Search Cart Account Burgermenu Heart Close Small GP_Navi_Neuheiten GP_Navi_Ratgeber GP_Navi_Sale GP_Navi_Inspiration GP_edit Neu Sale GP Benefits GP Heart ADS GP Share ADS GP Social FB GP Social Mail GP Social SMS GP Social WhatsApp Produktinformation Lieferung Pflegetipps Bewertung GP_Download GP_Filter GP_Heart Orange Border GP_Checkmark_s

Bitte melden Sie sich an, um den Wunschzettel nutzen zu können

Jetzt anmelden

Ahornblatt-Staude Karasuba

  • Dekoratives Laub
  • Mit kleinen glockenförmigen, weißen Blüten
  • Ein echter Hingucker!
Artikelnummer: 391369
1 Stück
6,99 €
Ab 3 Stück je
5,95 €
Sie sparen je 1,04 €
6,99 €

lieferbar
Preise inkl. MwSt. zzgl Versandkosten
  • Produktinformationen
    Ahornblatt-Staude Karasuba

    Nicht nur Blüten können zieren.

    Sondern auch die Ahornblatt-Staude Karasuba mit ihrem Laub, das sich als größte Zierde dieser Staude im Herbst von Grün über Gelb nach Rot verändert. Ein wahrer Augenschmaus! Und im Frühling zieren dann nebenher Rispen kleiner, glockenförmiger weißer Blüten. Die aus den Wäldern Chinas stammende Staude hat mit ihren ahornförmigen Blättern auch hierzulande schon viele Liebhaber gefunden.
    Der Grüne Ratgeber
    Passende Ratgeber zu diesem Produkt:
    Artikeleigenschaften:
    • Botanischer Name: Mukdenia rossii Karasuba
    • Farbe: bunt
    • Standort: halbschattig
    • Lebensdauer: mehrjährig
    • Winterhärte: winterhart
    • Blütezeit: April–Mai
    • Pflanzzeit: Januar–Dezember
    • Pflanzabstand: 30–40 cm
    • Wuchshöhe/Wuchslänge: 20–30 cm
    • Lieferform: getopft (Topfballen)
  • 0
  • Pflegetipps
    Pflanz- & Pflegeanleitung
    Familie: Steinbrechgewächse (Saxifragaceae)

    Herkunft: Ursprüngliche Heimat sind die Wälder Chinas und Koreas.

    Eigenschaften: Die sommergrüne Ahornblatt-Staude ist mit dem Purpurglöckchen (Heuchera) verwandt. Sie wird 20-30 cm hoch. Der Pflanzabstand beträgt 30-40 cm. Ihre ahornförmigen Blätter färben sich im Herbst von Grün über Gelb zu Rot und sind eine wahre Augenweide. Im April-Mai schmücken die Staude zusätzlich weiße Blütenrispen.

    Standort: Halbschattig, mit einem humosen, lehmhaltigen, mäßig feuchten Boden. Staunässe verträgt die Pflanze allerdings nicht. Gerne steht sie im lichten Schatten von Gehölzen.

    Pflege: In rauen Gegenden ist ein Winterschutz empfehlenswert, d.h. die Pflanzstelle sollte mit Laub und/oder Tannenzweigen abgedeckt werden. Die Staude zieht zum Winter hin ein. Vertrocknetes Laub kann man zu Frühjahrsbeginn einfach bodennah abschneiden. Gärtner Pötschkes Pflanzenfutter für den Ziergarten unterstützt ein gutes Wachstum.

    Verwendung: Beetstaude für den Gehölzrand im lichten Schatten von Laubgehölzen, Kübelpflanze. Sie lässt sich sehr schön mit lockeren Gräsern kombinieren.
  • Bewertungen

    Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.

  • 0
Fachversand seit 1912
Beste Gärtnerqualität
Kauf auf Rechnung
Kostenloser Rückversand
Nach oben