Königslilie

(0) | Alle Artikelinfos
Artikelnummer: 150610
  • Seit Jahrhunderten bekannt und beliebt
  • Angenehm duftende Trompetenblüten
  • Wüchsige Lilie für Beet und Schnitt

  • € 3,95
  • Jan
  • Feb
  • Mrz
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Erzählen Sie Ihren Gartenfreunden von diesem Produkt:
  • Beschreibung
    Königslilie

    Wahrhaft majestätisch - die Königslilie.

    Die bekannteste Lilie für Garten und Treiberei. Sie verströmt am Morgen und Abend einen starken und sehr an genehmen Duft.

    Artikeleigenschaften:
    • Botanischer Name: Lilium regale
    • Farbe: weiß
    • Standort: sonnig
    • Lebensdauer: mehrjährig
    • Winterhärte: winterhart mit Schutz
    • Blütezeit: Juli–August
    • Pflanzzeit: Januar–April
    • Pflanzabstand: 25–30 cm
    • Pflanztiefe: 10–20 cm
    • Wuchshöhe/Wuchslänge: 100–120 cm
    • Duftend ja
    • Schnittblume ja
    • Liefergröße: 18/20 cm
    • Lieferform: Blumenzwiebel
  • Bewertungen

    Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.

  • Pflegetipps
    Pflanzung:
    Die Lilien-Zwiebeln können bei frostfreiem Wetter jederzeit gepflanzt werden. Am besten pflanzt man sie direkt nach Erhalt 10-20 cm tief. Bis zur Pflanzung die Zwiebeln möglichst kühl lagern.  
    Ansprüche:
    Sonniger Platz mit lockerem, nicht zu stauender Nässe neigendem Gartenboden. Ideal ist ein sonniger Standort mit einem z.B. durch Stauden oder Sommerblumen beschatteten Boden. Vor dem Pflanzen den Boden spatentief lockern. Während des Wachstums und der Blüte regelmäßig düngen und gießen.
    Tipp:
    Für viele Pflanzenfreunde ist die duftende Königslilie mit ihren weißen Trichterblüten und gelbem Schlund die schönste Lilie. Königslilien können über Jahre ungestört am gleichen Ort verbleiben, sie blühen dann von Jahr zu Jahr schöner. Sie sind winterhart, ein leichter Winterschutz aus Kompost, Laub oder Reisern ist empfehlenswert. Besonders winterliche Staunässe vermeiden, bei schweren und feuchten Böden die Pflanzstelle vor der Pflanzung mit Sand oder Kies verbessern.
  • 0
Nach oben