Sonnenschein Narzissen-Mischung

Artikelnummer: 208459
  • Leuchtstarke und mehrblütige Triandrus-Narzissen
  • Duo mit der gelben „Puppet“ und der weißen „Tresamble“
  • Ein eindrucksvoller duftender Frühlingsgruß
  • Holen Sie den Sonnenschein in Ihre Beete, Töpfe + Vasen

  • € 4,95
  • Jan
  • Feb
  • Mrz
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Erzählen Sie Ihren Gartenfreunden von diesem Produkt:
  • Beschreibung
    Sonnenschein Narzissen-Mischung

    DAS Blütenfest im Frühlingsgarten.

    Die weißen und gelben Narzissenblüten verbreiten heitere Stimmung und verströmen einen fabelhaften Duft. Die beiden ausgewählten Sorten, die sonnengelbe Puppet und die reinweiße Tresamble, ergeben zusammen einen blühstarken Frühlingsgruß.

    Artikeleigenschaften:
    • Botanischer Name: Triandrus-Narzissen
    • Farbe: weiß, gelb
    • Standort: sonnig, halbschattig
    • Lebensdauer: mehrjährig
    • Winterhärte: winterhart mit Schutz
    • Blütezeit: April–Mai
    • Pflanzzeit: September–November
    • Pflanzabstand: 10–15 cm
    • Pflanztiefe: 15–20 cm
    • Wuchshöhe/Wuchslänge: 35–40 cm
    • Duftend ja
    • Schnittblume ja
    • Topfkultur ja
    • Liefergröße: 12/14 cm
    • Lieferform: Blumenzwiebel
  • Bewertungen

    Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.

  • Pflegetipps
    Pflanzung:
    Die Narzissen-Zwiebeln können ab dem Spätsommer bis zum Ende des Herbstes ca. 15–20 cm tief gepflanzt werden. Die Zwiebeln bis zur Pflanzung kühl und trocken aufbewahren.
    Ansprüche:
    Sonniger bis halbschattiger Platz mit lockerem, nicht zu stauender Nässe neigendem Gartenboden. Vor dem Pflanzen den Boden spatentief lockern.
    Tipp:
    Triandrus-Narzissen haben meist zwei duftende, leicht hängende Blüten je Schaft. Sie sind anspruchslos, mit leichtem Winterschutz aus Kompost, Laub oder Reisern winterhart und blühen jedes Jahr aufs Neue. Dafür nach der Blüte einmal mit meinem Pflanzenfutter® für Blumenzwiebeln düngen und, bis sich die Blätter im Frühsommer einziehen, möglichst ungestört wachsen lassen. Als Topfblume besser an einem kühlen, geschützten Platz überwintern und im zeitigen Frühjahr, sobald sich die ersten Blätter zeigen, nach draußen stellen. Als Schnittblumen halten Narzissen länger, wenn man sie zunächst einige Stunden in lauwarmes und anschließend über Nacht in frisches, kaltes Wasser stellt. Danach können sie auch zusammen mit anderen Blumen in die Vase.
  • 0
Nach oben