Search Cart Account Burgermenu Heart Close Small GP_Navi_Neuheiten GP_Navi_Ratgeber GP_Navi_Sale GP_Navi_Inspiration GP_edit Neu Sale GP Benefits GP Heart ADS GP Share ADS GP Social FB GP Social Mail GP Social SMS GP Social WhatsApp Produktinformation Lieferung Pflegetipps Bewertung GP_Download GP_Filter GP_Heart Orange Border GP_Checkmark_s

Bitte melden Sie sich an, um den Wunschzettel nutzen zu können

Jetzt anmelden

Gärtner Pötschkes Weiße Kaiserkrone

  • Kaiserkrone mit tollen Glockenblüten
  • Robust und besonders langlebig
  • Eine Blumenzwiebel-Rarität
Artikelnummer: 150496
1 Stück
7,95 €
Ab 3 Stück je
6,69 €
Sie sparen je 1,26 €
7,95 €

zur Zeit leider ausverkauft
Preise inkl. MwSt. zzgl Versandkosten
  • Produktinformationen
    Gärtner Pötschkes Weiße Kaiserkrone

    Diese Farbe fehlte noch bei Kaiserkronen.

    Meine weiße Kaiserkrone bildet eine Dolde mit hübschen Glockenblüten aus, die an eine Krone erinnert. Die aparte, grünlich-cremefarbene Blüte stellt zusammen mit dem Schopf lanzettförmiger Hochblätter eine hübsche Zierde dar. Eine robuste und besonders langlebige Kaiserkronen-Art. Eine wahre Blumenzwiebel-Rarität!

    Artikeleigenschaften:
    • Botanischer Name: Fritillaria raddeana alba
    • Farbe: weiß
    • Standort: sonnig, halbschattig
    • Lebensdauer: mehrjährig
    • Winterhärte: winterhart
    • Blütezeit: April–Mai
    • Pflanzzeit: September–November
    • Pflanzabstand: 20–30 cm
    • Pflanztiefe: 15–20 cm
    • Wuchshöhe/Wuchslänge: 50–60 cm
    • Bienenfutterpflanze ja
    • Liefergröße: 16/+ cm
  • 0
  • Pflegetipps
    Pflanzung:
    Die großen Zwiebeln der Kaiserkrone können ab dem Spätsommer bis zum Ende des Herbstes ca. 20 cm tief gepflanzt werden. Die Zwiebeln bis zur Pflanzung kühl und trocken aufbewahren.
    Ansprüche:
    Sonniger bis leicht halbschattiger Platz mit lockerem, nicht zu stauender Nässe neigendem Gartenboden.Vor dem Pflanzen den Boden spatentief lockern. Sandige, leichte Böden vor dem Pflanzen mit Kompost oder Torf verbessern.
    Tipp:
    Die weißblühende Kaiserkrone Raddeana ist anspruchslos, robust, winterhart und blüht jedes Jahr aufs Neue. Dafür nach der Blüte einmal mit meinem Pflanzenfutter für Blumenzwiebeln düngen und, bis der Blütentrieb im Frühsommer zu welken beginnt, möglichst ungestört wachsen lassen. Kaiserkronen lieben einen tiefgründigen, eher lehmig-schweren Boden, der aber gut wasserdurchlässig sein sollte. Die Zwiebeln haben von Natur aus ein kleines Loch auf der Oberseite, damit sich dort nicht Wasser ansammeln kann, leicht schräg einpflanzen.
  • Bewertungen

    Eine Bewertung abgeben

    Um eine Bewertung abzugeben, melden Sie sich bitte in Ihrem Kundenkonto an.
    Kundenrezensionen
    Von Viola am 07.04.2016
    Ich finde Kaiserkronen grundsätzlich schön, aber diese ist etwas ganz Besonderes mit ihren zarten, gelblich-grünen Blüten. Wer nicht nur "normale" Frühlingsblüher im Garten haben will, sollte sich diese Pflanze zulegen!
    Am 04.09.2011
    Mein ganzer Stolz im Frühling... - ...war diese wunderschöne Kaiserkrone! Die Blüte hielt einige Wochen und war eine Bereicherung für meinen weissen Garten. Hoffentlich kommt sie nächsten Frühling wieder, ich habe gelesen, daß man sie besser nach der blüte ausgraben und trocken lagern sollte! Hier kann man Fotos von ihr sehen: http://www.seepferds-garten.com/2011/04/garten-blogger-bluten-im-april.html
  • 0
Fachversand seit 1912
Beste Gärtnerqualität
Kauf auf Rechnung
Kostenloser Rückversand
Das könnte Ihnen auch gefallen
Nach oben