Tulpe Blumex

Artikelnummer: 110907
  • Farbenfrohe Papageien-Tulpe
  • Mit gezackten Blütenblättern
  • Strahlt weithin sichtbar

  • € 3,95
  • Jan
  • Feb
  • Mrz
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Erzählen Sie Ihren Gartenfreunden von diesem Produkt:
  • Beschreibung
    Tulpe Blumex

    Blumex schillert in extravaganten Farben.

    Diese farbenfrohe Papageien-Tulpe fasziniert durch tief eingeschnittene, gezackte Blütenblätter sowie ihre intensive Färbung, die weithin sichtbar strahlt.

    Artikeleigenschaften:
    • Botanischer Name: Tulipa Papagei
    • Farbe: bunt
    • Standort: sonnig, halbschattig
    • Lebensdauer: mehrjährig
    • Winterhärte: winterhart
    • Blütezeit: Mai–Mai
    • Pflanzzeit: September–November
    • Pflanzabstand: 10–15 cm
    • Pflanztiefe: 10–15 cm
    • Wuchshöhe/Wuchslänge: 30–40 cm
    • Schnittblume ja
    • Topfkultur ja
    • Liefergröße: 11/12 cm
    • Lieferform: Blumenzwiebel
  • Bewertungen

    Eine Bewertung abgeben

    Um eine Bewertung abzugeben, melden Sie sich bitte in Ihrem Kundenkonto an.
    Kundenrezensionen
    Von Helmut am 02.03.2016
    Das sind wunderschöne Tulpen. Habe sie vorgetrieben und nun blühen sie schon. Ein Augenschmaus.
    Am 29.04.2012
    Schöne Tulpe - schöne bunte Tulpe, wächst fleißig, wunderbar im Strauß als Farbakzent
  • Pflegetipps
    Pflanzung:
    Tulpen-Zwiebeln können ab dem Spätsommer bis zum Ende des Herbstes ca.10-15 cm tief gepflanzt werden. Die Zwiebeln bis zur Pflanzung kühl und trocken aufbewahren.
    Ansprüche:
    Sonniger bis halbschattiger Platz mit lockerem, nicht zu stauender Nässe neigendem Gartenboden.Vor dem Pflanzen den Boden spatentief lockern.
    Tipp:
    Die auffallenden Papageien-Tulpen mit ihren verspielt gewellten, gefransten und verdrehten Blütenblättern sind besonders faszinierende, im Mai blühende Beet- und Schnitttulpen. Die in vielen roten, rosafarbenen und gelben Farbtönen schillernde Blumex ist besonders extravagant. Papageien-Tulpen sind winterhart, ihre Blühfreudigkeit lässt aber ab dem zweiten Frühling rasch nach. Deshalb empfehle ich, diese Tulpen lieber jedes Jahr neu zu pflanzen. Tulpen lieber nur alle 3-4 Jahre am gleichen Platz pflanzen, am schönsten wirken sie in kleinen Gruppen zusammengepflanzt. Eine Düngung mit meinem Pflanzenfutter für Blumenzwiebeln im zeitigen Frühjahr, sobald sich die ersten Blätter zeigen, fördert eine kräftige und langanhaltende Blüte. Als Topfblume besser an einem kühlen, geschützten Platz überwintern und im zeitigen Frühjahr, sobald sich die ersten Blätter zeigen, nach draußen stellen.
  • 0
Nach oben