Batterie-LED Eiszapfenvorhang 120 LEDs

Artikelnummer: 222044
  • Batterie-LED-Lichterkette mit 120 warm-weißen LEDs
  • Verzaubert Ihren Garten in ein Wintermärchen
  • Mit praktischer Timer-Funktion
  • Aus Kunststoff
  • Maße: L 230, H 70 cm

  • € 29,95
lieferbar

Erzählen Sie Ihren Gartenfreunden von diesem Produkt:
  • Beschreibung
    Batterie-LED Eiszapfenvorhang 120 LEDs

    Endlich – der Lichterschmuck mit Batteriebetrieb für den Außenbereich!

    Sie lieben es, Ihren Garten weihnachtlich mit Lichtern zu schmücken, scheuen aber die Suche nach einer passenden Steckdose? Dann haben wir hier die Lösung für Sie: LED-Lichter mit Batteriebetrieb! Ein einziger Batteriesatz reicht für die gesamte Weihnachtszeit (ca. 60 Tage)!

    Ein Timer hilft Ihnen außerdem, zusätzlich Strom zu sparen. Nach 6 Stunden Betrieb schaltet er sich automatisch aus – und am nächsten Tag zur selben Uhrzeit von selbst wieder ein. So verwandelt sich Ihr Garten jeden Tag aufs Neue einfach und energiesparend in ein Wintermärchen in warmweißem Lichterschein! Ob einfache Lichterkette, Eiszapfenvorhang oder Lichternetz – sie alle bieten einen traumhaften Anblick, den Sie auf jeden Fall verwirklichen sollten!

    Betrieb mit je 4 x 1,5 V AA-Batterien (nicht inklusive).

    Maße: L 230, H 70 cm;
    Zuleitung zum Batteriefach: ca. 50 cm.

    LED-Außenbeleuchtung – preiswert & umweltfreundlich
    Denn LED-Lichter spenden nicht nur warmes Licht, sie sorgen auch dafür, dass unser Geldbeutel geschont wird: Durch den äußerst geringen Stromverbrauch können Sie Ihren Christbaum, Ihren Garten oder die Weihnachtsdekoration im Innenbereich die ganze Nacht lang hell erleuchten! Und das ganz ohne Reue, denn LED-Lichter verbrauchen lediglich einen Bruchteil der Energie, die herkömmliche Glühbirnen benötigen. So schonen Sie ganz nebenbei auch noch die Umwelt.

    Artikeleigenschaften:
    • Maße (L x B x H): 230 cm x 70 cm
    • Farbe: schwarz
    • Material: Kunststoff
    • Sonstige Eigenschaften: Batteriebetrieb
  • Bewertungen

    Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.

  • 0
  • 0
Nach oben