Gewächshaus Plant Inn

Artikelnummer: 295197
  • Gewächshaus Plant Inn | #1
  • Gewächshaus Plant Inn | #2
  • Gewächshaus Plant Inn | #3
  • Gewächshaus Plant Inn | #4
  • Gewächshaus Plant Inn | #5
  • Gewächshaus Plant Inn | #6
  • Gewächshaus Plant Inn | #7
  • Optimale Aufzucht Ihrer Pflanzen in idealer Arbeithöhe auf engstem Raum
  • Rückenschonendes Arbeiten, da kein lästiges Bücken notwendig ist
  • Viel winterfester Stauraum und alles Zubehör in griffbarer Nähe
  • Durch die Größe auch ideal für Terrassen oder Balkone
  • 10 Jahre Garantie auf den Rahmen

  • € 199,00
lieferbar

Erzählen Sie Ihren Gartenfreunden von diesem Produkt:
  • Beschreibung
    Gewächshaus Plant Inn

    Die revolutionäre Sensation für Ihre Pflanzenaufzucht!

    Das elegante Gewächshaus Plant Inn ermöglicht Ihnen die Aufzucht Ihrer Pflanzen in idealer Arbeitshöhe und auf engstem Raum. Die Höhe des Beetes hat gleich mehrere Vorteile: Zum einen macht es lästiges Bücken überflüssig und schont so Ihren Rücken. Außerdem können Sie im praktischen Stauraum unterhalb des Beetes Pflanzerde, Gießkanne und anderes Zubehör unauffällig sowie winterfest verstauen und haben dennoch alles jederzeit zur Hand. Dank dieser einmalig platzsparenden Lösung ist das qualitativ hochwertige und moderne Gewächshaus auch ideal für Terrassen oder Balkone. Durch die Abdeckung aus unzerbrechlichem Polycarbonat werden über 90 % des Sonnenlichts direkt an die Pflanzen geleitet, was für ein außergewöhnliches Wachstum sorgt. Zudem ist mit der Abdeckung eine flexible Lüftungsmöglichkeit gegeben. Der hochwertige, rostfreie Aluminiumrahmen sorgt für viel Stabilität und rundet die Premiumqualität dieses Gewächshauses auch optisch ab. 10 Clips im Lieferumfang enthalten. Gesamt: Höhe 146,5, Breite 118, Tiefe 118 cm; Stauraum: Höhe 54, Breite 118, Tiefe 118, 0,65 m³; Pflanzbecken: Höhe 18, Breite 110, Tiefe 110 cm. Bei diesem Artikel besteht eine Händler-Garantie von Gärtner Pötschke. Bitte wenden Sie sich im Garantiefall an unser Kundencenter.

    Artikeleigenschaften:
    • Maße (L x B x H): 118 cm x 118 cm x 146,5 cm
    • Gewicht: 15 kg
    • Farbe: grau
    • Material: Kunststoff
  • Bewertungen

    Eine Bewertung abgeben

    Um eine Bewertung abzugeben, melden Sie sich bitte in Ihrem Kundenkonto an.
    Kundenrezensionen
    Von Peter am 17.03.2012
    Angemessen in Preis und Leistung - Ich habe heute den Plant Inn aufgestellt, ein halber Tag Arbeit und für eine Person mit etwas IKEA-Erfahrung gut zu bewältigen. Die ausführliche Anleitung sollte man sorgfältig beachten, sonst hat man schnell einen Schritt übersehen und muss später ein paar Positionen zurück. Den Plant Inn halte ich für eine gute Idee. Die Umsetzung hat allerdings ein paar Schwächen: Der Hinweis auf Schutzhandschuhe in der Aufbauanleitung ist ernst gemeint und sollte befolgt werden. Entgratung der Stahlteile ist bei dem Hersteller offenbar unbekannt. Die "Fummelarbeit" mit den Schrauben und Muttern in unmittelbarer Nähe der Messerscharfen Grate ist bei diesem Produkt wirklich verletzungsträchtig. Auch an den nicht immer passgenau geschnittenen Kunststoffteilen der Fenster hätte eine Nacharbeit sicher nicht geschadet. Die "Dicke" der Kunststoffe erstaunt. Kaum zu glauben, dass die Kunststoffstärken, die an Joghurtbecher erinnern, wirklich dauerhaft den Anforderungen von Wind und Wetter trotzen sollen. Auch die durchsichtigen Kunststoff-Formteile der Fenster erinnern mehr an flatterige Spielzeugverpackungen. Wer mit Stärken wie bei den bekannten Gewachshaus-Hohlkammerplatten rechnet, sieht seine Erwartungen enttäuscht. Ob die Pflanzschalen das Gewicht von Erde und Pflanzen tatsächlich dauerhaft tragen können, wird sich zeigen. Punktuelle Lasten werden hier jedenfalls überhaupt nicht toleriert. Die Aluminiumprofile des Bausatzes machen einen durchdachten Eindruck, sie lassen sich vergleichsweise angenehm verarbeiten. Die Arretierungen der beiden aufklappbaren Dachflügel sind einfach - und hoffentlich belastbar und ausdauernd. Die in ihren Aluprofilen verschiebbaren Stauraum-Türen lassen sich jedenfalls dann gut öffnen und schließen, wenn man Silikon-Spry einsetzt, wie in der Aufbauanleitung gefordert (aber nicht mitgeliefert). Wenn der tägliche Einsatz hält, was versprochen wird, kann man über die nicht immer ganz optimale Umsetzung einer guten Produktidee sicher hinweg sehen. Dies jedenfalls bei dem aktuellen Preis von unter zweihundert Euro. Ich bin sehr gespannt auf die Ergebnisse, die mit dem Plant Inn zu erzielen sind.
    Von Petra am 19.02.2012
    Geniale Idee - mit Einschränkungen - Da wir für ein „richtiges“ Gewächshaus nicht genügend Platz im Garten haben und auch keine Lust mehr hatten auf vom Winde verwehte Tomatenfolienhäuser, fiel die Wahl auf das Plant Inn. Für dieses Modell sprechen insbesondere das Gärtnern auf Hüfthöhe, das durchdachte Konzept und der zumindest theoretisch vorhandene Stauraum. Auf den Fotos ist das Plant Inn nicht ohne Grund freistehend abgebildet: Man benötigt mindestens auf zwei gegenüberliegenden Seiten Platz, um pflanzen, ernten und verstauen zu können. Ideal ist eine große Terrasse (mit der Betonung auf „groß“). Wenn man den riesigen Karton zum ersten Mal öffnet, will man gar nicht glauben, dass aus den wabbeligen Plastikfensterchen mal ein relativ stabiles Gewächshaus entsteht. Tatsächlich ist das Plant Inn durchaus robust. Beim Zusammenbauen und auch schon beim Sortieren der Einzelteile sollte man unbedingt Handschuhe tragen – die Kanten der Alu-Paneele und insbesondere der Kunststofffenster sind rasiermesserscharf (der Verbrauch an Heftpflaster war enorm). Für den Aufbau werden zwei Personen empfohlen, prinzipiell ist der Aufbau aber auch alleine in einem halben Tag möglich. Die Anleitung ist ungewöhnlich gut bebildert, die Schrauben und Einzelteile unmissverständlich beschriftet; wer schon einmal einen IKEA-Schrank aufgebaut hat, wird damit keine Schwierigkeiten haben. Bislang sind wir ganz zufrieden mit unserer Entscheidung, bis auf folgende Fragezeichen: Bei den zwei großen Einsätzen für das Substrat sind wir uns nicht ganz sicher, ob sie das kiloschwere Gewicht von Erde, Salatköpfen, Radieschen und Paprika wirklich auf Dauer aushalten und mittelfristig nicht durchbrechen (die sind auch nicht von der 25-Jahres-Garantie abgedeckt). Womit wir auch nicht gerechnet haben: Die faszinierend dünnen Plastikfenster mögen absolut bruchsicher sein und auch Hagelkörner aushalten, doch dicke Regentropfen verwandeln das Gehäuse in eine gigantische, lautstarke Trommel. Und zu guter Letzt: Ob man den Stauraum wirklich intensiv nutzt, bleibt abzuwarten, denn die Kunststoff-Tore sind nicht gerade leichtgängig. Wie auch immer: Prinzipiell ist alles angerichtet für die erste große Frühlingsaussaat. Angesichts des günstigen Preises und der robusten Ausführung ist uns das Plant Inn bislang vier Sterne wert.
  • 0
  • Dokumente
    Allgemeine Tipps und Zusatzinformationen zu diesem Produkt finden Sie hier als praktischen PDF-Download.
    295197_Montageanleitung.pdf
    Um diese Datei(en) öffnen zu können, benötigen Sie den kostenlosen Adobe Reader: Adobe Reader downloaden
Nach oben