Search Cart Account Burgermenu Heart Close Small GP_Navi_Neuheiten GP_Navi_Ratgeber GP_Navi_Sale GP_Navi_Inspiration GP_edit Neu Sale GP Benefits GP Heart ADS GP Share ADS GP Social FB GP Social Mail GP Social SMS GP Social WhatsApp Produktinformation Lieferung Pflegetipps Bewertung GP_Download GP_Filter GP_Heart Orange Border GP_Checkmark_s

Bitte melden Sie sich an, um den Wunschzettel nutzen zu können

Jetzt anmelden

Wildkrokus Blaue Perle

  • Schöner Wildkrokus
  • Mit ausgefallener Blütenfarbe
  • Besonders attraktiv
Artikelnummer: 150205
1 Packung à 30 Stück je
2,95 €

zur Zeit leider ausverkauft
Preise inkl. MwSt. zzgl Versandkosten
  • Produktinformationen
    Wildkrokus Blaue Perle

    Ein Wildkrokus mit ausgefallener Blütenfarbe.

    Sie werden sich freuen, wenn die ersten lobelienblauen Blütenkelche im tristen Wintergrau erscheinen. Die Farbgebung ist sehr attraktiv und gefällt ganz besonders unter lichten Gehölzen.
    Der Grüne Ratgeber
    Passende Ratgeber zu diesem Produkt:

    Artikeleigenschaften:
    • Botanischer Name: Crocus chrysanthus
    • Farbe: blau
    • Standort: sonnig, halbschattig
    • Lebensdauer: mehrjährig
    • Winterhärte: winterhart
    • Blütezeit: Februar–März
    • Pflanzzeit: September–November
    • Pflanzabstand: 5–10 cm
    • Pflanztiefe: 5–10 cm
    • Wuchshöhe/Wuchslänge: 8–10 cm
    • Bienenfutterpflanze ja
    • Topfkultur ja
    • Liefergröße: 5/7 cm
  • 0
  • Pflegetipps
    Pflanzung
    Die kleinen Knollen der Wildkrokusse werden ab dem Spätsommer bis zum Ende des Herbstes ca. 5-10 cm tief gepflanzt. Die Knollen bis zur Pflanzung kühl und trocken aufbewahren.
    Ansprüche
    Sonniger bis leicht halbschattiger Platz mit lockerem, besonders im Sommer nicht zu stauender Nässe neigendem Gartenboden. Vor dem Pflanzen den Boden spatentief lockern.
    Tipp
    Der Wildkrokus Blaue Perle liebt einen im Frühjahr feuchten und im Sommer eher trockenen Standort. Er ist winterhart und verwildert an ihm zusagenden Standorten gerne. Dafür nach der Blüte einmal mit meinem Pflanzenfutter für Blumenzwiebeln düngen und, bis sich die Blätter im späten Frühjahr einziehen, möglichst ungestört wachsen lassen. Beim Pflanzen am besten zu kleinen Gruppen zusammensetzen, Wildkrokusse eignen sich auch zur Unterpflanzung unter Laubgehölzen. Als Topfblume besser an einem kühlen, geschützten Platz überwintern und zum Winterende, sobald sich die ersten Blätter zeigen, nach draußen stellen.
  • Bewertungen

    Eine Bewertung abgeben

    Um eine Bewertung abzugeben, melden Sie sich bitte in Ihrem Kundenkonto an.
    Kundenrezensionen
    Von Alexandra am 03.04.2018
    es sind wirklich kleine perlen. im herbst gesetzt und nun kann man sich über diese pracht freuen. zwar nicht ganz so blau, wie abgebildet, aber trotzdem zauberhaft !
    Von Corinna am 24.06.2017
    Wunderschöne Farbe. War im Frühjahr ein Hingucker in unserem Garten.
    Von Felicitas am 16.04.2017
    Außergewöhnliche Färbung und zart. Zieht die Blicke der Vorbeigehenden auf sich.
    Im Herbst gesetzt, Blüte im April (für etwa 2- 3 Wochen bei 60 Stück, die nach und nach blühen)
    Empfehlenswert.
    Von Yvonne am 13.03.2017
    Super Qualität und interessante Färbung.
    Von Gerhard am 19.09.2012
    2012 überwältigende Blüten - Im Herbst 2011 erstmalig auf eine Straßenrandwiese (Grünstreifen) gepflanzt. Im Frühling 2012 wunderschöne und reichliche Blüte. Bin auf das kommende Jahr gespannt.
    Von Kristin am 30.03.2012
    zarte Pracht - Ich habe die Krokusse letzten Herbst gepflanzt. Sie haben alle geblüht. Blühzeit nicht besonders lang - wie bei den meisten Krokussen ;-/
  • 0
Fachversand seit 1912
Beste Gärtnerqualität
Kauf auf Rechnung
Kostenloser Rückversand
Das könnte Ihnen auch gefallen
Nach oben