Narzisse Sweet Pomponette

Artikelnummer: 130336
  • Narzisse mit großen, gefüllten Blüten
  • Fein duftend
  • Mit Blüten in Creme- und Zitronen-Gelb

  • € 1,97 Sie sparen € 1,98
lieferbar

Erzählen Sie Ihren Gartenfreunden von diesem Produkt:
  • Beschreibung
    Narzisse Sweet Pomponette

    Zum Verlieben schön.

    Die fein duftende Sweet Pomponette präsentiert sich in einem schönen Spiel aus Creme-Gelb und Zitronen-Gelb. Ihre großen, edel gefüllten Blüten bilden einen strahlenden Blickfang in Ihrem Garten und passen wunderbar zu anderen Narzissen. Eine entzückende Schönheit, die ihrem Namen alle Ehre macht.

    Artikeleigenschaften:
    • Botanischer Name: Narcissus, gefüllt
    • Farbe: gelb
    • Standort: sonnig, halbschattig
    • Lebensdauer: mehrjährig
    • Winterhärte: winterhart
    • Blütezeit: April–April
    • Pflanzzeit: September–November
    • Pflanzabstand: 15–15 cm
    • Pflanztiefe: 15–20 cm
    • Wuchshöhe/Wuchslänge: 40–40 cm
    • Duftend ja
    • Schnittblume ja
    • Topfkultur ja
    • Liefergröße: 14/16 cm
    • Lieferform: Blumenzwiebel
  • Bewertungen

    Eine Bewertung abgeben

    Um eine Bewertung abzugeben, melden Sie sich bitte in Ihrem Kundenkonto an.
    Kundenrezensionen
    Von Christina am 23.04.2015
    Absolute Kaufempfehlung! - Wirklich traumhaft schön, sieht aus, als hätte man gelbe Servietten gedreht und zusammengebunden.Die Blume hat viele Lagen an Blüten. Mein Favorit! Wenn es etwas zu bemängeln gibt: die Blume ist so reichhaltig gefüllt, dass sie dadurch schwer wird und gerne vorn überhängt.
  • Pflegetipps
    Pflanzung:
    Die Narzissen-Zwiebeln können ab dem Spätsommer bis zum Ende des Herbstes ca. 15-20 cm tief gepflanzt werden. Die Zwiebeln bis zur Pflanzung kühl und trocken aufbewahren.
    Ansprüche:
    Sonniger bis halbschattiger Platz mit lockerem, nicht zu stauender Nässe neigendem Gartenboden.Vor dem Pflanzen den Boden spatentief lockern.
    Tipp:
    Sweet Pomponette ist eine gefüllte, creme-gelb mit zitronen-gelbe blühende Neuzüchtung. Gefüllt blühende Narzissen sind anspruchslos, robust, winterhart und blühen jedes Jahr aufs Neue. Dafür nach der Blüte einmal mit meinem Pflanzenfutter für Blumenzwiebeln düngen und, bis sich die Blätter im Frühsommer einziehen, möglichst ungestört wachsen lassen. Als Topfblume besser an einem kühlen, geschützten Platz überwintern und im zeitigen Frühjahr, sobald sich die ersten Blätter zeigen, nach draußen stellen. Als Schnittblume halten Narzissen länger, wenn man sie zunächst einige Stunden in lauwarmes und anschließend über Nacht in frisches, kaltes Wasser stellt. Danach können sie auch zusammen mit anderen Blumen in die Vase.
  • 0
Nach oben