Blumenzwiebel-Mischung Bunte Frühlingswiese

Artikelnummer: 111401
  • 1 qm bunte Blumenwiese
  • Mit "Futterpflanzen" für Bienen
  • Insgesamt 40 Blumenzwiebeln
  • Mit Tulpen, Muscari & Frühlingsknotenblume

  • € 3,97 Sie sparen € 3,98
  • Jan
  • Feb
  • Mrz
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Erzählen Sie Ihren Gartenfreunden von diesem Produkt:
  • Beschreibung
    Blumenzwiebel-Mischung Bunte Frühlingswiese

    Eine kunterbunte gute Tat.

    Mit dieser Mischung zaubern Sie sich einen Quadratmeter einer kunterbunten Blumenwiese in Ihren Garten oder in den Rasen. Diese beglückt Sie jedes Jahr aufs Neue mit ihrer herrlichen Farbenpracht und so ganz nebenbei tun Sie auch noch etwas für die vom Aussterben bedrohten Bienen. Denn diese finden in der Blumenwiese schon im Frühling viele neue „Futterpflanzen“. Die Mischung beinhaltet insgesamt 40 Blumenzwiebeln, verteilt auf die folgenden Arten und Sorten: Wild-Tulpe Tarda Größe 7/8 cm.
    Wild-Tulpe Cynthia Größe 5/+ cm.
    Muscari Valeri Finnes Größe 7/8 cm.
    Frühlingsknotenblume Größe 10/+ cm.
    Muscari Blue Magic Größe 8/9 cm.

    Artikeleigenschaften:
    • Farbe: bunt
    • Standort: sonnig, halbschattig
    • Lebensdauer: mehrjährig
    • Winterhärte: winterhart
    • Blütezeit: April–Mai
    • Pflanzzeit: September–November
    • Pflanzabstand: 10–10 cm
    • Pflanztiefe: 10–10 cm
    • Wuchshöhe/Wuchslänge: 10–40 cm
    • Schnittblume ja
    • Bienenfutterpflanze ja
    • Topfkultur ja
    • Lieferform: Blumenzwiebel
  • Bewertungen

    Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.

  • Pflegetipps
    Pflanzung:
    Die Zwiebeln können ab dem Spätsommer bis zum Ende des Herbstes ca.10 cm tief mit einem handbreiten Anstand durcheinander gepflanzt werden. Die Zwiebeln bis zur Pflanzung kühl und trocken aufbewahren. Reicht für ca. 1 qm Fläche.
    Ansprüche:
    Sonniger bis halbschattiger Platz mit lockerem, nicht zu stauender Nässe neigendem Gartenboden.Vor dem Pflanzen den Boden spatentief lockern.
    Tipp:
    Eine Mischung mit den Wild-Tulpen Cynthia und Tarda, den Traubenhyacinthen Blue Magic und Valeri Finnes sowie der Frühlingsknotenblume (Leucojum aestivum) Alle Sorten sind anspruchslos, winterhart und blühen jedes Jahr aufs Neue. Dafür nach der Blüte einmal mit meinem Pflanzenfutter für Blumenzwiebeln düngen und, bis sich die Blätter im Frühsommer einziehen, möglichst ungestört wachsen lassen. In Kübeln oder Containern besser an einem kühlen, geschützten Platz überwintern und im zeitigen Frühjahr, sobald sich die ersten Blätter zeigen, nach draußen stellen.
  • 0
Nach oben