest

    Ein Gourmet-Gemüse mit feinem Geschmack.

    Das hierzulande zumeist nur Feinschmeckern bekannte Knollengemüse stammt aus China, kam aber bereits 1887 über Japan nach Frankreich. Die kleinen, an unterirdischen Ausläufern sich bildenden Knollen sind roh oder auch gekocht eine leicht nussig schmeckende Delikatesse. Der Anbau gelingt ganz leicht, Ernte nach Bedarf ab Herbst über den gesamten Winter.

    Artikeleigenschaften:
    • Botanischer Name: Stachys affinis
    • Farbe: weiß
    • Standort: sonnig
    • Lebensdauer: mehrjährig
    • Winterhärte: winterhart
    • Erntezeit: Oktober–Dezember
    • Pflanzzeit: Februar–April
    • Pflanzabstand: 25–30 cm
    • Pflanztiefe: 8–10 cm
    • Liefergröße: I. Größe
    • Lieferform: Pflanzgut
  • Bewertungen

    Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.

  • Pflegetipps
    Pflanzung:
    Ab Ende Februar bis Ende April, die Knollen dabei ca. 10 cm tief pflanzen. Die Knollen möglichst rasch nach Erhalt pflanzen oder bis zur Pflanzung in leicht angefeuchteter Erde oder Sand kühl lagern.
    Abstand:
    40 x 30 cm. Pro Pflanzstelle 3 Knollen ablegen.
    Ansprüche:
    Sonniger Platz mit lockerem, tiefgründigem Gartenboden. Im Sommer regelmäßig gießen, nur wenig düngen. Winterliche Staunässe wird nicht vertragen.
    Blüte/Ernte:
    Ab Ende Oktober bis Dezember. Erntebeginn sobald das Laub abzusterben beginnt. Falls sich an der Pflanzstelle kein Knollenziest in den Folgejahren entwickeln soll, unbedingt gründlich alle Knollen ernten.
    Tipp:
    Nach dem Austrieb mehrfach den Boden um die Pflanzen herum anhäufeln. Die Knollen sind nur begrenzt lagerfähig, Helianthi können aber auch bis zum Frühjahr bei frostfreien Wetter nach Bedarf geerntet werden.
  • 0
Nach oben