Japanische Vogelblume

Artikelnummer: 140401
  • Freiland-Orchidee für Töpfe und Schalen
  • An fliegende Vögel erinnernde Blüten
  • Ideal auch für den Wintergarten

  • € 8,95
  • € 7,69 Sie sparen je € 1,26
  • Jan
  • Feb
  • Mrz
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Erzählen Sie Ihren Gartenfreunden von diesem Produkt:
  • Beschreibung
    Japanische Vogelblume

    Die schönste Blütenform aus dem Land des Lächelns.

    Habenaria ist eine bezaubernde Erdorchidee mit lockeren, aufrechten Blütenstielen, an deren Spitzen sich die bizarren, wie fliegende Vögel erscheinenden Blüten bilden. Man pflanzt sie in eine flache Schale mit einem Erd-/Sandgemisch. Von Mai bis September kann diese Orchidee im Freien aufgestellt werden. Eine ausführliche Pflanz- und Pflegeanleitung liegt jeder Sendung bei.

    Artikeleigenschaften:
    • Botanischer Name: Habenaria radiata
    • Farbe: weiß
    • Standort: halbschattig
    • Lebensdauer: mehrjährig
    • Winterhärte: Überwinterung im Haus
    • Blütezeit: Juli–August
    • Pflanzzeit: März–Mai
    • Pflanzabstand: 3–5 cm
    • Pflanztiefe: 1–2 cm
    • Wuchshöhe/Wuchslänge: 20–25 cm
    • Topfkultur ja
    • Kulturmaterial ja
    • Liefergröße: I. Größe
    • Lieferform: Blumenzwiebel
  • Bewertungen

    Eine Bewertung abgeben

    Um eine Bewertung abzugeben, melden Sie sich bitte in Ihrem Kundenkonto an.
    Kundenrezensionen
    Von jutta am 28.02.2011
    gerne wieder - ich habe die zwiebeln erhalten, innerhalb weniger tage hat alles gewuchert, bisher (zwei wochen) entwickeln sie sich herrlich!hoffe das ich auch blüten sehen kann wenn ja werde ich sie hier gerne posten.liebe grüße aus bayern ich kann poetschke nur empfehlen
  • Pflegetipps
    Pflanzung:
    Die kleinen Zwiebeln (Orchideen-Bulben) der Vogelblume werden direkt nach Erhalt in flache Schalen oder Töpfe mit der Spitze nach oben 1-1,5 cm tief gepflanzt. Gut angießen und zunächst an einem halbschattigen, warmen Platz bis zum Erscheinen der ersten Blätter antreiben. Dann hell und kühler weiterziehen. Ab Mai, wenn keine Frostgefahr mehr besteht, können die Töpfe auch ins Freie gestellt werden.
    Ansprüche:
    Orchideenerde oder eine Mischung aus Spagnum-Torf mit Blumenerde und Sand verwenden. Im Zimmer einen hellen, nicht den ganzen Tag in voller Sonne liegenden Platz auswählen. Im Freien einen warmen, geschützten und halb-schattigen Platz. Regelmäßig gießen und ab und zu düngen.
    Tipp:
    Die Japanische Vogelblume ist eine bezaubernde Erdorchidee mit an fliegende Vögel erinnernden Blüten. Eine Topfpflanze fürs Haus, die über den Sommer auch im Freien aufgestellt werden kann. Nach der Blüte im Herbst, sobald sich das Laub beginnt einzuziehen, weniger gießen und schließlich trocken halten. An einem mäßig warmen, dunklen Platz überwintern, sobald sich ein neuer Trieb regt wieder gießen und hell sowie warm stellen.
  • Dokumente
    Allgemeine Tipps und Zusatzinformationen zu diesem Produkt finden Sie hier als praktischen PDF-Download.
    140401_Japanische_Vogelblume.pdf
    Um diese Datei(en) öffnen zu können, benötigen Sie den kostenlosen Adobe Reader: Adobe Reader downloaden
Nach oben