Search Cart Account Burgermenu Heart Close Small GP_Navi_Neuheiten GP_Navi_Ratgeber GP_Navi_Sale GP_Navi_Inspiration GP_edit Neu Sale GP Benefits GP Heart ADS GP Share ADS GP Social FB GP Social Mail GP Social SMS GP Social WhatsApp Produktinformation Lieferung Pflegetipps Bewertung GP_Download GP_Filter GP_Heart Orange Border GP_Checkmark_s

Bitte melden Sie sich an, um den Wunschzettel nutzen zu können

Jetzt anmelden

Schwertlilie Paprikash

  • Schwertlilie Paprikash - Farben wie ein Regenbogen
  • Mehrfarbige Blüten in Rosa, Rot, Orange und Gelb
  • Für Beet, Kübel und Schnitt
  • Bienenfutterpflanze
Artikelnummer: 209183
1 Stück
4,99 €
Ab 3 Stück je
4,19 €
Sie sparen je 0,80 €
4,99 €

bestellbar
lieferbar: Jan – Mai
Preise inkl. MwSt. zzgl Versandkosten
  • Produktinformationen
    Schwertlilie Paprikash

    Bildschöne Blüten in den Farben des Regenbogens!

    Diese fantastische Schwertlilie hat in ihren Blütenblättern die Farben eines Regenbogens eingefangen: Rosa, Rot, Orange und Gelb strahlen um die Wette! Wegen ihrer nektarreichen Blüten ist sie auch bei Bienen sehr beliebt. Paprikash wächst wunderbar im Beet aber auch im Kübel und ist eine ausgezeichnete Schnittblume.

    Artikeleigenschaften:
    • Botanischer Name: Iris sibirica
    • Farbe: bunt
    • Standort: sonnig
    • Lebensdauer: mehrjährig
    • Winterhärte: winterhart
    • Blütezeit: Mai–Juli
    • Pflanzzeit: März–Mai
    • Pflanzabstand: 30–40 cm
    • Pflanztiefe: 5–10 cm
    • Wuchshöhe/Wuchslänge: 55–65 cm
    • Schnittblume ja
    • Bienenfutterpflanze ja
    • Topfkultur ja
    • Liefergröße: I. Größe
  • 0
  • Pflegetipps
    Pflanzung:
    Die Iris-Rhizome (Wurzelstöcke) können bei frostfreiem Wetter jederzeit gepflanzt werden. Am besten pflanzt man sie direkt nach Erhalt ca. 5-10 cm tief. Bis zur Pflanzung die Rhizome möglichst kühl lagern.  
    Ansprüche:
    Sonniger Platz mit lockerem, aber gleichmäßig feuchtem Boden. Vor dem Pflanzen den Boden spatentief lockern, schwere und lehmige Böden mit Kompost, Sand, Kies oder Tonscherben auflockern. Im Topf oder Kasten gute, nährstoffreiche Blumenerde verwenden. Regelmäßig düngen und gießen.
    Tipp:
    Diese auch Wiesen-Iris genannten Schwertlilien benötigen einen humusreichen, gleichmäßig feuchten Boden. Dort entwickeln sie sich zu pflegeleichten und von Jahr zu Jahr üppiger blühenden Frühsommer-Blühern. Dafür nach der Blüte die verwelkten Blütenstiele abschneiden und möglichst ungestört wachsen lassen. Im Herbst dann die Blätter zurückschneiden. Die Pflanzen sind winterhart, ein leichter Winterschutz aus Kompost, Laub oder Reisern ist empfehlenswert. Den Wurzelstock nach einigen Jahren, sobald die Blühfreudigkeit nachlässt, durch Teilung verjüngen.
  • Bewertungen

    Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.

  • 0
Fachversand seit 1912
Beste Gärtnerqualität
Kauf auf Rechnung
Kostenloser Rückversand
Nach oben