Search Warenkorb Mein Konto Burgermenu Wunschzettel Close Small GP_Navi_Neuheiten GP_Navi_Ratgeber GP_Navi_Sale GP_Navi_Inspiration GP_edit Neu Sale Pötschke Benefits GP Heart ADS GP Share ADS GP Social FB GP Social Mail GP Social SMS GP Social WhatsApp Produktinformation Lieferung Pflegetipps Bewertung GP_Download GP_Filter GP_Heart Orange Border GP_Checkmark_s Pflanzenbestellung pötschke.de Bestellschein Pötschke Benefit Blume Facebook Instagram Youtube

Bitte melden Sie sich an, um den Wunschzettel nutzen zu können

Jetzt anmelden

Paradiesvogelblume Strelizie

  • Exotische Blütenpracht
  • Ganzjähriger Blickfang
  • Ideale Kübelpflanze
Artikelnummer: 209945
12,99 €

lieferbar
Preise inkl. MwSt. zzgl Versandkosten
  • Produktinformationen
    Paradiesvogelblume Strelizie

    Die Paradiesvogelblume fasziniert mit Form und Farbe.

    Wirklich beeindruckt war Francis Mason, als er 1773 die erste „Paradies-Blume“ von Kapstadt (Südafrika) per Schiff nach London schickte. 1822, also knapp 50 Jahre später, erblühte das erste, damals fast unbezahlbare Exemplar in Deutschland. Heute – immer noch etwas ganz Besonderes, aber nicht mehr unerschwinglich – können sich die paradiesischen Blüten auch bei Ihnen entwickeln. Alleine die großen Blätter dieser Kübelpflanze, die uns an eine Bananenstaude erinnern, sind das ganze Jahr über ein Blickfang.
    Der Grüne Ratgeber

    Passende Ratgeber zu diesem Produkt:

    Hinweis zur Pflanzenbestellung

    Bitte beachten Sie, dass Pflanzen sich individuell entwickeln und daher in Größe, Form oder Farbe von unseren Produktabbildungen abweichen können. Außerdem befinden sie sich je nach Jahreszeit in unterschiedlichen Entwicklungsstadien und werden z.B. unbelaubt, knospig oder fachgerecht zurückgeschnitten versandt. Schließlich möchten wir als Pflanzenexperte, dass Sie nach dem Einpflanzen in Ihrem Garten in den vollen Genuss der ganzen Blüten- bzw. Pflanzenpracht kommen. Dazu braucht es dann nur noch ein wenig Geduld, Licht und Wasser!

    Artikeleigenschaften:
    • Botanischer Name: Strelitzia reginae
    • Farbe: orange
    • Standort: sonnig, halbschattig
    • Lebensdauer: mehrjährig
    • Winterhärte: Überwinterung im Haus
    • Blütezeit: Juni–Oktober
    • Pflanzzeit: April–Juni
    • Pflanzabstand: 50–100 cm
    • Wuchshöhe/Wuchslänge: 60–120 cm
    • Schnittblume ja
    • Topfkultur ja
    • Liefergröße: Topfgröße 15 cm
    • Lieferform: Getopfte Pflanze
  • Lieferhinweis
    Wichtig! Bitte beachten Sie folgende Hinweise:

    Saisonartikel wie Sommerblumen, Gemüsepflanzen und Kübelpflanzen müssen wir natur- und qualitätsbedingt als Extra-Paket versenden. Bestellen Sie Sommerblumen etc. zusätzlich zu weiteren Artikeln, berechnen wir Ihnen hierfür nur € 3 zusätzlich.

  • Pflegetipps
    Pflanz- & Pflegeanleitung

    Familie: Strelitziengewächse (Strelitziaceae)

    Eigenschaften: Die Pflanzengattung Strelitzia umfasst fünf Arten, von denen bei uns die Paradiesvogelblume mit ihren beeindruckenden, leuchtend orange-blauen Blüten als exotische Topf-und Kübelpflanze gehalten wird. Strelitzien stammen aus dem südlichen Afrika, sind aber mittlerweile auch auf den Kanaren weit verbreitet. Ihren Namen erhielten sie zu Ehren von Prinzessin Charlotte von Mecklenburg-Strelitz, der Ehefrau des englischen König Georg III. Erstmals wurde die Pflanze im 18. Jahrhundert von Afrika nach England gebracht, 1818 kam die erste Strelitzie von England nach Deutschland, wo sie vier Jahre später erblühte.

    Standort: Damit sie üppig blühen, benötigen Strelitzien einen warmen und sonnigen Platz sowie durchlässige, nährstoffreiche Erde. Sie tolerieren zwar einen halbschattigen Standort, doch lässt hier der Blütenreichtum deutlich nach. Da über die großen Blätter viel Flüssigkeit verdunstet, brauchen die Pflanzen im Frühling und Sommer reichlich Wasser. Einmal pro Woche, mindestens aber alle 14 Tage, sollte dem Gießwasser ein flüssiger Blütendünger z.B. Gärtner Pötschkes Blütenwunder flüssig zugefügt werden. Die Erde ist feucht zu halten, wobei die Oberfläche vor neuen Wassergaben erst wieder abtrocknen sollte. Im Winter werden die Pflanzen weitgehend trocken gehalten. Am besten stehen sie dann an einem hellen, kühlen Platz bei höchstens 15 ºC.

    Tipp: Damit sich die Pflanze optimal entwickelt, sollten bei größeren Pflanzen die älteren Blätter regelmäßig entfernt werden.

    Warum blüht meine Strelitzie (noch) nicht?
    Strelitzien blühen im Alter von frühestens drei bis vier Jahren das erste Mal. Sie benötigen so viel Sonne wie möglich, im Sommer stehen sie am besten draußen. Strelitzien mögen es nicht, wenn sie austrocknen, allerdings dürfen sie nicht zu viel gegossen werden, weil dann die fleischigen Wurzeln leicht faulen. Optimal ist es, im Sommer den Topf ohne Untersetzer einfach täglich einmal kräftig zu gießen und ablaufen zu lassen. Der Topf sollte nicht zu groß sein.

  • Bewertungen

    Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.

  • 0
Fachversand seit 1912
Beste Gärtnerqualität
Anwuchs- & Blühgarantie
Sichere Verpackung
Nach oben