Prärielilie Blue Melody

Artikelnummer: 208545
  • Prärielilie mit zierendem, grasartigem Laub
  • Sehr hübsch mit spät blühenden Tulpen oder Mucari
  • Robust, langlebig und verwildernd

  • € 3,95
  • Jan
  • Feb
  • Mrz
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Erzählen Sie Ihren Gartenfreunden von diesem Produkt:
  • Beschreibung
    Prärielilie Blue Melody

    Ein weit gereister Frühlingsbote.

    Heißen Sie die aus Nordamerika stammende Prärielilie herzlich willkommen. Sie schmückt sich mit filigranem, grasartigem weiß-grünem Laub und eindrucksvollen blauen Blütenkerzen. Ideal um den Frühling nach der Tulpen- und Narzissen-Blüte zu verlängern.

    Artikeleigenschaften:
    • Botanischer Name: Camassia quamash
    • Farbe: blau
    • Standort: sonnig, halbschattig
    • Lebensdauer: mehrjährig
    • Winterhärte: winterhart mit Schutz
    • Blütezeit: Mai–Juni
    • Pflanzzeit: September–November
    • Pflanzabstand: 10–20 cm
    • Pflanztiefe: 10–15 cm
    • Wuchshöhe/Wuchslänge: 30–40 cm
    • Schnittblume ja
    • Schmetterlingspflanze ja
    • Bienenfutterpflanze ja
    • Topfkultur ja
    • Liefergröße: 6/8 cm
    • Lieferform: Blumenzwiebel
  • Bewertungen

    Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.

  • Pflegetipps
    Pflanzung:
    Die Zwiebeln der Prärielilie können ab dem Spätsommer bis zum Ende des Herbstes ca. 10–15 cm tief gepflanzt werden. Die Zwiebeln bis zur Pflanzung kühl und trocken aufbewahren.
    Ansprüche:
    Sonniger bis halbschattiger Platz mit lockerem, besonders im Sommer nicht zu stauender Nässe neigendem Gartenboden. Vor dem Pflanzen den Boden spatentief lockern.
    Tipp:
    Diese anspruchslose Prärielilie ist mit leichtem Winterschutz aus Kompost, Laub oder Reisern winterhart und blüht jedes Jahr aufs Neue. Dafür im Frühjahr einmal mit meinem Pflanzenfutter® für Blumenzwiebeln düngen und, bis sich die Blätter im Sommer einziehen, möglichst ungestört wachsen lassen. Prärielilien lieben einen im Frühjahr feuchten und im Hochsommer und Herbst eher trockenen Boden.
  • 0
Nach oben